Tutorialbeschreibung

Freitag der 13te

Freitag der 13te

Wir laden zunächst von der Seite http://www.optikvervelabs.com/ den kostenlosen Filter virtualPhotographer herunter.

Bilder


 
Diesen installieren wir wie gewohnt, um ihn dann in PSE verwenden zu können. Den Filter findet ihr unter dem Punkt Filter>optikVerve Labs.

Bilder


 
Wenn wir den Filter installiert haben, öffnen wir das Bild "Friday13th_Basis.jpg".

Bilder


 
Nun brauchen wir noch die Datei "Friday13th_Gesicht.jpg". Diese öffnen wir in PSE, schieben sie mit gedrückter Shift-Taste auf unsere Hintergrundebene und benennen sie in "Gesicht" um.

Bilder


 
Die Ebenenfüllmethode der Ebene "Gesicht" stellen wir auf Negativ multiplizieren.

Bilder


 
Danach duplizieren wir die Ebene "Gesicht".

Bilder


 
Wir blenden die Ebene "Gesicht Kopie" aus, wählen die Ebene "Gesicht" an, stellen die Ebenenfüllmethode für den nächsten Arbeitsschritt auf Hartes Licht und legen eine Ebenenmaske an.

Bilder


 
Mit der Pinselspitze Airbrush rund weich 300 und schwarzer Vordergrundfarbe löschen wir auf der Ebenenmaske die Ränder um das Gesicht heraus.

Bilder


 
Wenn wir die Ränder entfernt haben, klicken wir mit gehaltener Strg-Taste auf die Maskenminiatur, um eine Auswahl der Maske zu erstellen. Ihr seht, dass sich der Mauszeiger verändert, wenn ihr die Strg-Taste gedrückt haltet und auf die Ebenenmaske geht.

Bilder


 
Mit der aktiven Auswahl blenden wir nun die Ebene "Gesicht Kopie" wieder ein und erstellen auf ihr ebenfalls eine Ebenenmaske; diese wird exakt so angelegt wie auf der Ebene "Gesicht".

Bilder


 
Die Ebenenfüllmethode der Ebene "Gesicht" stellen wir wieder auf Negativ multiplizieren.

Bilder


 
Um das Gesicht noch weiter zu modellieren, duplizieren wir die Ebene "Gesicht Kopie" und stellen in den Ebenenfüllmethoden Hartes Licht ein.

Bilder


 
Auf der Ebene Ebene "Gesicht Kopie 2" werden wir mit dem Pinsel von oben und schwarzer Vordergrundfarbe auf der Ebenenmaske alle Bereiche löschen, die wir später nicht sehen wollen. Wir löschen also zunächst mal alle schwarzen Bereiche weg.

Bilder


 
Wenn wir die groben Schritte gemacht haben, reduzieren wir die Deckkraft des Pinsels auf 55 % und löschen weitere Stellen heraus. Die Augen und den Mund lassen wir dabei aber stehen.

Bilder


 
Nachdem wir mit dem Gesicht nun fertig sind, duplizieren wir die Hintergrundebene und schieben sie im Ebenenmanager ganz nach oben.

Bilder


 
Die Ebene benennen wir um in "Hintergrund Farbe", denn mit dieser Ebene werden wir das Bild einfärben.

Bilder


 
Wir öffnen also den Filter virtualPhotographer.

Bilder


 
In den Filtereinstellungen wählen wir Black and White.

Bilder


 
Und suchen den Effekt WWII aus dem Drop-down-Menü.

Bilder


 
Den Schieberegler für die Intensität des Effekts stellen wir auf -15.

Bilder


 
Unser Bild wird jetzt so eingefärbt, wie man es von Bildern aus der Zeit des zweiten Weltkrieges kennt. Also den dreißiger Jahren, deshalb auch der Name des Effekts. Mit einem Klick auf Process wird unsere Ebene "Hintergrund Farbe" eingefärbt.

Bilder


 
Auf der Ebene "Gesicht Kopie 2" werden wir nun auf der Ebenenmaske das Gesicht noch mal verfeinern. Wir fahren mit dem Pinsel von oben noch mal an den Augen entlang, sodass sie relativ frei stehen und passen auch die Lippen und den Mund noch etwas an. Dazu arbeiten wir mit verschiedenen Pinselgrößen und variieren die Deckkraft, bis uns das Ergebnis gefällt. Über der Ebene "Hintergrund Farbe" erstellen wir eine Tonwertkorrektur und stellen den Wert bei den Mitteltönen auf einen Wert von 0,65.

Bilder


 
Kümmern wir uns um die Schrift. Dazu wählen wir das Textwerkzeug, stellen die Option FETT ein, suchen eine schöne Schriftart (ich habe hier die Schriftart Delitsch Antiqua verwendet), die Schriftfarbe stellen wir auf den Wert #2b2617 und schreiben "Friday" in eine Zeile, drücken die Return-Taste und schreiben danach "13th" ins Bild. Die Schrift schieben wir in die linke untere Ecke des Bildes.

Bilder


 
Die Textebene duplizieren wir und blenden sie aus. Die Kopie der Textebene vereinfachen wir, um sie weiter zu bearbeiten.

Bilder


 
Auf der vereinfachten Textebene wenden wir zwei Ebenenstile an. Dazu öffnen wir die Ebenenstileinstellungen.

Bilder


 
In den Stileinstellungen stellen wir den Schein nach Außen auf eine Größe von 51 Pixel und die Kontur auf eine Größe von 4 Pixel. Beim Schein lassen wir den Standardwert für die Farbe und bei der Kontur stellen wir die Farbe auf Schwarz.

