Anzeige
Tutorialbeschreibung

Preisangaben über verschachtelte Formate automatisieren

Preisangaben über verschachtelte Formate automatisieren

In diesem Training zeige ich euch, wie ihr korrekt formatierte Preisangaben in unterschiedlichen Varianten anlegt. Das Ziel ist es, über verschachtelte Formate und Zeichen- und Absatzformate eine Darstellung einzurichten, um hinterher automatisiert Preisangaben hochgestellt sowie mit und ohne Komma in nur einer Sekunde zu erhalten.
 

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Messerscharfe InDesign-Rezepte - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von na_guer
  • 14.10.2016 - 14:27

Super interessantes Video - Vielen Dank

Portrait von Luckydee
  • 19.08.2014 - 16:40

Ein tolles Video, sehr gut erklärt. Ein kleines Problem hat sich für mich allerdings doch ergeben. Die Aktion bei Minute 5:00. Hier wird bei mir statt der Cent-Zahlen der komplette Preis hochgesetzt. Ich habe aber die Einstellungen in "verschachtelte Formate" genau so vorgenommen, wie beschrieben. Ich bin diesen Punkt mehrmals durchgegangen, finde aber meinen Fehler nicht. Habt ihr eine Idee?

Portrait von Stefan Riedl
  • 19.08.2014 - 16:50

Wenn sich bei dir der gesamte Preis hochstellt, kann das nur bedeuten, dass InDesign nicht versteht, dass bis zum Komma nichts passieren soll. Das sollte das erste verschachtelte Format lösen.
Hast du auch keinen Punkt, anstelle eines Kommas gemacht zwischen EUR und Cent? Hast du Komma als einfaches Satzzeichen in die letzte Zeile eingetippt? Oder vielleicht ausgeschrieben? Hast du den Parameter auf "bis" gesetzt (Nicht auf "über")? Und hast du an erster Stelle [ohne] stehen?
Dein Absatzformat müsste im Prinzip ein verschachteltes Format haben, das wie folgt aussieht:
[ohne] - bis - 1 - ,

Vielleicht abschließend noch: Ist das Absatzformat auch zweifelsfrei auf den den Preis angewendet? Und nicht zufällig noch etwas anderes? Vielleicht das Zeichenformat separat?

Portrait von Steve007
  • 19.08.2014 - 13:33

Vielen Dank für Dein interessantes Video - Training.

Portrait von psycher
  • 19.08.2014 - 11:25

Super hilfreich. Ich glaube das Zusammenspiel mit den Zeichen- und Objektformaten wird oft unterschätzt. Wenn man erst mal weiß wie es geht, kann man deutlich Zeit sparen. Mehr davon....

Portrait von Caesarion2004
  • 19.08.2014 - 11:02

Vielen Dank! Wieder ein sehr informatives und hilfreiches Video zu InDesign. Freue mich, dass der "Nachschub rollt". :-)

Portrait von pallasathena
  • 19.08.2014 - 11:02

lach, Stefan, Du Spielkind! Und ich kann Dich so gut verstehen, mich begeistern solche Möglichkeiten auch. Danke Dir für Deine immer wieder lockeren und doch sehr effizienten Beschreibungen

Portrait von Stefan Riedl
  • 19.08.2014 - 11:07

Hehe, mit Humor geht alles leichter :) Das ist kein Geheimnis, aber du solltest mich mal bei der Aufnahme erleben, da muß ich ab und zu durchaus die Hände über den Kopf zusammenschlagen, weil soviel Unsinn dabei rauskommt. Aber es ist stets ein Manifest der guten Laune :D

Portrait von pallasathena
  • 23.08.2014 - 21:52

so klingts auch ..... ich mag Deine Tuts total gern, ich spüre Deinen Spaß sehr wohl

Portrait von Dineria
  • 19.08.2014 - 10:43

Guten Morgen, mein Dienstag-Vormittag ist gerade trocken (aber mehr auch nicht)! :-) Ja, gerade die erste Preisangabe ist "gewusst, wie", dankeschön! :-)

Portrait von Bruhsman
  • 19.08.2014 - 10:19

Ein super Tutorial wieder, Danke!!!

Portrait von Domingo
  • 19.08.2014 - 10:18

Super und einfach erklärt. Vielen Dank!

Portrait von Stefan Riedl
  • 19.08.2014 - 09:57

Hallo liebe Freunde! Vielen herzlichen Dank für euer Feedback. Ich freu mich immer ungemein, wenn ich in euren Kommentaren lesen darf, das die gezeigten Tricks euch weiterhelfen. Und Nachschub steht schon in den Startlöchern, ihr werdet also nicht lange auf dem 'trockenen sitzen' bleiben ;-) Danke, euer Stefan

Portrait von KowalewskajA
  • 19.08.2014 - 09:54

Also ich persönlich habe noch nie ID bedient aber so langsam bekomme ich Lust, vielen Dank ;).

Portrait von esdé
  • 19.08.2014 - 09:47

Da habe ich doch tatsächlich noch einmal richtig viel dazu gelernt. Vielen Dank dafür!

Portrait von johanna52
  • 19.08.2014 - 09:38

Super Tutorial-Video, danke

Portrait von DiePixelmixer
  • 19.08.2014 - 08:43

Ich löse die Preisformatierung immer über einen CREP-Stil. Ist m.E. noch einfacher und kann in beliebigen Absatzformaten integriert werden.

Portrait von lachender_engel
  • 19.08.2014 - 08:15

Welch gelungene, erfrischende und muntere Erklärung einer sinnvollen Funktion. Vielen Dank!

Portrait von PET
PET
  • 19.08.2014 - 08:03

Vielen Dank. Super erklärt. Kann man das auch so hinbekommen, dass der Preis automatisch immer zentriert in dem Stern steht? Also, egal ob ich 9,80 oder 110,95 eingebe. Oder muss der Preis dann immer von Hand in die Mitte geschoben werden? Praktisch ist es auf jeden Fall, da man auch so schon sehr viel Zeit spart.

Portrait von lachender_engel
  • 19.08.2014 - 08:16

Du kannst das Absatzformat zum Objektformat für den Stern hinzufügen und eine horizontale und vertikale Zentrierung einstellen. Dann ist der Preis immer mittig zum Stern.

x
×
×
teststefan