Anzeige
Tutorialbeschreibung

Musterseiten effektiv für Broschüren nutzen

Musterseiten effektiv für Broschüren nutzen

Wer eine Broschüre machen möchte, kann sich mit ein paar überlegt gestalteten Musterseiten das Erstellen deutlich vereinfachen. Das Tutorial zeigt, wie eine 16 seitige Broschüre effektiv gestaltet werden kann. Das Tutorial ist mit CS3 gemacht, funktioniert aber genauso unter CS2 und CS.


Schritt 1:
Über die Auswahl auf dem Startbildschirm erstellst du ein neues Dokument (das Beispiel geht von 16 Seiten für eine DIN A5 Broschüre aus)

Das Anlegen der Seite ist nur ein Beispiel - interessant ist sicherlich das Festlegen der Seitenränder  im Verhältnis 2:3:4:5 bezogen auf "Innen:Oben:Außen:Unten" (dazu gibt es auch ein Tutorial)

Neues Dokument anlegenBilder

Schritt 2:
Blende die Seiten-Palette ein (meistens ist sie schon sichtbar, ansonsten kannst du sie über das Menü "Fenster - Seiten" oder einfach durch Drücken von "F12" einblenden)
 

MusterseitenpaletteBilder


Schritt 3:
Klicke dann auf das Palettenmenu der Seitenpalette und wähle den Menupunkt "Neue Mustervorlage" aus

SeitenmenupalettenmenuBilder


Es erscheint ein Fenster, in dem du ein Kürzel (=Präfix) eingeben kannst. Da die allgemeinen Innenseiten anders aussehen als die Mantelseiten der Broschüre, wähle ich für die Mantelseiten VR. Das A für "allgemein" lasse ich stehen. Du kannst natürlich deine eigenen Kürzel verwenden.

Neue MustervorlageBilder



Schritt 4:
Du hast jetzt zwei Musterseiten, die sich bis jetzt noch nicht unterscheiden. Deshalb wechselst du jetzt durch einen Doppelklick auf die beiden Musterseiten "A"  oder wählst sie über das Seitenauswahlmenu am unteren Bildrand aus.

Auswahl der MusterseitenBilder



Schritt 5:
Jetzt kannst du deine allgemeine Musterseite gestalten. Naheliegenderweise fügst du eine automatische Seitenzählung auf der linken und rechten Seite ein. Am Einfachsten geht das, wenn du mit dem Textwerkzeug ein Textfeld auf der linken Seite aufziehst. Dort hast du zuvor eine Hilfslinie platziert (einfach aus dem linken Seitenlineal eine Hilfslinie herausziehen). An der Position des Cursors drückst du die Tastenkombination "Alt+Umschalt+Strg+N" oder über das Schriftmenü (das Bild zeigt die Darstellung in CS3 - die Bezeichnungen weichen in CS nur leicht ab)

Seitenzahlen einfügenBilder


Schritt 6:
Im unteren Bereich der Seite (außerhalb des Satzspiegels) steht ein "A". Es ist ein Platzhaltersymbol für die Seitennummerierung auf den Musterseiten mit dem Kürzel A.
Den Schritt 5 wiederholst du noch einmal für die rechte Seite - oder du duplizierst den Textrahmen einfach, indem du bei gedrückte Alt-Taste mit dem Auswahlwerkzeug den Textrahmen auf die rechte Seite ziehst. Natürlich musst du den Text auf der rechten Seite auch noch rechts ausrichten.

Selbst bei gutem Augenmaß werden wahrscheinlich die beiden Textrahmen nicht auf gleicher Höhe sitzen. Deshalb ziehst du dir aus dem oberen Lineal eine Hilfslinie (damit die Hilfslinien auf beiden Seiten auf gleicher Höhe sind, hältst du beim Ziehen der Hilfslinie die Strg-Taste gedrückt oder ziehst die Hilfslinie außerhalb des Druckbogens auf die von dir gewünschte Position.

Desweiteren kannst du natürlich noch irgendwelche Schmucklinien o.ä. auf der Seite platzieren. Grundsätzlich sollte deine Musterseite A so aussehen:

SeitenzahlenBilder


Die Musterseiten VR kannst du natürlich auch nach deinen Bedürfnissen anpassen. So musst du für die Vorder- und Rückseite deiner Broschüre nicht die selben Seitenrandeinstellungen verwenden wie für die allgemeinen Innenseiten.

Schritt 7:
Jetzt ist es ein Leichtes, die Musterseiten den entsprechenden Dokumentseiten zuzuordnen. Einfach per Drag-and-Drop eine Musterseite auf die Dokumentseite ziehen. Sogleich wird die Dokumentseite das Kürzel der Musterseite erhalten, der sie zugeordnet ist.

