Anzeige
Tutorialbeschreibung

Folder/Flyer erstellen

Folder/Flyer erstellen

Der Folder ist ein zweimal gefaltetes DIN A4 Blatt. Dieses Tutorial zeigt, wie man mehrere Seiten auf einen Druckbogen zusammenhält, eigene Farben und eine Preisliste mit Tabulator erstellt und zum Schluß geht alles in die Druckerei.

Innenseite folderAußenseite Folder


gefaltetBilder
 
DruckbogenBilder

Schritt 1:

Datei/Neu oder STRG+N --> gebe 1 Seite ein, 100mm, 210 mm, Hochformat, 1 Spalte, Steg 4mm, Ränder oben 15mm, unten 20mm, links und rechts je 10mm -->  klicke auf den Button „Vorlage speichern“, damit die Maße beim nächsten Folder bereits vorliegen --> Name folder --> ok --> ok, um das Dokument zu öffnen

 
Neues DokumentBilder

Schritt 2:
standardmäßig liegen immer 2 Seiten nebeneinander, will man aber einen Flyer mit Fensterfalz erstellen, benötigt man mehrere Seiten nebeneinander = Druckbogen-Inseln -->
markiere in der Seitenpalette die erste Seite, gehe ins Palettenmenü (klick oben links auf den kl. Pfeil)  und wähle Druckbogen zusammenhalten --> die Seitenzahl bekommt eine eckige Klammer [1] --> gehe noch mal in das Palettenmenü und gehe auf Seiten einfügen... --> gebe 5 Seiten ein --> ziehe nun 2 Seiten auf die erste Seite, damit diese zusammengefügt werden --> klicke auf Seite 4 --> gehe im Palettenmenü wieder auf Druckbogen zusammenhalten --> und ziehe Seite 5+6 auf Seite 4 --> speichere dieses Muster unter folder.indd ab

Druckbogen zusammenhaltenBilder

Schritt 3:
Klicke auf die Ebenen-Palette und erstelle nebenstehende Ebenen, indem Sie unten auf das Icon „Neue Ebene erstellen“ klicken --> achte nun ab sofort darauf, Bilder immer auf der Grafik-Ebene zu platzieren und Text auf der Textebene --> der Bilderrahmen wird dann immer rot und der Textrahmen immer grün dargestellt --> Hilfslinien stehen oben, damit diese nicht verdeckt werden --> alles übrige kommt dann auf die HG-Ebene --> bei mehrsprachigen eBooks würde die Textebene deutsch heißen --> ist das gesamte Buch fertig, wird die Ebene deutsch kopiert (Ebene in das Icon „Neue Ebene erstellen“ ziehen) --> diese heißt dann z.B. spanisch und kann übersetzt werden etc.

Ebenen-PaletteBilder

Schritt 4:
nun haben wir je 3 Seiten für die Vorder- und Rückseite, welche gestaltet werden müssen --> dafür machen wir am Besten eine Skizze, wo genau was zu sehen sein soll
 
SkizzeBilder
Schritt 5:
besorge die Firmenfarben, welche wir nun in der Farbpalette erstellen werden --> öffne die Farbfelder-Palette (Fenster/Farbfelder) --> zuerst werden wir nicht benötigte Farben löschen --> klicke oben links auf den Pfeil = Palettenmenü/alle nicht verwendeten auswählen --> Papier, schwarz und Passkreuz bleiben stehen --> klicke auf den Papierkorb --> gehe wieder in das Palettenmenü  auf Neues Farbfeld  --> im Dialogfenster auf Vollton (bekommt in der Farbfelderpalette dann einen Punkt) --> für den Druck benötigen wir Prozessfarben (bekommt in der Palette ein Quadrat) also nehmen wir Prozessfarben --> gebe einen geeigneten Namen z.B. gelb  --> definiere nacheinander 3 Farben mit folgenden CMYK-Farbwerten:
Ø      Gelb: Cyan 0%, Margenta 20%, Gelb 100%, Schwarz 0%
Ø      Dunkelrot: Cyan 30%, Margenta 100%, Gelb 70%, Schwarz 0%
Ø      Dunkelblau: Cyan 100%, Margenta 90%, Gelb 10%, Schwarz 0%
Durch Doppelklick direkt auf die Farbe in der Palette öffnet sich wieder das Dialogfeld, wo Sie dann spätere Änderungen vornehmen können

Farbfelder erstellenBilder


Schritt 6:

