Anzeige
Tutorialbeschreibung

Vector Graffiti-Tag Tutorial für Adobe Illustrator CS2

Vector Graffiti-Tag Tutorial für Adobe Illustrator CS2

Hallo liebe PSD-Tutorial Gemeinde !


Da ich bereits mehrere Anfragen bekommen habe, wie man ein Logo, Name etc  im Grafitti - Style erstellt hab ich mich mal hingesetzt und ein kleines Tutorial dazu geschrieben . Ich habe versucht alle schritte meiner Arbeit mit Bildern zu dokumentieren , musste aber einiges zusammen rafen da es weit über 80 Screenshots
waren! Die wichtigsten Schritte sind jedoch hier mit Bildern beschrieben.
Weiterhin möchte ich anmerken, dass man sich schon ein wenig mit dem Programm befasst haben sollte :D !!!


Schritt 1:


So fangen wir mal an !

Nachdem ihr ein neues Dokument geöffnet habt (Größe spielt bei diesem Tut keine Rolle) , klickt ihr auf das Zeichenstiftwerkzeug .

Bilder

Schritt 2:


Jetzt erstellt ihr ein kleine Kurve, die in etwa so aussehen sollte wie im Bild unten:

Bilder


Schritt 3:

Die Linie markiert ihr und klickt im Pinsel-Manager auf den Bildpinsel (diesen solltet ihr euch vorher erstellen ) neben dem Pfeil rechts:

Bilder


Schritt 4:

Nachdem ihr den Pinsel angewandt habt sieht das Ganze so aus wie im Bild unten.
Jetzt klickt ihr auf das Direktauswahlwerkzeug  um die einzelnen Punkte ein wenig zu korrigieren bzw alles ein wenig in die Länge zu ziehen
Den Ankerpunkt klickt ihr an wenn ihr den Strich verlängern bzw verschieben wollt -> den Greifer benutzt ihr um die Kurve zu verändern ( Schritt 5 )


Bilder
Bilder

Schritt 5:

Bilder


Schritt 6 :

Wenn ihr die gewünschte Position eingestellt habt kopiert euch den Pfad und fügt ihn ein (Ctrl+C & Ctrl+V )
Bilder


Schritt 7:

Den soeben kopierten Pfad dreht ihr und skaliert ihn ein wenig in der Länge:

Bilder



Schritt 8:

Benutzt nun wieder das Direktauswahlwerkzeug  und gebt dem horizontalen Pfad ein wenig "Schwung" in dem ihr den Greifer bewegt :


Bilder



Schritt 9:

Kopiert den horizontalen Pfad des "T's" , fügt ihn ein, dreht ihn und zieht ihn ein wenig in die Länge wie im Bild unten:
Bilder



Schritt 10:

Copy und Paste wiederholen und dann noch ein wenig ausrichten + skalieren und schon ist das "A" fertig :D :

Bilder



Schritt 11:

Das "TA"  ist soweit fertig, kommen wir nun zum etwas schwierigeren "G" . Benutzt wieder das Zeichenstift Werkzeug und erstellt eine geschwungene
"C-Form" wie im Bild unten zu sehen ist und weist dem Pfad erneut die Pinselform zu :

Bilder



Schritt 12:

Wie ihr seht ist der Pfad jetzt auch schön "fett" . Ich habe ihn noch ein wenig verändert (Ankerpunkte etwas verschoben und mit den Greifern gespielt ;) ) :

Bilder



Schritt 13:

Bearbeitet  die "C-Form" (natürlich mit dem Direktauswahlwerkzeug) solange weiter bis sie in etwa aussieht wie auf dem Bild unten und kopiert den horizontalen Pfad des "T's" und richtet ihn erstmal so aus:



Bilder


Schritt 14:

Der obere Pfad des "G's" wird nun ein wenig nach unten gedreht und skaliert sowie ausgerichtet  , dass die Rundung der "C-Form" nicht mehr zu sehen ist.
Danach kopiert ihr ihn und fügt ihn ein . Dann zum 1Mio.sten Male ausrichten und skalieren - fertig ist der Lack :D :

Bilder



Schritt 15:

Alle Buchstaben des Tag's sind nun vorerst fertig . Markiert alle Elemente des "G's" und schiebt es ein Stück nach links an das "A" heran.
Den horizontalen Pfad (im Bild unten hab ich ihn "Balken" genannt ) schiebt ihr ebenfalls ein Stück nach links :

Bilder

Schritt 16:

 Noch sind wir nicht ganz fertig !  Alle Elemente werden nun markiert ->Objekt->Aussehen umwandeln :


Bilder



Schritt 17:

Ihr seht nun, nachdem das Aussehen umgewandelt wurde, dass jedes Element ein Kontur bekommen hat..Das bedeutet mal ganz
einfach ausgedrückt : jeder "Balken " des Tag's ist quasi wie eine "Rechteckform" und kann im späteren Verlauf auch so bearbeitet werden:


