Anzeige
Tutorialbeschreibung

Texte verketten

Texte verketten

Habe ich einen Flächentext, der sehr viel Text einnimmt, wird man irgendwann merken, dass der Platz nicht reicht. Dann entsteht automatisch ganz unten rechts ein zusätzliches-Text-Icon in rot. Es wird mir aber erst angezeigt, wenn ich den Text mit dem Auswahlwerkzeug ausgewählt habe. 

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Illustrator-Workshop-DVD - Basics & Tricks - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


Weitere Teile


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von na_guer
  • 05.01.2017 - 16:58

Danke für das Video

Portrait von adobeuser01
  • 27.09.2016 - 23:43

Vielen Dank für die Bemühungen

Portrait von Motag
  • 10.11.2010 - 15:36

Dankeschön, echt gut beschrieden!

Portrait von Ella90
  • 30.04.2010 - 17:08

Vielen Dank, hat mir echt weitergeholfen

Portrait von Tom321
  • 11.03.2010 - 06:14

Gut beschriebenes Tutorial. Vielen Dank

Portrait von anjaperez
  • 04.02.2010 - 16:33

Für den Anfang ganz gut. Hätte mir jedoch noch mehr Beispiele gewünscht.

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 31.10.2009 - 18:45

na, garnicht so einfach, aber dank der guten erklärung prima verstanden
vielen dank dafür

Portrait von Mataal
  • 15.09.2009 - 15:36

Für Anfänger wie mich wie geschaffen. Danke schön

Portrait von putzili2609
  • 06.09.2009 - 23:06

Danke! Hat mir weitergeholfen.

Portrait von nessiedesign
  • 19.08.2009 - 12:35

Ganz toll für Starter. Eine kleine Korrektur habe ich doch:
"Dieser nicht sichtbare Text wird als zusätzlicher Text bezeichnet." sollte ersetzt werden durch. "Dieser nicht sichtbare Text wird als Übersatztext bezeichnet." - weil:

Wenn man ein PDF generieren möchte, kommt u.U. die Fehlermeldung: "Übersatztext auf Seite XXXX." Dann ist damit der Text, der nicht sichtbar ist (+) gemeint.

Portrait von donald110_0
  • 18.08.2009 - 19:36

gut und ausreichend erklärt

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 13.08.2009 - 07:57

ist auch in indesign anwendbar und hat mir so manche arbeit abgenommen.

Portrait von Dron
  • 11.08.2009 - 05:49

vielen Dank an Stefan

x
×
×