Doppelklick auf der Mustervorlage oben in der Seitenpalette --> hier erstellen wir unser Basisdesign --> also alles, was auf allen Dokumentenseiten erscheinen soll --> in diesem Fall ist das nur die Hintergrundfarbe --> wähle in der Ebenenpalette die Hintergrundebene --> ziehe über die gesamte Mustervorlage einen Rahmen und gebe die eben erstellte Farbe gelb durch klick auf das Farbfeld in der Palette Farbfelder --> oben in derselben Palette stelle die Deckkraft auf 60%

Schritt 7:

beginnen wir mit der Außenseite und in der Mitte --> Doppelklick auf die Dokumentenseite (im unteren Bereich der Seitenpalette) --> hier kommt ganz unten das Logo und die Adresse der  Firma hin und darüber eine Anfahrtskizze

Schritt 8:

wer möchte, kann noch ein Hintergrundbild platzieren --> ziehe auf der HG-Ebene über alle 3 Seiten des Außenblatts einen Bilderrahmen à STRG+D --> Bild aussuchen, zentrieren und dann proportional an Rahmen anpassen --> gehe in die Transparenz-Palette und wähle Ineinanderkopieren Schritt 9: die Außenseite rechts ist das oberste Blatt --> hier kommt der Titel hin und darunter z.B. ein Bild

AußenseiteBilder


Schritt 10:
links auf der Rückseite des Außenblatts  habe ich eine Preisliste mit Tabulatoren erstellt --> schreibe untereinander: Mohn 2,55 € Clematis 3,45 € Magenta 5,35 € Kletterblume 12,55 € Wildrose 9,20 € 
--> aktivierte Textrahmen mit dem schw. Auswahl-Pfeil 
Bilder
 
 -->  Fenster/ Schrift&Tabelle/ Tabulatoren --> markiere die gesamte Preisliste --> gebe bei x 40mm und Füllzeichen einen Punkt ein und bei Ausrichten an: trage ein (oder Komma) ein, damit alle Preise schön untereinander stehn --> nehme das Textwerkzeug und setze den Cusor zw. Blume und Preis --> klicke die Tabtaste --> deaktiviere den Textrahmen --> Textrahmen anpassen

 
TabulatorBilder
Erklärung zu TabulatorBilder

Schritt 11:
jetzt zur Innenseite des Folders --> hier kommen dann Ihre weiteren Infos hin. Soll der Text um ein Bild herumlaufen, nehme die Palette Konturenführung und klicke auf das 2. oder 3. Icon und stelle den Abstand zwischen Bildrand und Buchstaben ein (hier 3mm).
Innenseite FolderBilder
KonturenführungBilder


Schritt 12:
für eine Liste klicke in der Optionsleiste rechts auf 
ListeBilder
 -->
wenn Sie was anderes als nur einen Punkt haben wollen, markiere alles --> gehe nun in das Palettenmenü von der Absatz-Palette auf Aufzählung und Nummerierung --> wenn das richtige Bildchen noch nicht aufgelistet ist, klicke auf den Button Hinzufügen --> hier wähle z.B. die Schriftart Webdings und dann ein Zeichen aus der Zeichentabelle (Dreieck, Sternchen) --> ok --> stelle dann noch Farbe, Größe und Einzug ein --> ok --> die Liste hat nun ein neues Zeichen

 
ListenoptionBilder
ListenoptionBilder


Schritt 13:
der erste Buchstabe soll besonders groß geschrieben sein = Hängende Initiale --> setzte den Cursor an den ersten Buchstaben --> öffne die Absatz-Palette (Fenster/ Schrift&Palette/ Absatz) --> gebe unten links 2 oder 3 Zeilen ein und unten rechts 1 Buchstabe --> Enter-Taste --> fertig

Hängende InitialeBilder

Schritt 14:

Überprüfen Sie nun in der Palette Verknüpfungen, ob alle Bilder da sind. Dann sollten alle Bilder und Farben in CMYK vorliegen. Das Projekt speichern.

