Anzeige
Tutorialbeschreibung

Radialer Weichzeichner (Speed im Foto erzeugen), Bereichsreparaturpinsel und Gaußscher Weichzeichner mit Adobe Photoshop Elements 10

Radialer Weichzeichner (Speed im Foto erzeugen), Bereichsreparaturpinsel und Gaußscher Weichzeichner mit Adobe Photoshop Elements 10

Mit dem heutigen Tutorial verleihen wir einem langweiligen Foto einen Speed-Wow-Effekt. Das heißt, wir bringen in sehr kurzer Zeit Geschwindigkeit (Radialer Weichzeichner) in ein Foto herein, entfernen nebenbei einen störenden Gegenstand aus einem Foto (Bereichsreparaturpinsel) und zum Abschluss benutzen wir den Gaußschen Weichzeichner.


Schritt 1

Zunächst laden wir unser Foto in Adobe Photoshop Elements 10. Wir duplizieren unsere "Hintergrundebene", indem wir auf Ebene>Ebene duplizieren ... klicken.

Bilder



 

Schritt 2

Die neue Ebene benennen wir in "Tonne entfernt" um. Da im Foto die gelbe Tonne stört, wollen wir diese als Erstes entfernen.

Bilder



 

Schritt 3

Wir entfernen jetzt die störende gelbe Tonne im Foto. Die Ebene "Tonne entfernt" wurde erstellt und ist auch schon markiert (wenn nicht, diese bitte markieren. Siehe 1).

Wir wählen jetzt das Werkzeug Bereichsreparatur-Pinsel aus (siehe 2). Die Größe des Pinsels können wir erhöhen (siehe 3).

Bilder



 

Schritt 4

Nun "malen" wir die komplette gelbe Tonne mit dem Bereichsreparatur-Pinsel aus. (Beim "Ausmalen" die linke Maustaste immer gedrückt halten). Beim Loslassen der linken Maustaste ist unsere störende Tonne entfernt.

Bilder



 

Schritt 5

Wow, das ging aber schnell! OK, weiter geht's. Um dem Foto jetzt etwas mehr Geschwindigkeit zu verleihen, beschäftigen wir uns nun mit dem Radialen Weichzeichner.

Zunächst duplizieren wir unsere Ebene "Tonne entfernt". Dazu klicken wir wieder auf Ebene>Ebene duplizieren ... Die neue Ebene benennen wir wieder um in "Weichzeichner".

Bilder



 

Schritt 6

Die neue Ebene "Weichzeichner" wurde erstellt und auch gleichzeitig schon markiert (wenn nicht, diese bitte markieren). Jetzt wählen wir das Schnellauswahl-Werkzeug aus.

Bilder



 

Schritt 7

Jetzt markieren wir den Bereich, der vom Geschwindigkeitseffekt nicht betroffen sein soll.

Dazu benutzen wir den Pinsel + (das "+" steht für Bereich hinzufügen). Ich benutze die Pinselgröße 50 (kann auch kleiner sein; je kleiner, desto feiner die Auswahl - siehe Schritt 9).

Wir klicken in das Foto auf den Kopf der Person. Nun fügen wir Stück für Stück den Rest zur Auswahl hinzu (die linke Maustaste kann dabei immer losgelassen werden).

Unsere Auswahl sieht jetzt so wie im Bild aus.

Bilder



 

Schritt 8

Nachdem wir das Foto stark herangezoomt haben, stellen wir fest, dass unsere Auswahl nicht zufriedenstellend ist. In diversen Bereichen wurde zu wenig markiert (Kopfbereich) und in manchen Bereichen wurde zu viel markiert.

Im Kopfbereich fügen wir die fehlenden Bereiche mit dem Pinsel + noch hinzu (eventuell die Pinselgröße verkleinern! Siehe Schritt 9).

Im unteren Bereich (rechts vom Jetski) wurde zu viel ausgewählt (wir wollen nur den Jetski). Um diese Bereiche zu entfernen, aktivieren wir den Pinsel. Nun klicken wir auf die Bereiche, die entfernt werden sollen.

Bilder



 

Schritt 9

Je kleiner der Pinseldurchmesser, desto feiner kann man die Bereiche auswählen.

Bilder



 

Schritt 10

OK, wir sind mit unserer Auswahl zufrieden. Wir kehren jetzt die Auswahl um. Dazu klicken wir auf Auswahl>Auswahl umkehren.

Bilder



 

Schritt 11

Jetzt ist alles markiert bis auf den Jetskifahrer. Wir aktivieren den Radialen Weichzeichner über Filter>Weichzeichnungsfilter>Radialer Weichzeichner ...

Bilder



 

Schritt 12

Das Einstellungsfenster Radialer Weichzeichner hat sich geöffnet. Hier nehmen wir individuelle Einstellungen vor.

Jede Einstellung, die wir vornehmen, wird uns im rechten Fensterteil Mittelpunkt sofort angezeigt.