Bilder


 
Die Ebenenfüllmethode der vereinfachten Schriftebene stellen wir auf Differenz, dann duplizieren wir die Ebene und vereinfachen diese neue Ebene.

Bilder


 
Die Ebenenfüllmethode der neuen Kopie stellen wir auf Hartes Licht.

Bilder


 
Jetzt wählen wir alle Ebenen an, duplizieren sie und reduzieren sie auf eine Ebene, die wir in "Hochpass" umbenennen.

Bilder


 
Auf dieser Ebene wenden wir den Hochpassfilter mit einem Radius von 70,0 Pixel an.

Bilder


 
Über der Hochpassebene lege ich noch eine Tonwertkorrektur an und stelle den Wert bei den Mitteltönen auf 1,10.

Bilder


 
Damit wären wir fertig mit unserem Bild. Hier noch mal das Original:

Bilder


 
Und das fertige Bild, nach der Bearbeitung:

Bilder


Zum Speichern einmal das Bild als PSD-Datei abspeichern und danach alle Ebenen auf die Hintergrundebene reduzieren, um das Bild als JPG-Datei mit der max. Qualität (12) abzuspeichern.

Ich hoffe, das Tutorial hat euch gefallen und ihr hattet Spaß beim Nacharbeiten.

Grüße aus der Schattenwelt
MURDOC the PSYCHO

von Exploding Art



DVD-Werbung

Passend zum Inhalt empfehlen wir: Digitale Bildbearbeitung für Airbrush-Künstler

Lerne die digitale Bildbearbeitung zur professionellen Motivrealisierung einzusetzen - vom Freistellen bis zum digitalen Malen. Dieses Training zeigt dir in Photoshop und Photoshop Elements, worauf es ankommt!

  • Über 2,5 Stunden Video-Training
  • Der leichte Einstieg für Künstler in die Bildbearbeitung
  • Zur optimalen Nachvollziehbarkeit inklusive der Arbeitsdateien

Mit diesem Training verbesserst du deinen Workflow und erstellst professionell digitale Vorlagenmotive, die sich optimal für deinen späteren analogen Malprozess eignen.

Erhältlich im Shop ... oder in der Kreativ-Flatrate

Kommentare
Portrait von bideelen
  • 05.03.2013 - 17:17

Schade, wollte es ausprobieren, ist aber für Windows, ich habe einen Mac, trotzdem danke.

Portrait von artofnewbie
  • 17.11.2012 - 11:06

Vielen Dank wieder was gelernt nun muss ich gleich mal los und mir ein paar schicke Bäume besorgen.

Portrait von artofnewbie
  • 17.11.2012 - 11:06

Vielen Dank wieder was gelernt nun muss ich gleich mal los und mir ein paar schicke Bäume besorgen.

Portrait von Travis
  • 26.10.2012 - 18:22

Ein sehr gutes Tutorial!

Habe es direkt mal mit eigenen Bildern ausprobiert!
Ergebnis? - Überraschend gut!

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 27.10.2012 - 15:21

Hallo Travis,
vielen Dank. Freut mich das es mit deinen Bildern gleich geklappt hat

Grüße aus der Schattenwelt
MtP

Portrait von jimmy_bondi008
  • 16.10.2012 - 18:04

Das gefällt mir! Werde ich gleich versuchen! Vielen Dank :)

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 16.10.2012 - 18:09

Hallo jimmy_bondi008,
vielen Dank. Freut mich das es dir gefallen hat.
Wünsch dir viel Spaß beim Nachbasteln

Grüße aus der Schattenwelt
MtP

Portrait von AnneRick
  • 03.10.2012 - 19:42

Vielen Dank fur das sehr gute und interessante Video.

Anne

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 04.10.2012 - 17:13

Hallo AnneRick,
vielen Dank. Freut mich das es dir gefallen hat

Grüße aus der Schattenwelt
MtP

Portrait von TamiTeddy
  • 02.10.2012 - 21:04

Klasse gemacht. Danke für Deine Arbeit.

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 04.10.2012 - 17:12

Hallo TamiTeddy,
vielen Dank. Freut mich das es dir gefallen hat

Grüße aus der Schattenwelt
MtP

Portrait von vampir2
  • 02.10.2012 - 20:37

super tutorial..danke :D

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 04.10.2012 - 17:11

Hallo vampir2,
vielen Dank. Freut mich das es dir gefallen hat

Grüße aus der Schattenwelt
MtP

Portrait von MicroSmurf
  • 02.10.2012 - 13:30

Sehr gut gemacht. Danke.

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 02.10.2012 - 20:29

Hallo MicroSmurf,
vielen Dank. Freut mich das es dir gefallen hat

Grüße aus der Schattenwelt
MtP von Exploding Art

Portrait von bockwurst99
  • 02.10.2012 - 13:24

Danke für das interessante Vide

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 02.10.2012 - 20:30

Hallo bockwurst99,
vielen Dank. Freut mich das es dir gefallen hat

Grüße aus der Schattenwelt
MtP von Exploding Art

Portrait von ninafee
  • 02.10.2012 - 12:59

Klasse, Vielen dank für das tolle Tutorial.

Portrait von Sir_Anthony
  • 02.10.2012 - 13:19

Vielen dank für das Tutorial

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 02.10.2012 - 20:30

Hallo Sir_Anthony,
vielen Dank. Freut mich das es dir gefallen hat

Grüße aus der Schattenwelt
MtP von Exploding Art



Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
© 2002 - 2016 PSD-Tutorials.de – ein Projekt mit der 4eck Media GmbH & Co. KG
x
×
×