Anzeige
Tutorialbeschreibung

Illustrator für Einsteiger & Aufsteiger – 4.17 Hand & Lupe

Illustrator für Einsteiger & Aufsteiger – 4.17 Hand & Lupe


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von yimmi
  • 22.03.2018 - 15:23

Danke!

Portrait von kama.15
  • 10.09.2017 - 17:04

Ich konnte viel erfahren, obwohl ich diese werkzeuge schon kannte.

Portrait von kama.15
  • 29.10.2017 - 13:18

Es war sehr interessant.

Portrait von Caesarion2004
  • 06.07.2017 - 07:20

Vielen Dank für dieses Tutorial und die damit verbundene Mühe.

Portrait von Domingo
  • 05.07.2017 - 23:49

Klasse!

Portrait von ninafee
  • 05.07.2017 - 23:23

Vielen Dank.

Portrait von psd_lob
  • 05.07.2017 - 20:18

Für das Teilen:
» Danke!


Zum Tut:
» Greenhorns aufgepasst, dieses Tut ist ein Muss!
» Ich wünschte, diese Reihe der Tuts hätte vor ca. 17 Jahren auch schon gegeben ..;))
» Sind fundiert, gut und durchdacht dargestellt!

» ABER: diese MINI-MINI-Tuts ?
» Ob sie wirklich in dieser Form sein müssen, für meinen Teil nicht WIRKLICH.
» Alternativ und als guter Richtwert wären 10-münitiges VIDEO-Tutorial und plus!
» Bzw. mehrere MINI-Tuts zusammen legen - ginge auch ..;))
» Anhalten, vor oder zurück spulen kann dann jeder individuell.
» Nur die Möglichkeit müsst vom Autor selbst so angelegt werden.
» Sehr schade unter diesem Aspekt!!

---
An Kommentatoren (Warum diese Mühe meinerseits):
» Sich zu bedanken gehört zum GUTEN Ton, ist selbstverständlich und als POSITIV zu bewerten!
» Somit KOMPLIMENT an DIEJENIGE, die etwas mehr schreiben, als "nur": 'Danke' etc. ..;))

» Angenommen jemand möchte das Tut 2 Monate später sich anschauen.
» Die Erst-Ausstrahlung und somit "punkt-freie" Zeit, die im Schnitt ca. 3 Stunden dauert, ist vorbei.
» Dann wird das Anschauen in jedem Falle kostenpflichtig, d. h. jede-menge Punkte werden einem abgezogen.

HILFREICH und sehr wichtig würden sein:
» Die aussagekräftige Berichte/Kommentare von uns, wenn sie denn hinterlegt werden.
» Spätestens dann zeigen sich diese als nützlich, wenn die teilweise, sehr kurze und punkt-freie Zeit vorbei ist.

» Rezensionen sind wechselseitig, d. h. sowohl für uns Konsumenten als auch für die Autoren sind sie vorteilhaft!
» Aber das wissen ja alle ..;))
» In diesem Sinne: Mehr davon!
.
.

Portrait von Abilone
  • 05.07.2017 - 22:41

Also ich habe grundsätzlich nix gegen Mini-Tutorials. Wenn mir jemand was umsonst gibt, werde ich mich nicht darüber beschweren, dass es nur so wenig ist... (Und der Punkteabzug später ist ja auch geringer.)

Was mich aber immer wieder stört, ist die ständige Meckerei ... äh, sorry ... konstruktive Kritik:
Das eine Tutorial ist zu kurz, da soll ein "10-münitiges" her.
Letztens erst war das Tutorial zu lang, da war die Downloadgröße zu riesig, das war dann auch nicht okay.
Wenn das Tutorialthema sehr komplex ist und es viele Videos gibt, die in kurzer Abfolge eingestellt werden, damit man bis zum letzten Teil nicht bis 2020 warten muss, dann ist das auch nicht richtig, weil man zwischendurch ja eins verpassen könnte ...

Nun - jeder soll und kann hier seine Meinung äußern.
Und wenn sich jemand berufen fühlt, unter fast jedem Beitrag seinen Text drunter zu setzen und Punkte zu sammeln: sei's drum.
Ich freue mich über nützliche Rezensionen, aber störe mich auch nicht an reinen Danksagungen.

