Anzeige
Tutorialbeschreibung

Der Korrekturpinsel - Grundlagen

Der Korrekturpinsel - Grundlagen

Der Korrekturpinsel ist ein "mächtiges" Werkzeug in Adobe Lightroom. In meinem Workflow ist er eigentlich ständig im Einsatz. In diesem Video-Training erkläre ich die Grundlagen zu diesem Werkzeug, bevor ich dann in einem weiteren Video-Training praktische Anwendungsbeispiele für den Korrekturpinsel zeige.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Photoshop Lightroom-Training - Basics & Tricks - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von digijupp
  • 14.03.2013 - 01:35

Eine ganz tolle Anleitung, vielen Dank.

Portrait von claraloft
  • 10.02.2013 - 00:17

Merci, sehr hilfreich :)

Portrait von Zawadine
  • 10.01.2013 - 14:06

Vielen Dank für die Grundlagen des Korrekturpinsels. Ich freue mich schon auf die nächste Folge!

Portrait von Steffen815
  • 10.01.2013 - 11:26

Als Grundlage wirklich ganz gut zu gebrauchen. Allerdings habe ich noch eine Anmerkung / Ergänzung zur automatischen Maskierung. Ich weiß nicht, ob es dem Author des Videos noch nicht aufgefallen ist oder er bisher Glück gehabt hat. Das automatische Maskieren finde ich zwar sehr praktisch, aber es kann aber zu unschönen Effekten führen.

Wie Eduardo in dem Video auch sagte reagiert das automatische Maskieren auf Kontraständerungen innerhalb des Fotos. Dabei ist es dann allerdings so, dass die Kante der Maske teilweise recht hart abgeschnitten wird (von einem auf das nächste Pixel ist ende). Da die Kanten in den Fotos (selbst mit hochwertigen Kamers/Objektiven) nie wirklich Pixelgenau enden, decken sich die Maske und die Bilddaten aber nicht genau. Wenn man jetzt sehr starke Veränderungen durchführt, dann hören diese Anpassungen schlagartig auf und könnten unter Umständen unschöne Kanten erzeugen. Wenn die Kanten im Foto etwas außerhalb des Fokuses liegen dürfte dieser Effekt auch noch deutlicher sein.

Anhand des Bildes aus dem Video ließe sich sich das wohl auch nachvollziehen. Wenn die dunkle Statue entsprechend stark aufgehellt wird, dann müsste man an einigen Kanten, zwischen dem Himmel und dem aufgehellten Bereich noch ein paar Pixel der ursprünglichen unaufgehellten Statue sehen. Das fällt dann aber wohl auch nur auf, wenn man sich das Bild in 1:1 oder größer ansieht. Korrigieren kann man das wohl nur in dem man mit einem kleineren Pinsel solche Stellen in der Maske per Hand (ohne Maskierung) nachmalt und dafür sorgt, dass die Kanten der Maske nicht zu hart sind. Dann hören die Einstellungen auch nicht schlagartig auf sondern werden entsprechend ausgeblendet.

Das automatische Maskieren finde ich zwar sehr hilfreich. Aber ich vertraue ihm nicht blind und habe schon so einige Kanten nachkorrigiert. Okay. Fairerweise muss ich wohl dazu sagen, dass den Betrachtern meiner Bildern diese Effekte wohl nie aufgefallen wären. Aber so lange ich weiß, dass es sie gibt und sie vermeidbar wären, stören sie mich. ;)

Portrait von Harvester
  • 09.01.2013 - 22:41

Danke für das Video, Grundlagen kann man nie genug haben^^

Portrait von HarrisM2
  • 09.01.2013 - 15:32

Vielen Dank für das Video. Werde es mir später anschauen.


Portrait von MissTopisto
  • 09.01.2013 - 15:30

Vielen Dank für die Mühe. Das Video kann ich gerade gut gebrauchen.

Portrait von Felana
  • 09.01.2013 - 15:19

und wieder etwas dazu gelernt, Danke

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 09.01.2013 - 13:58

Danke für die gute Erklärung. Im Korrekturpinsel steckt mehr, als man so auf´s Erste vermutet.

Portrait von chiccogeli
  • 09.01.2013 - 13:40

Danke fürs das Video

Portrait von ninafee
  • 09.01.2013 - 13:27

Vielen Dank für das interessante Video.

Portrait von andemande
  • 09.01.2013 - 13:18

@Eduardo,
fein gemacht . Danke bestens.

Portrait von wernie2
  • 09.01.2013 - 13:17

Hallo, ein Spitzentutorial. Ich habe zwar schon mit dem Korrekturpinsel gearbeitet aber wusste nicht was man wirklich alles damit machen

I like it

Portrait von Zawadine
  • 09.01.2013 - 13:15

Vielen Dank für das Tutorial. Wie immer interessant und gut zu gebrauchen!

Portrait von heidegeist
  • 09.01.2013 - 12:59

Herzlichen Dank für das Video.

Portrait von Wini03
  • 09.01.2013 - 12:44

Ist gut zu gebrauchen, allerbesten Dank!

Portrait von Wini03
  • 09.01.2013 - 12:44

Ist gut zu gebrauchen, allerbesten Dank!

Portrait von wespe2008
  • 09.01.2013 - 12:28

Danke für die Einführung in die Möglichkeiten des Korrekturpinsels.

Portrait von MicroSmurf
  • 09.01.2013 - 11:41

Vielen Dank für das Video.

Portrait von MaoMao
  • 09.01.2013 - 11:13

Vielen Dank für das Video.

x
×
×