Schritt 15:

Druck auf den heimischen Drucker: Datei Drucken --> Aktiviere Alle und Druckbögen --> gehe unten auf den button „Einrichten“ --> dann ein „Einstellungen“ --> gebe Querformat ein à dann kann gedruckt werden

Schritt 16:

Mit dem Befehl Datei/Preflight kann InDesign automatisch überprüfen, ob alles ok für den Druck ist --> ein Warndreieck sagt immer, daß Sie noch mal nachschauen und ggf. ausbessern müssen --> wenn Sie das Dienstprogramm „Preflight“ ausführen, prüft InDesign das aktuelle Dokument auf Probleme, die die Ausgabequalität mindern, zum Beispiel fehlende Schriftarten oder Grafiken, doppelte Druckfarben oder transparente Objekte. Die meisten Probleme, wie doppelte Druckfarben und fehlende Dateien oder Schriftarten, lassen sich aus dem Dialogfeld „Preflight“ heraus beheben.

Schritt 17:

Verpacken:
Nun den Flyer als InDesign-Dokument zur Druckerei schicken:
Im Menü /Datei gibt es den Befehl --> Verpacken... --> vorher bitte alle Verknüpfungen aktualisieren und das Dokument speichern --> Fehler werden gemeldet und müssen ggf. behoben werden --> 
Hier wird ein Ordner erzeugt, in den alle verwendeten Elemente gespeichert werden, also Bilder, das Dokument selbst, die verwendeten Schriften und eine Textdatei mit Adresse und Inhalt des Ordners.

Schritt 18: PDF erstellen: Fragen Sie wegen den Transparenzen vorher in Ihrer Druckerei nach. Bei mir werden die Seiten erst ab Druckausgabequalität, Acrobat 5 richtig dargestellt. Für ein DIN A4 Blatt (Querformat) braucht man keine Schnittvorgabe, da nicht geschnitten werden muß.   Wünsche viel Spaß beim Gestalten des Folders.  

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Mazl85
  • 31.12.2013 - 10:36

Dieses Tutorial hat mir sehr geholfen! Danke! :-)

Portrait von Marina P
  • 09.08.2013 - 21:25

Vielen Dank. Sehr hilfreich.

Portrait von tomaschefski
  • 05.07.2012 - 21:16

leider vollkommen nutzlos und nix neues!

Portrait von Miusan
  • 16.03.2012 - 11:02

Danke, tolles Tutorial!

Portrait von _ObiHoernchen_
Portrait von Syncx
  • 09.07.2011 - 16:30

Vilen Dank für die gelungene Erklärung!

Portrait von Squib
  • 17.03.2011 - 18:43

Interessantes Turorial, das auch auf unterschiedliche Falztechniken eingeht. Danke.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 05.03.2011 - 21:37

Gut! Sogar ich hab's verstanden. ;-)
Gibt es eigentlich die Möglichkeit, dass die Spalten unterschiedlich breit sind?

Portrait von johanna52
  • 05.03.2011 - 21:50

klar, kann man Spalten unterschiedlich groß machen - klicke innerhalb einer Spalte (nicht auf die Spaltenlinie) -- Kontextmenü/ Raster & Hilfslinien/ bei Spaltenhilfslinien sperren das Häkchen entfernen -- nun verschiebe die Spaltenhilfslinie -- anschließend mache im Kontextmenü wieder das Häkchen -- fertig

Portrait von 1nnova
  • 22.02.2011 - 09:14

danke, sehr gut !!!

Portrait von vdvaart23
  • 12.01.2011 - 10:01

Sehr gut! Danke für die Hilfe!

Portrait von Marie_Antoinette
  • 04.01.2011 - 15:29

Hat mir gut gefallen. Klar und übersichtlich geschrieben.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 03.01.2011 - 13:51

Vielen Dank!!! Ich werde es gleich mal ausprobieren!!!

Portrait von annalog23
  • 11.12.2010 - 22:26

cool! habs geschafft!!! vielen dank!

Portrait von minaaa
  • 15.11.2010 - 14:21

Einfach toll. Vielen Dank. Genau so etwas habe ich gesucht.
Super erklärt und auch Anfängertauglich.

Portrait von SanneK
  • 26.10.2010 - 19:46

Danke - hat mir weitergeholfen...

Portrait von hrzfn
  • 25.10.2010 - 16:43

vielen dank, das werd ich gleich mal durcharbeiten.

Portrait von Ghoschdi
  • 17.10.2010 - 18:33

Sehr gut erklärtes Tutorial

Portrait von peter_usingen
  • 20.09.2010 - 23:55

Danke. Ist alles prima erklärt.

Portrait von bern
  • 31.08.2010 - 12:52

gut geschrieben, habs verstanden was nicht immer so ist. Vielen Dank!

x
×
×