Aber Betreiber dieses Forums möchte ich nicht sein, denn wie man es auch macht, irgendwie ist's fast immer nicht richtig...

Also mal als Stimme von mir an die Forumbetreiber: Auch wenn nicht immer alles perfekt ist, Ihr macht das prima. Weiter so!

Portrait von psd_lob
  • 05.07.2017 - 23:34

@ Abilone

Mit Deinem jetzigen Kommentar hättest Du bereits den Beweis erbracht, dass man auch mit anständige, sachliche und "Dein unliebsames Wort ..;))" konstruktive Kritik umgehen kann, erbracht. Wirklich super und besten Dank für Deine Engagement!

Weitestgehend bin ich Deiner Meinung:
» Auch ich kann mit ausschließliche "Danksagung" sehr gut umgehen.
» 'PSD-Tutorials' ist ein 'Dazu', das eigentliche Leben ein anderes und weit wichtigeres ..;))

Nun ein kleiner Abriss (:
» Sehr lange habe ich auch die "Danksagung-Sache" selber praktiziert.
» Über einige Autoren aber habe ich mich stark gewundert.
» Warum sie denn ihre Tuts unendlich aufblähen und unnötig in die Länge strecken.
» Und was für Möglichkeiten (als Beitrag) ich hatte, dem beizukommen.

Nun vlt. wirst Du mir beipflichten, denke ich ..;))
» Wenn man eine Arbeit vollendet, denkt man, sie ist in Ordnung so.
» Bis eine/r etwas sagt, anregt, vorschlägt oder einfach sachliche Kritik ausübt, wird sich nichts ändern.
» Genau dieser naive Ansatz ist es wo möglich geschuldet, dass [...].
» Im Grund ist das alles.
» Umgekehrt und wenn wir ehrlich sind, kann man einer einfachen "Danksagung" sehr wenig etwas abgewinnen.
» Destruktives oder mutwilliges 'Um-sich-schlagen' ist nicht meine Sache!
» Ergo wirst Du meiner Kommentare keine beleidigende, abfällige oder ähnliche Bemerkungen entnehmen.
» Nicht dass Du mir das vorgeworfen hättest.
» Ich wollte es erwähnt haben, da einige einiges missverstehen können ..;))

» Was die Zeitangabe angeht, bin ich in den meisten Punkten auch bei Dir.
» Es ist richtig, dass man keinem recht machen kann.
» Beispiel bei diesem Tut, ist der Inhalt deckungsgleich mit Zeit von 2 Minuten.
» Also gibt es kein Streitpunkt.
» Es ist knackig und punktuell dargestellt. --» Ähnlich habe ich es auch in meinem 'Haupt-Kommentar' hinterlegt.
» Darum geht es auch nicht.
» Vielmehr 'könnte' - also ein Vorschlag & KEIN Kritik - der Autor 5 solcher Tuts zu einem einzigen zusammenfassen.
» Und der Rest obliegt beim Betrachter.
» Die Vorzüge dieser Art der Präsentation läge dann auf der Hand & müssten nicht extra erwähnt werden.

Vlt. aber gibt es einen lukrativen Grund - finanzieller Natur - warum das so gemacht wird und ich bin noch nicht dahinter gekommen. Auf eine Aufklärung freue ich mich ..;))

Abschließend finde ich das Plattform genauso gut wie Du. Anderenfalls würde ich mich nicht so ins Zeug legen ..;))

Damit es nicht an Qualität einbüßt und in den 'Mainstream-Abklatsch' rutscht, 'können' unsere SACHLICHE und "konstruktive" Auseinandersetzungen als unseren Beitrag dazu beitragen.

Erneut vielen Dank und entspannte Zeit!
.
.

Portrait von MARIA52
  • 05.07.2017 - 20:06

Danke für das Video.

Portrait von Achim_Mihca
Portrait von fe_web
  • 05.07.2017 - 19:32

Super - Danke für diesen weiteren Teil der Reihe

Portrait von yimmi
  • 05.07.2017 - 19:29

Danke!

x
×
×