Tutorialbeschreibung

Murmel (Thema Maske / Transparenz / Verlauf)

Murmel (Thema Maske / Transparenz / Verlauf)

Hallo Community!

Hier stelle ich euch mit diesem Workshop ein paar Funktionen von Illustrator vor, die ihr sicherlich für
eure Webseite oder für Illustrationen verwenden könnt.

Falls ihr Ergänzungen oder Tipps zu diesem Workshop habt, bitte ich euch, das zu kommentieren. Denn wie
ihr wisst ...

...gibt es immer jemanden, der besser ist!


Schritt 1:
Als Erstes zeichnen Sie mit dem Ellipse-Werkzeug (L) einen Kreis und färben
ihn nach Wunsch ein. Natürlich können Sie da auch Ovale zeichnen oder mit
anderen Formen arbeiten.

 

Objekt erstellenBilder


Schritt 2:
Jetzt zeichnen Sie einen weiteren Kreis unterhalb des orangen Kreises und
färben ihn weiß ein. Die Position des weißen Kreises bestimmt im Prinzip den
Lichtfall. Das können Sie beliebig wählen.

 

2. ObjektBilder


Schritt 3:
Danach verbinden Sie mit dem Angleichen-Werkzeug den oberen Rand des
weißen Kreises mit dem oberen Rand des orangen Kreises. So erzeugen Sie einen ungleichen Verlauf von Weiß auf Orange. Sie können allerdings auch hier
einen kreisförmigen Verlauf nehmen, jedoch wirkt dann das Objekt sehr plastisch.

 

weiß/orange VerlaufBilder


Schritt 4:
Als Nächstes setzen Sie nur vom weißen Kreis die Transparenz auf 0 %. Das
bewirkt, dass die Murmel an den weißen Stellen durchsichtig wird. Somit können Sie tolle Effekte mit dahinter liegenden Objekten erzielen.

 

TranzparenzBilder


Schritt 5:
Zeichnet Sie nun eine Ovale mit dem Ellipse-Werkzeug oberhalb des orangen
Kreises. Das soll zum Schluss die Spiegelung darstellen. Die Größe oder Form
können Sie selber bestimmen. Um eine Fensterspiegelung darzustellen, können
Sie auch vier Quadrate benutzen.

Schritt 1 SpiegelungBilder
 


Schritt 6:
Nun setzen Sie der Ovalen eine Maske (unter Transparenz / Optionen /
Deckkraftmaske erstellen). Mit der Deckkraftmaske erzeugen Sie transparente
Verläufe wie bei Photoshop.

DeckkraftmaskeBilder


Es entsteht jetzt im kleinen Fenster eine viereckige schwarze Maske, der Sie eine Form geben müssen.

 

Masken DarstellungBilder


Schritt 7:
Jetzt klicken Sie die Maske an, um sie zu bearbeiten. Wundern Sie sich nicht,
dass Sie jetzt keine Objekte mehr auswählen können. Sie sind jetzt in der Maske und somit können Sie auch nur die Maske editieren. Zeichnen Sie nun ein Viereck oberhalb des weißen Ovals (sollte die gesamte Fläche abdecken).

Maskenverlauf erstellenBilder

 

 


 

Schritt 8:
Anschließend färben Sie das Viereck mit einem linearen Verlauf von Schwarz
auf Weiß ein. Sie werden nun den Verlauf nicht schwarz auf weiß sehen, sondern haben jetzt der Ovalen einen transparenten Verlauf gegeben. Um aus der Maske wieder rauzugelangen, klicken Sie auf das weiße Kästchen neben dem Masken-Kästchen. (Siehe obere Abbildung)

 

Transparenter VerlaufBilder

Abbild 2 

Verlaufs-Ansicht MaskeBilder


Schritt 9:
Um die Murmel realistischer zu gestalten, geben wir ihr nun einen Schatten.
Dazu erzeugen Sie eine weitere Datei und zeichnen da einen schwarzen Kreis
ein. Der vergeben Sie wie bei Schritt 6-8 eine Maske.

 

SchattenBilder


Schritt 10:
Anschließend zeichnen Sie innerhalb der Maske eine Fläche, die den kompletten schwarzen Kreis bedeckt, ein. Der geben Sie diesmal einen kreisförmigen Schwarz auf Weiß-Verlauf. (Siehe Schritt 6-8).