Bilder


Schritt 18:

Geht nun so vor wie im Bild unten. Auf den Effekt  (im Bild beschrieben ) will ich jetzt nicht näher eingehen  :

Bilder



Schritt 19:

Sind alle Gruppierungen aufgehoben, markiert ihr die einzelnen Shapes und fügt sie mit dem Pathfinder (Fenster->Pathfinder) zusammen :

Bilder


Schritt 20:

Wiederholt Schritt 19 mit dem "T" und dem "A" dann sollte das Resultat zusehen sein :

Bilder


Schritt 21:

Sorry das Bild unten wirkt vlt. ein wenig durcheinander, deshalb erkläre ich es nochmal kurz:
->schiebt die Gesamtauswahl von Schritt 20 kurz ein stück zur Seite und markiert  über die Arbeitsfläche drüber (passt auf das ihr das Tag nicht mit erwischt ;) ).
Jetzt seht ihr die übrig gebliebenen Pfade, die ihr nun löschen könnt !


Bilder



Schritt 22:

Zu Schluss braucht ihr nur noch alle Buchstaben markieren und sie wieder mit dem Pathfinder zusammen fügen:

Bilder

Schritt 23:

Endlich am Ziel Könnt ihr nun herum experimentieren bis ihr platzt :D

Bilder


Ich hoffe ich konnte jedem der sich für sowas interessiert ein wenig helfen ! Seit aber bitte gnädig mit mir es ist mein erstes Tutorial in dieser Form :D

Cheerz,

euer Trauma :)

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von sincerasolutions
  • 17.02.2014 - 09:39

Gutes Tutorial. Bietet gut Hinweise wie man eigene Ideen in diesem Bereich schnel umsetzen kann.

Portrait von ride
  • 29.03.2012 - 17:27

Sehr gutes Tutorial, einziges Problem bestand beim Erstellen des Pinsels. Sonst ist alles super erklärt.Danke!!!

Portrait von getinked
  • 20.03.2012 - 10:48

Gutes Tutorial. Hätte mir nur gewünscht das auf die Pinselerstellung im Zusammenhang noch eingegangen wird.

Portrait von Triltsch
  • 13.10.2011 - 11:11

Sehr genau und gut beschrieben. Leider habe ich bei Illustrator Probleme mit dem Zeichenstift-Werkzeug

Portrait von DeaMerle
  • 13.04.2011 - 11:18

sehr tolles tut :) und total einfach - danke :)

Portrait von photoheini
  • 05.10.2010 - 11:18

Sehr gut gemachter Tutorial!

Portrait von Ferby
  • 01.09.2010 - 16:12

Liebe es zu "Taggen" mit dem Filzstift, ab jetzt aber auch aufm pc.
Tolles Tutorial, Vielen Dank :)

Portrait von skewster
  • 31.08.2010 - 12:19

Really, not bad! Thanx a lot!

Portrait von defkev
  • 09.08.2010 - 13:11

nicht schlecht...sieht ja einfach aus!

Portrait von Pachenko
  • 09.08.2010 - 09:31

Sehr gut gemacht! endlich nochmal jemand der "Tag" richtig geschrieben hat:-)
vielen dank für die Arbeit!

Portrait von lillemoore
  • 25.06.2010 - 11:08

vielen Dank, sehr klar und einfach erklährt.

Portrait von embryo
  • 24.06.2010 - 07:46

sehr coole umsetztung!isch habz imma mit einscannen jemacht unt dan nachgezeichnet!werd ich dreckt ma auzcheken!thanks!!!

Portrait von Susanne3663
  • 02.02.2010 - 20:54

ich kann nicht von mir behaupten, mich gut auszukennen, habs aber geschafft, hurra. dankeschön

Portrait von Susanne3663
  • 02.02.2010 - 20:54

ich kann nicht von mir behaupten, mich gut auszukennen, habs aber geschafft, hurra. dankeschön

Portrait von Malermeister
  • 30.01.2010 - 11:30

Danke für dieses gute Tutorial

Portrait von superdavid76
Portrait von antinesca
  • 11.10.2009 - 13:06

Vielen Dank. Macht Lust auf mehr.

Portrait von Sinarius
  • 20.09.2009 - 17:15

Gefällt mir, vor allem, weil man mit Illustrator einfach nicht soviel Erfahrung hat. Werd ich auf jeden Fall ausprobieren! Danke.

Portrait von bender_hb
  • 27.07.2009 - 13:44

Einfach & verständlich, gute Screens mit Pfeilen, thx!

Portrait von mayhardcastle
  • 23.07.2009 - 16:49

toller workshop, verständlich erklärt!

x
×
×