Anzeige
Tutorialbeschreibung

Großprojekte in Adobe InDesign - 1 - Was vor dem Projektstart zu beachten ist

Großprojekte in Adobe InDesign - 1 - Was vor dem Projektstart zu beachten ist

Ein gründliches Briefing und eine gute Übergabe sind notwendig für einen reibungslosen Projektstart. Wer vorab alle Punkte berücksichtigt, erlebt später keine bösen Überraschungen. Welche Themen eine Rolle spielen und was sonst noch zu einem guten Projektstart gehört, stellen wir in dieser Lektion vor.

In diesem Teil sind sämtliche Arbeitsdateien enthalten, die bei den nächsten Teilen eine praktische Hilfe darstellen.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Großprojekte in InDesign: Buch, Broschüre, Katalog - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von sharma
  • 09.06.2016 - 13:00

sehr strukturiert und nachahmenswert!

Portrait von Wuggy
  • 25.11.2015 - 21:54

Hallo, sehr gute Übersicht und gute Erklärungen zu den aufgezeigten Punkten. Danke für den Tip mit dem Datei-Lebenslauf – das kannte ich noch nicht.

Portrait von bubu306
  • 15.11.2015 - 09:28

BIG THANKS sehr gut und professional aufgebaut ein absolutes muss...TAUSEND DANK

Portrait von pallasathena
Portrait von Haim
  • 12.11.2015 - 17:17

Danke für diese detaillierte Struktur! Tut gut, die Schritte wieder aufzufrischen. Sehr ansprechend gestaltet, Profi- Hintergrund deutlich spürbat. DANKE!

Portrait von lucyblitz
  • 12.11.2015 - 14:02

Vielen Dank für das Video Tutorial.

Portrait von Luther_Sloan
  • 12.11.2015 - 13:07

Vielen Dank für das interessante Tutorial. Gut, daran erinnert zu werden bzw. es neu zu erfahren.

Portrait von GerhardL
  • 12.11.2015 - 12:50

Hallo,

das geht ja gut los, freue mich auf die nächsten Tutorials.

Welche Schrift hast Du auf diesen Folien verwendet??? Die schaut ja sehr gut aus!

:-) Gerhard

Portrait von Caesarion2004
  • 12.11.2015 - 12:32

Vielen Dank für dieses informative und wirklich sinnvolle Tutorial.

Portrait von 01er
  • 12.11.2015 - 11:35

Danke für die Systematik.
Das diese ewige Konvertiererei nicht gut sein kann ist eigentlich klar. Aber Adobe selbst zwingt die Leute doch zum ständigen Konvertieren. Jede neue Version ist, absichtsvoll oder nicht, inkompatibel zu den anderen. Da die Konvertierung durch Adobe-Werkzeuge geschieht - INX, IDML, oder das einfache Öffnen in einer höheren Version -, ist also Adobe selbst für die langsame Zersetzung von ID-Dokumenten verantwortlich.
Irgendwann ist doch jedes Dokument mal alt, und es ist ziemlich beunruhigend, wenn man weiß, dass seine eigenen Dokumente, ob indd oder indt, eine eingebaute Selbstzerstörungssequenz besitzen.

Portrait von psd_list
  • 12.11.2015 - 11:00

Daumen hoch!

Portrait von HarrisM2
  • 12.11.2015 - 10:27

Auch ich bedanke mich für das interessante Videotraining. Schließe mich auch aniger an - immer wieder prüfen und kontrollieren (alt/neu, etc.) - das erspart später viel unnötige Korrekturen. :-)

Portrait von Eugen812
  • 12.11.2015 - 10:15

Vielen Dank für das Video.

Portrait von Felana
  • 12.11.2015 - 09:43

Projekt-Grundlagen sind wichtig und werden leider zu oft übergangen. Danke.

Portrait von aniger
  • 12.11.2015 - 09:00

Danke für das Tutorial. Auch, wenn man schon lange an Projekten arbeitet, ist es gut sich mal wieder auf wesentliches zu besinnen. Besonders hilfreich und wichtig fand ich auch den Hinweis auf die Verwendung von alten Dateien als Vorlage. Das wird schnell mal vergessen :)

Portrait von chipslette
  • 12.11.2015 - 08:58

Vielen Dank für das Tutorial!

Portrait von Domingo
  • 12.11.2015 - 08:41

Vielen Dank.

Portrait von fe_web
  • 12.11.2015 - 08:27

Vielen herzlichen Dank für diese tolle Zusammenfassung der einzelnen Arbeitsschritte. Toll gemacht

Portrait von renate_C
  • 12.11.2015 - 07:52

Ich bedanke mich für das interessante Videotraining.

Portrait von arko2013
  • 12.11.2015 - 07:47

Vielen Dank für das wieder gelungene Video.

x
×
×
teststefan