 

SchattenverlaufBilder


Schritt 11:
Um die Murmel 3-dimensional wirken zu lassen, skalieren Sie den Kreis in eine
Ovale (oberen mittleren Anfasser mit gedrückter Alt-Taste). Jetzt kopieren Sie die Ovale mit Bearbeiten / Kopieren oder Strg + C, fügen ihn aber noch nicht ein.
Die Ovale ist jetzt im Zwischenspeicher.

 

3D Darstellung SchattenBilder


Schritt 12:
Nun fügen Sie den ovalen Schatten mit Bearbeiten / Einfügen oder Strg + V
hinter der Murmel ein. Positionieren Sie nun den Schatten mittig zur Murmel.
Jetzt setzen Sie die Transparenz des Schattens auf 50 %.

Position SchattenBilder
 


Ergebnis

ErgebnisBilder

Falls Ihr Interesse an weiteren Tipps und Tricks habt, besucht doch meine Website.

newart GRAPHICSBilder

 

Die Seite ist zwar noch im Aufbau, aber ich denke, mit eurer Hilfe kann sie eine gute Ergänzung
zu PSD-Tutorials.de werden.


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Paule187
  • 05.12.2007 - 14:34

Und ich habe es gesucht und gefunden!!!YEAH!!!!THX

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 30.10.2007 - 23:28

super tut, sehr hilfreich und schön erklärt!

Portrait von Naymless
  • 29.10.2007 - 11:22

An sich gutes Tutorial, gestock habe ich nur bei der Stelle "Wo sie der maske eine Form geben müssen" Anstatt weiter zu lesen habe ich ein paar tausend Mal in das schwarze Maskenkästchen gedrückt und versucht dem kleinen Kästchen eine Form zu geben, bevor ich auf die Idee kam, dass es noch erklärt werden könnte und im nächsten Schritt die Erklärung fand. xD

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 25.10.2007 - 13:12

Hallo,

ich brauche dringend hilfe und weiß nicht an wen ich mich wenden sollte. Also folgendes ich habe mit Corel Draw 12 einen Kreis (Elipse) erstellt und Ihn mit hilfe des Konturbefehls vervielfacht. So das aus einem Kreis 6 weitere Kreise nach außen im gleichem Abstand von einander entstanden sind. Nun das Problem die Kreise sind sehr Pixellastig und ich möchte einen Banner mit 2m größe damit bedrucken und habe angst das das zu sehen ist.
Wie mache ich die Konturwiederholung mit Photoshop oder noch besser mit Illustrator so das die Kontur geglättet ist?

Vielen Dank und LG Jue003

Portrait von camillo081
  • 11.09.2007 - 18:05

spitze hat auf anhieb geklappt...hasta la vista!!!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 05.09.2007 - 12:11

gut zum nachvollziehen...thanks

Portrait von nerfone
  • 04.09.2007 - 15:13

cool....sollte viel mehr illu tutorials geben..:)danke..

Portrait von Dani123
  • 15.08.2007 - 23:36

die kugel is toll, aber nix neues, trotzdem hilfreich, thx. nur das mit dem schatten is, naja, komisch...

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 03.08.2007 - 09:53

Toll erklärt :) Danke! Aber eins verstehe ich noch nicht, wieso musste man in Schritt 11 und 12 den Schatten kopieren und einfügen, wenn man es einfach verschieben kann? :-/ oder ist es ne blöde Frage? :)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 02.08.2007 - 15:57

Sehr schön erklärt, klappt auf Anhieb. Danke

Portrait von Mythbuster
  • 01.08.2007 - 10:32

tolles tutorial! Danke :-)

Portrait von sh82
  • 03.07.2007 - 12:53

nett gemachte kugel ^^ das leben kann so einfach sein.....=) thx

Portrait von sonje
  • 21.06.2007 - 20:15

Schönes Tutorial, werd's mal ausprobieren :-)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 20.05.2007 - 00:27

man wie man aufsowas kommt hab dieselbe uebung schon mal auf ps gemacht aber das hier ist echt kompl. gg

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 14.05.2007 - 13:49

Sehr schön gut erklärt top Workshop....:)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 19.02.2007 - 12:17

mich uerberrascht es immer wieder das man mit einfachsten mittel grossartige effekte erzeihlen kann

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 16.02.2007 - 08:26

Tolles Tutorial, was mich bei meinen ersten Versuchen mit Illustrator echt weitergebracht hat. Danke!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 08.02.2007 - 01:29

schön gemacht. danke

Portrait von BlackTNT
  • 22.01.2007 - 12:18

geil und ist dann auch noch ne vektorgrafik - suuuper

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 05.01.2007 - 23:18

Super für den Einstieg
Danke

Mehr anzeigen

x
×
×