Anzeige
Tutorialbeschreibung

Individuelles Fotobuch mit Photoshop Elements 8

Individuelles Fotobuch mit Photoshop Elements 8

Auch, um die Gestaltung von Fotobüchern zu erledigen, nutze ich Photoshop Elements. Ich benutze dazu aber nicht die enthaltene Bildbandsoftware, sondern wähle einen individuellen Weg.

Mein Beispiel soll gleichzeitig Anregung und der Versuch sein, Einsteigern ein paar Techniken näher zu bringen. Ich fertige Doppelseiten mit PSE vor und füge sie dann als Hintergrundbild im Editor der Fotobuchsoftware (bei mir „CEWE“) ein.


Schritt 1:

Ich habe mich für ein Fotobuch mit den Maßen 21x21 cm entschieden, also erstelle ich mir als Erstes eine Datei mit den Maßen der Doppelseite. Datei>Neu>Leere Datei (Strg+N). Die Auflösung sollte nicht zu klein sein; ich wähle 300 Pixel pro Zoll.

Bilder



 
Um zu sehen, wo sich die Seiten teilen, erstelle ich mir in der Mitte eine Hilfslinie. Ansicht>Neue Hilfslinie; hier stelle ich vertikal 50% oder 21cm ein.

Bilder



 
Wenn die Bilder nebeneinander ausgerichtet sein sollen, dann sollten sie auch wirklich genau auf einer Linie stehen, die gleichen Abstände zueinander haben und bei gleicher Größe auch exakt gleich hoch oder breit sein. Abweichungen von schon wenigen Pixeln können den Gesamteindruck empfindlich stören. Dazu richte ich mir als Hilfsmittel ein Raster ein. Bearbeiten>Voreinstellung>Hilfslinien und Raster. Abstand 10mm, Unterteilung 1.

Bilder



 

Schritt 2

Jetzt entscheide ich mich für den Hintergrund meiner Doppelseite. Als Möglichkeiten bieten sich unzählige Varianten an (einfarbig, Textur, Verläufe, Bilder, eigene Zeichnungen, gescannte Mitbringsel oder Karten und Kombinationen dieser Vorschläge; der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Ich entscheide mich in meinem Beispiel für ein Hauptbild, das durch weitere kleine Bilder ergänzt werden soll. Mit Datei>Platzieren wird das erste Bild eingefügt. Ich rücke das Bild einfach an eine Seite.

Bilder



 
Es ist natürlich auch möglich, es mit gedrückter Umschalt-Taste (damit die Proportionen erhalten bleiben), über die ganze Doppelseite zu ziehen.

Bilder



 

Schritt 3

Ich bleibe bei der ersten Variante und fülle die Hintergrundebene mit einer Farbe, die ich mir mit der Pipette aus meinem Bild aufnehme.

Bilder


Bilder



 

Schritt 4

Nun sollen die kleinen Bilder platziert werden; dazu brauche ich das Raster. Ich schalte es mit Ansicht>Raster ein.

Bilder



 
Abermals werden die Bilder mit Datei>Platzieren eingefügt, mit gedrückter Umschalt-Taste diesmal verkleinert, mit Hilfe des Rasters auf die richtige Größe gezogen und an die passende Stelle gerückt.

Bilder



Tipp

Mit Strg + kann man einzoomen, mit Strg - auszoomen, und mit gedrückter Leertaste und Maus lässt sich das Bild bewegen, ohne dass man einen Arbeitsschritt erst abschließen muss. Das erleichtert das Ausrichten am Raster ungemein.

Der Hersteller des Fotobuches beschneidet, technisch bedingt, die Seiten. Der äußere Einband ragt über die innen liegenden Seiten, deshalb sollte man darauf achten, dass sich die Bilder nicht zu dicht am Rand befinden, damit von ihnen nichts verloren geht.

Übrigens, gute Erfahrung bei Fotobüchern habe ich mit den „Geizigen ;-)“ gemacht.


 

Schritt 5

Mit dem Rechteckwerkzeug erzeuge ich noch eine Texttafel. Ich nehme die gleiche Farbe wie die des Hintergrunds und hebe sie nur durch einen Schatten hervor; natürlich auch wieder exakt am Raster ausgerichtet.

Das Raster kann dann ausgeschaltet werden.

Der Schatten wird mit Ebene>Ebenenstil>Stileinstellungen eingestellt.

Bilder



 

Schritt 6

Mit dem Textwerkzeug beschreibe ich in der Texttafel meine Fotobuchseite. Die Textebene muss über der Rechteckebene liegen, damit man den Text sieht. Ich füge außerdem noch eine Bildminiatur, wieder mit Platzieren, hinzu.

Bilder



Tipp

Bei den Bildunterschriften können sich Rechtschreibfehler einschleichen. In meinem Beispiel ist es sehr übersichtlich; das ist nicht immer so. Es sollte jemand Korrektur lesen, denn eigene Fehler übersieht man leichter als fremde. Im fertigen Fotobuch ist nichts mehr rückgängig zu machen.


