Anzeige
Tutorialbeschreibung

Orton-Effekt

Orton-Effekt

Der Orton-Effekt ist eine spezielle Art des Weichzeichnens und wird gern bei Porträtfotos eingesetzt.

Wir öffnen zunächst aus den Basisdateien das Bild "Orton_Basis.jpg".

Bilder



 
Die Hintergrundebene duplizieren wir und benennen die Ebene um in "Retusche".

Bilder



 
Mit dem Bereichsreparatur-Pinsel und den Einstellungen Inhaltssensitiv + Alle Ebenen aufnehmen retuschieren wir den roten Fleck neben der Nase.

Bilder



 
Über der Ebene "Retusche" erstellen wir eine neue Einstellungsebene Farbton/Sättigung ...

Bilder



 
... und regeln die Sättigung auf -15.

Bilder



 
Die Ebenen "Farbton/Sättigung 1" und "Retusche" wählen wir an, duplizieren sie, reduzieren sie auf eine Ebene und benennen sie um in "Retuschiert".

Bilder



 
Die Ebene "Retuschiert" duplizieren wir und wechseln in den Bereich Assistent.

Bilder



 
Wir stellen in den Ansichtsoptionen ein Vorher und nachher - horizontal und finden rechts unter den Fotoeffekten den Orton-Effekt.

Bilder



 
Im Orton Effekt-Menü haben wir nun die Option, den Effekt hinzuzufügen, den Weichzeichner zu verstärken, das Rauschen zu verstärken und die Helligkeit anzuwenden. Wir klicken also zuerst auf Orton-Effekt hinzufügen.

Bilder



 
Wir verstärken den Weichzeichner, indem wir den Schieberegler auf den Wert 4 stellen.

Bilder



 
Wir bestätigen mit Fertig ...

Bilder



 
... und wechseln zurück in den Modus Vollständig.

Wie ihr seht, wurden durch den Orton-Effekt mehrere Ebenen angelegt. Zuerst hat PSE die Ebene "Retuschiert" dupliziert und die Ebenen "focus" und "blur" hinzugefügt. Durch den Orton-Effekt sind die Augen ein bisschen zu dunkel und zu weichgezeichnet geraten. Um das anzupassen, wählen wir die Ebene "Retuschiert Kopie" an, wählen das Auswahlrechteck und markieren einen Bereich um die Augen.

Bilder



 
Über die Tasten Strg+C und Strg+V legen wir diesen Augenbereich auf eine neue Ebene. Diese Ebene schieben wir nun über die Ebene "blur".

Bilder



 
Diese Ebene benennen wir um in "Augen" und legen auf ihr eine Ebenenmaske an. Mit einem weichen Pinsel, der Vordergrundfarbe Schwarz und 100 % Deckkraft löschen wir über die Ebenenmaske alles außer den Augen heraus. Diese Ebene benennen wir dann auch um in "Augen".

Wie ihr seht, wirken die Augen so viel besser.

Bilder



 
Über der Ebene "Augen" legen wir nun noch einmal eine Farbton/Sättigungsebene an und regeln die Sättigung auf einen Wert von -10, da durch den Orton-Effekt die Farben noch einmal kräftiger betont werden.

Bilder



 
Wer möchte, kann sich über diese Ebene Farbton/Sättigung auch direkt ein Schwarz-Weiß-Bild generieren, indem er einfach den Sättigungsregler auf -100 stellt.

Bilder



 
Hier seht ihr noch einmal links das Originalbild und rechts das Bild mit dem Orton-Effekt.

Bilder



Zum Speichern der fertigen Datei einmal das Bild als PSD-Datei abspeichern und danach alle Ebenen auf die Hintergrundebene reduzieren, um das Bild als JPG-Datei mit der max. Qualität (12) abzuspeichern.

Ich hoffe, das Tutorial hat euch gefallen und ihr hattet Spaß beim Nacharbeiten.

Grüße aus der Schattenwelt
MURDOC the PSYCHO

von Exploding Art


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Domino
  • 27.04.2012 - 11:21

Vielen Dank für ein gutes Tutorial. Leider ist es nicht für ältere Version von Photoshop.

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 27.04.2012 - 23:02

Hallo Domino,
danke dir. Freut mich das es dir gefallen hat.

Ja leider gibt es diesen Filter in den vorherigen Versionen noch nicht so wie ich es hier zeige.

Grüße aus der Schattenwelt
MtP

Portrait von tewe
  • 26.04.2012 - 17:05

hey, super!
ein tolles tutorial für den alltag.

vielen dank!

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 26.04.2012 - 19:05

Hallo tewe,
vielen Dank. Freut mich das es dir gefallen hat

Grüße aus der Schattenwelt
MtP

Portrait von berndschwartz
  • 26.04.2012 - 15:15

Kurz und gut....regt zur Nachahmung an...vielen Dank

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 26.04.2012 - 16:21

Hallo berndschwartz,
vielen Dank. Freut mich das es dir gefallen hat

Grüße aus der Schattenwelt
MtP

Portrait von dsuser
  • 26.04.2012 - 12:40

Wieder mal sehr empfehlenswert und gut zum nacharbeiten!

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 26.04.2012 - 16:22

Hallo dsuser,
vielen Dank. Freut mich sehr das zu hören :-)

Deine Anfrage ist schon in Planung, werd mich dann nochmal bei dir melden

Grüße aus der Schattenwelt
MtP

x
×
×
teststefan