• Unter dem Punkt Stärke stellen wir 20 ein.
• Unter dem Punkt Methode stellen wir Strahlenförmig ein.
• Unter dem Punkt Qualität stellen wir Sehr gut ein.

Zum Abschluss klicken wir auf OK.

Bilder



 

Schritt 13

Um die Auswahl aufzuheben, klicken wir auf Auswahl>Auswahl aufheben.

Bilder



 

Schritt 14

Sieht doch schon sehr gut aus.

Im unteren Bereich des Jetskis entdecken wir noch eine harte Kante! Diese können wir mit dem Gaußschen Weichzeichner bearbeiten.

Bilder



 

Schritt 15

Hinweis: Im folgenden Foto habe ich nachträglich das Wasser (rechts und links) auch mit markiert (gefällt mir besser)!!!

Als Nächstes könnt ihr, falls erwünscht, die Ebene "Weichzeichner" wieder duplizieren und die neue Ebene in "Gaußscher Weichzeichner" umbenennen. Ich mache jetzt direkt auf unserer Ebene "Weichzeichner" weiter.

Wir wählen das Lasso-Werkzeug aus und markieren den Bereich, der uns zu "hart" erscheint (gestrichelte Linie).

Bilder



 

Schritt 16

Wir wählen den Gaußschen Weichzeichner aus. Dazu klicken wir auf Filter>Weichzeichnungsfilter>Gaußscher Weichzeichner ...

Bilder



 

Schritt 17

Im folgenden Fenster könnt ihr die Radiusgröße einstellen. Spielt ein wenig herum, bis euch das Endergebnis gefällt. Ich stelle hier den Radius auf 8,9 Pixel und klicke auf OK.

Bilder



 

Ergebnis

Nun wir haben wir, in nur 3 Schritten, aus einem langweiligen Foto ein sehr ansehnliches Foto gemacht.

Bilder



Ich hoffe doch, dass dieses Tutorial anfängerfreundlich war, und wünsche euch weiterhin viel Spaß bei www.psd-tutorials.de.

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 20.02.2013 - 16:47

Danke für das Turtorial. Ich werde es schnellstens ausprobieren.
Habe mir allerding auch noch die DVD Workshop bestellt!!!
LG

Portrait von Thomas_
  • 20.02.2013 - 17:46

Hallo "Edith44",
schön das wir dein Interesse auf die WorkshopDVD lenken konnten.
Du wirst diesen Erwerb nicht bereuen, versprochen.

Auch ein dank für dein Feedback dieses Tutorials hier ;)

Portrait von adolphus
  • 19.01.2013 - 18:00

Vielen Dank für das Tutoial!!!!
Werd ich sofort an einem meiner Fotos ausprobieren.

Portrait von Thomas_
  • 07.02.2013 - 18:07

Danke für dein Interesse an diesem Tutorial

Portrait von beutingen
  • 18.01.2013 - 14:47

Danke für dieses Tutorial. Ich möchte doch noch so viel lernen. So macht es Spaß!!! LG

Portrait von Thomas_
  • 18.01.2013 - 14:59

Es freut mich, dass es dir gefallen hat "beutingen".
Keine angst, hier bei PSD-Tutorials.de wirst du immer mit Lernmaterial versorgt werden ;)

Portrait von oldhenry
  • 17.01.2013 - 22:04

Vielen Dank für das Tutorial.

Portrait von Thomas_
  • 18.01.2013 - 06:47

"oldhenry" auch dir ein dank für dein Interesse ...

Portrait von Zauberhexe
  • 17.01.2013 - 19:43

auch von mir vielen vielen Dank für das Tutorial!

Portrait von Thomas_
  • 18.01.2013 - 06:43

Auch von mir ein dank für dein Interesse "Zauberhexe"

Portrait von MicroSmurf
  • 17.01.2013 - 19:04

Vielen Dank für das Tutorial.

Portrait von Thomas_
  • 17.01.2013 - 19:13

Danke für dein Interesse Mirco

Portrait von judoka
  • 17.01.2013 - 18:05

Danke für das Tutorial. Die Erklärung ist super. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Portrait von Thomas_
  • 17.01.2013 - 18:42

Schön das es dir gefallen hat "judoka"

Portrait von heidegeist
  • 17.01.2013 - 17:41

Herzlichen Dank für das Tutorial!

Portrait von Thomas_
  • 17.01.2013 - 18:41

Danke "heidegeist" für dein Interesse

Portrait von ninafee
  • 17.01.2013 - 15:35

auch von mir vielen Dank.

Portrait von Thomas_
  • 17.01.2013 - 15:53

Auch dir ein dank für dein Feedback "ninafee"

Portrait von klarakolumna
  • 17.01.2013 - 15:24

Vielen Dank für dieses Tutorial zum Thema weichzeichene mit Elements !

Portrait von Thomas_
  • 17.01.2013 - 15:52

Danke für dein Feedback "klarakolumna"

x
×
×