 

Schritt 7

Die kleinen Bilder sollen noch einen Schlagschatten und eine Kontur erhalten; dazu wähle ich in der Ebenenpalette ein Bild aus, öffne wieder Ebene>Ebenenstil>Stileinstellungen und richte die beiden Stile nach meinem Geschmack ein.

Anschließend klicke ich mit der rechten Maustaste in der Ebenenpalette auf diese Ebene und wähle Ebenenstil kopieren.

Dann markiere ich mit gedrückter Strg-Taste die restlichen Bildebenen, klicke wieder mit der rechten Maustaste darauf und wähle Ebenenstil einfügen. Dadurch erhalten alle Bilder die gleiche Kontur und den gleichen Schlagschatten.

Bilder



Viel Spaß

Kleine Heide

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Zausel1
  • 11.11.2011 - 08:01

Danke für diese tolle Idee, werd sie bestimmt beim nächsten Fotobuch anwenden.

Portrait von Niobe
  • 16.08.2011 - 11:25

Super, super! Das richtige Tut wird mir auf die Sprünge helfen! Gute Tipps und ausgezeichnet erklärt. Vielen Dank für die klasse Arbeit!

Was mir allerdings fehlt ist, das Umfließen von Text bei Bildern. Dazu habe ich noch ein Tut gefunden: Photoshop-Grundlagen-Textfluss um Bilder mit Pfaden.

Portrait von Isla_HH
  • 13.08.2011 - 16:35

die idee ist toll. werd ich gleich mal ausprobieren.

Portrait von forrest17
  • 30.06.2011 - 10:41

Super Idee, thx :-)

Portrait von prinzipella
  • 20.05.2011 - 10:05

richtig gut, gefällt mir besser als die normale fotobuchsoftware!! danke !

Portrait von foto_franti
  • 17.05.2011 - 07:29

Super Idee jetzt hab ich endlich ne Anregung für mein Scrapbook gefunden danke

Portrait von artifex
  • 19.04.2011 - 20:18

Da ergeben sich doch vielfältige Möglichkeiten, die Anregung ist sehr gut.

Portrait von DieBeckerFamilie
  • 18.03.2011 - 17:46

Die Idee finde ich ganz toll!
Ich liebe Fotobücher, aber leider bieten sie oft zu wenig oder nicht befriedigende Möglichkeiten.
Manche Programme sind zu einfach hestrickt, andere wieder zu kompliziert.
Hat man ein Programm mit vielen Möglichkeiten werden die Bücher gleich wieder unnötig teuer etc.
Ich werde deine Idee auf alle Fälle aufgreifen und ausprobieren.
Mein Kopf schwirrt schon voller Ideen.

LG
Silvia

Portrait von kleineheide
  • 18.03.2011 - 20:54

Danke!
Schaut mal auf meine homepage, ist noch nicht ganz fertig, aber schon brauchbar.
Gruß
Kleine Heide

Portrait von Hobbyfotolady
  • 22.02.2011 - 17:23

Die Idee ist super. Ich werde es gleich mal ausprobieren. So hat man seine eigenen Gestaltungsmöglichkeiten.
Vielen Dank für den Tipp.

Portrait von Dannyela
  • 01.01.2011 - 10:55

danke ! Du hast mir sehr geholfen

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 03.12.2010 - 18:56

Danke für die Idee und super Erklärung. Habs gleich ausprobiert. So ist man nicht so auf die festen Einstellungen von z.B. CEWE angewiesen.

Portrait von Creatic
  • 29.11.2010 - 14:35

Hatte auch schon die Vorstellung, Danke für den Realisierungsvorschlag. Aber ist InDesign nicht besser geeignet? Werde das demnächst probieren ;)

Portrait von Realschule007
  • 29.11.2010 - 08:36

Danke deine Idee. Ich habe selber schon mehrere Fotobücher in Cewe erstellt und mir schon öfters mehr Gestaltungsmöglichkeiten gewünscht. Voilà, nun werde ich deinen Weg mal probieren.

Portrait von MARIA52
  • 26.11.2010 - 17:24

Die Idee ist zwar nicht neu, aber gut gemacht - vielen Dank!

Portrait von loriot2101
  • 26.11.2010 - 15:09

guter Idee, ist aber auch nicht mehr ganz neu die Idee....aber nun hat man noch mal was zum nachschlagen :-)

Portrait von susisnaomi
  • 26.11.2010 - 14:18

Tolle Idee, wird demnächst umgesetzt. Vielen Dank dafür und mehr davon!!!

Portrait von sonne74
  • 25.11.2010 - 22:17

Vielen Dank! Textebene auf einem Rechteck zu Platzieren und das Rechteck anhand eines Schlagschattens vom Hintergrund abheben ist eine gute Idee, sieht edel aus.

Danke

Portrait von mo_saik
  • 24.11.2010 - 13:45

Toll, meine Mama hat PSE und erstellt gern Collagen. Nun kann ich ihr zeigen, wie sie ein ganzes Photobuch erstellen kann! Super, vielen Dank!

Portrait von mucks19
  • 24.11.2010 - 11:43

Der Workshop war ganz toll. Ich konnte ein tolles Geschenk herstellen. Danke!

Christine

x
×
×