Anzeige
Tutorialbeschreibung

Mit Silver Efex Pro 2 Filter von NIK Software ein HDR-light-Bild erstellen

Mit Silver Efex Pro 2 Filter von NIK Software ein HDR-light-Bild erstellen

Hier zeige ich euch, wie ihr mit dem Silver Efex Pro 2 Filter von NIK Software ein HDR-light-Bild erstellen könnt. Ein paar Klicks reichen aus, um aus einem Foto ein bisschen mehr zu machen.

Den verwendeten Filter kann man hier kaufen. Ein Link zur Testversion usw. ist ab sofort im Video-Training enthalten!


Wir beginnen damit, dass wir das Bild "HDRLight_Basis.jpg" öffnen.

Bilder



 
Als Nächstes duplizieren wir diese Ebene.

Bilder



 
Danach starten wir den Filter Silver Efex Pro, und zwar über Filter>Nik Software>Silver Efex Pro 2.

Bilder



 
Wenn ihr den Filter noch nicht besitzt, könnt ihr euch eine kostenlose 15-Tage-Demoversion auf der Seite http://www.niksoftware.com herunterladen. Ihr könnt dort natürlich den Filter auch kaufen.

Bilder



 
Der Filter kostet zwar an die 200 EUR, ist aber jeden Cent wert, denn die Kontrolle über SW-Bilder, die Silver Efex Pro 2 bietet, ist phänomenal.

Bilder



 
Den Filter installiert ihr ganz normal über das Installationsprogramm und könnt ihn dann über den Menüpunkt Filter aufrufen.

Auf der linken Seite habt ihr 37 Voreinstellungen, die standardmäßig von Silver Efex vorgegeben werden. Aus denen wählen wir uns nun die Voreinstellung 006 Hohe Struktur aus.

Bilder



 
Als Nächstes wählen wir rechts unter Globale Anpassungen den Strukturregler und stellen ihn auf 100%.

Bilder



 
Unter dem Punkt Filmtypen stellen wir die Körnung pro Pixel auf 500.

Bilder



 
Unter Abschließende Anpassungen ...

Bilder



 
... stellen wir beim Punkt Kanten die Option Alle Kanten (weich) 2 ein.

Bilder



 
Danach bestätigen wir mit OK und haben nun unser Bild in S/W mit den entsprechenden Einstellungen umgewandelt.

Bilder



 
Jetzt duplizieren wir unsere farbige Hintergrundebene und schieben diese Kopie über die S/W-Ebene.

Bilder



 
Die Ebenenfüllmethode dieser "Hintergrund Kopie 2"-Ebene stellen wir auf Farbe.

Bilder



 
Als letzten Schritt erstellen wir uns eine Tonwertkorrektur und klicken im Korrekturenfenster auf Auto.

Bilder



 
Unser HDR-light-Bild ist somit fertig.

Bilder



Wie ihr seht, ist es mit diesem Filter sehr einfach, aus alltäglichen Fotos ein bisschen mehr zu machen.

Zum Speichern des Bildes wieder erst die PSD-Datei abspeichern und zum Speichern als JPG-Datei alle Ebenen auf die Hintergrundebene reduzieren.

Ich hoffe, das Tutorial war verständlich und ihr hattet Spaß beim Nacharbeiten.

Grüße aus der Schattenwelt
MURDOC the PSYCHO

von Exploding Art

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von lauruger
  • 21.01.2016 - 15:11

das Tutorial ist sehr gut. Ich werde mir sofort Silver Efex Pro kaufen. Sehr gut erklärt . Danke
Grüße aus Hamburg

Portrait von stibo8
  • 02.03.2013 - 17:24

danke für das tutorial. sehr gut erklärt und der effekt ist wirklich gut

Portrait von tkfoto
  • 21.04.2012 - 10:53

Super Effekt. Funktioniert auch mit Silver Efex Pro 1.

Gruß

Thomas

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 22.04.2012 - 12:41

Hallo Thomas,
vielen Dank. Freut mich das es dir gefallen hat.