MusterseitenzuordnungBilder


Auf Seite 1 ist die Musterseite VR zugeordnet (also eine Seite ohne Seitennummerierung) ab der Seite 2 stehen auf jeder Seite die Seitenzahlen.

Extra-Tipp:
Beim Erstellen umfangreicherer Broschüren oder Bücher ist es völlig normal, dass man mehrere Musterseiten entwirft. Daher ist es sinnvoll eine Mustervorlage mit allen Seitenrändern und Hilfslinien zu erstellen (sie muss später keiner Seite zugeordnet werden). Alle weiteren Mustervorlagen sollten aber beim Erstellen auf dieser Mustervorlage basieren, denn dann können spätere Änderungen der Seitenränder nur auf dieser einen Seite vorgenommen werden und alle anderen Mustervorlagen passen sich entsprechend an. Es wäre ja zu lästig, wenn man auf fünf Mustervorlagen die Seitenränder einzeln ändern müsste.

Mustervorlage, die auf einer anderen basiertBilder


Viel Spaß beim layouten!

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von WauWi
  • 10.09.2013 - 13:11

Vielen dank für das Totorial!

Portrait von Sunkiss_st
  • 03.07.2012 - 10:37

vielen dank! klasse erklärt und gut nachvollziehbar!

Portrait von KaSs_Kim
  • 10.04.2012 - 15:10

Super, hast mir wirklich geholfen!Danke.

Portrait von Spezia
  • 25.02.2012 - 17:48

danke...werds gleich mal selber ausprobieren!

Portrait von knullen
  • 17.02.2012 - 09:32

danke für dieses kurze aber anfängerfreundliche tutorial...

Portrait von MrsPablo
  • 16.10.2011 - 14:18

Sehr verständlich erklärt.
SEhr geeignet für Einsteiger, Danke

Portrait von MrsPablo
  • 16.10.2011 - 14:17

Sehr verständlich erklärt.
SEhr geeignet für Einsteiger, Danke

Portrait von MrsPablo
  • 16.10.2011 - 14:17

Sehr verständlich erklärt.
SEhr geeignet für Einsteiger, Danke

Portrait von MrsPablo
  • 16.10.2011 - 14:17

Sehr verständlich erklärt.
SEhr geeignet für Einsteiger, Danke

Portrait von MrsPablo
  • 16.10.2011 - 14:17

Sehr verständlich erklärt.
SEhr geeignet für Einsteiger, Danke

Portrait von diemanu81
  • 29.09.2011 - 14:04

Tolles Tutorial!! Auch als Fortgeschrittener zum "noch einmal in Erinnerung rufen" super und für Anfänger auch gut geeignet!!

Portrait von baerzumknuddeln
  • 10.08.2011 - 01:50

Hallo, danke für dein Tut. Hat mir sehr gefallen und ist auch für nicht 100%ige Anfänger gut sich manche Basics wieder in Erinnerung zu rufen.

Portrait von Ines_p
  • 13.05.2011 - 17:37

Hat mir den Einstieg in InDesign auf jeden Fall ein wenig erleichtert! Man merkt einfach, dass Dinge wie Seitenzahlen einfügen oder Musterseiten erstellen nicht so kompliziert sind, wie man dachte. Danke! :)

Portrait von anja_d
  • 04.05.2011 - 15:15

Kleines aber feines Tutorial. Ich war mir noch gar nicht so bewusst, dass es ein Seitenauswahlmenu am unteren Bildrand gibt.
Danke

Portrait von sunjamina
  • 19.04.2011 - 16:44

Ich hatte mir - ehrlich gesagt - mehr erwartet. Zum Beispiel wie ich Textfelder generiere. Aber für den Anfang war es gut. Jetzt weiß ich wieder, wie Seitenzahlen erzeugt werden...

Portrait von dertyp
  • 07.04.2011 - 19:11

kann es als Anfänger nur weiterempfehlen =D

Portrait von keks2k9
  • 04.04.2011 - 11:31

Dankeschön hat mir sehr weitergeholfen!

Portrait von Eisenzwerg
  • 19.02.2011 - 14:04

Danke, gut für den Einstieg in die Mustervorlagen!

Portrait von Andreassupertramp
  • 05.01.2011 - 18:49

vielen dank, hat sogar mir als Anfänger geholfen

Portrait von hrzfn
  • 25.10.2010 - 16:49

super, vielen dank. ein gutes tutorial.

x
×
×