Und Danke für den Tipp mit Der SEP 1 Version, das hilft sicher Einigen weiter

Grüsse aus der Schattenwelt
MtP

Portrait von Xatir
  • 06.03.2012 - 21:59

Sehr gute Methode um Bilder echter wirken zu lassen. Danke!:)

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 06.03.2012 - 22:08

Hallo Xatir,
vielen Dank. Freut mich das es dir gefallen hat

Grüße aus der Schattenwelt
MtP

Portrait von jan1365
  • 25.02.2012 - 00:06

Ein sehr schöner und vor allem einfach anzuwendender Effekt. Es wertet "unscheinbare" Fotos unheimlich auf. Super!

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 25.02.2012 - 12:18

Hallo jan1365,
vielen Dank. Freut mich das es dir gefallen hat

Grüße aus der Schattenwelt
MtP

Portrait von Lichtmaler79
  • 24.02.2012 - 10:03


Genial einfach, einfach genial.Hab aber noch ein paar Tipps, nachdem ich es getestet habe:
Den Strukturregler wie auf Seite 8 beschrieben würde ich nicht bis auf 100 % regeln, sonst kommt es an Kontrastkanten zu so unschönen Scheineffekten.
Um den HDR-Effekt noch zu verstärken, hab ich zum Abschluss alle Ebenen auf eine reduziert und noch mal Tiefen und Lichter angewandt.

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 24.02.2012 - 19:39

Hallo Lichtmaler79,
vielen Dank. Freut mich das es dir gefallen hat. Deinen Tipp werd ich auch mal ausprobieren, vielen Dank dafür. Man lernt ja nie aus :-)


Grüße aus der Schattenwelt
MtP

Portrait von Cowboy
  • 19.02.2012 - 12:04

na, das hat doch was! vielen dank dafür!

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 19.02.2012 - 14:03

Hallo Cowboy,
vielen Dank. Freut mich das es dir gefallen hat

Grüße
aus der Schattenwelt
MtP

Portrait von assenmaekers
  • 18.02.2012 - 09:37

Simpel und toller Effekt. Danke

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 18.02.2012 - 10:13

Hallo assenmaekers,
danke dir. Freut mich das es dir gefallen hat

Grüße aus der Schattenwelt
MtP

Portrait von Bruderwohl
  • 25.11.2011 - 11:40

Ich habe mir vor kurzer Zeit Silver Efex zugelegt, Genial! Auf die Idee, diesen Filter auch mit Farbbildern zu kombinieren, bin ich auch noch nicht gekommen :-) Danke dafür!

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 25.11.2011 - 17:37

Hallo Bruderwohl,
freut mich wenn ich dir inspirierend zur Seite stehen konnte

Grüße aus der Schattenwelt
MtP

Portrait von fotoant
  • 12.11.2011 - 17:30

Hallo MtP,
das Tutorial ist super, habe ich mit Vorgängerversion auch nachvollziehen können. Genau das was ich gesucht habe um die Details in bestimmten Bildern stärker hervorzuheben. Die Punkte haben sich gelohnt, bitte mehr solcher Tutorials (Quick&Dirty, wie es so passend genannt wurde).
Schönen Gruß
fotoant

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 12.11.2011 - 18:14

Hallo fotoant,
vielen Dank. Freut mich sehr das es dir gefallen hat

Quick and Dirty, ist oft der beste Weg

Grüße aus der Schattenwelt
MtP

Portrait von fotojaggy
  • 21.10.2011 - 14:27

Super Video. Leider ist der Titel falsch gewählt. Das ganze eignet sich sehr gut um Details hervorzuheben.

Portrait von MtP von Exploding Art
  • 23.10.2011 - 15:51

Hallo fotojaggy,
vielen Dank für deinen Kommentar.

Wie schon geschrieben wurde der Titel gewählt, weil das Endergebnis sehr an den HDR Look erinnert.

Grüße aus der Schattenwelt
MtP

x
×
×