Anzeige
Tutorialbeschreibung

PSE für Einsteiger und Aufsteiger: Grundlagen – 13.1 Bildlook

PSE für Einsteiger und Aufsteiger: Grundlagen – 13.1 Bildlook

DVD-Werbung

Passend zum Inhalt empfehlen wir: Das große Pinsel-Paket - für Photoshop, Photoshop Elements und GIMP

Du suchst nach kleinen Helfern für die große Wirkung? Wir haben sie für dich! Über 1.350 Pinselspitzen für Photoshop und Photoshop Elements helfen dir, deinen Bildern und Grafiken den richtigen Pep zu verleihen. 

  • Sehr hohe Auflösung (2.000 bis 5.000 Pixel) für perfekt erzielbare Effekte
  • Vielfältige Themenabdeckung und Orientierung an Praxisbedürfnissen
  • Die Pinsel sind teilweise aus natürlichen Motiven (Farbkleckse, Blätter, Wolken, ...) erstellt worden, daher sehr realer Eindruck
  • Vielfältig einsetzbar in Flyern, Grußkarten, Montagen, Compositings, Digital Paintings und weiteren Bereichen der digitalen Bildbearbeitung

Pinselspitzen sind schnell und einfach einsetzbar und nicht ohne Grund so beliebt bei professionellen Bildbearbeitern. Wenig Klicks für viel Aha in deinen Bildern! Schnapp sie dir!

Erhältlich im Shop ... oder in der Kreativ-Flatrate

Kommentare
Portrait von off

off

  • 07.08.2017- 10:24

Diese Reihe für PSE lässt keine Wünsche offen. Danke dafür.

Portrait von psd_lob
  • 03.08.2017- 17:33

Für das Teilen:
» Mein artiges Dankeschön!


Zum Tut:
» Mehrwert stellt dieses Tut nicht wirklich.
» Wer neues oder großes erwartet, wird/könnte enttäuscht werden!
» Punkte-frei kann man sich das antun.
» Kostenpflichtig allerdings, müsste man sich sehr genau überlegen, ob man das Geld doch nicht lieber anderswo investieren möchte.

» Es gibt aber artige Danksagungen; daher nehme ich an: "es hat gehilft".
» Meiner Ansicht nach; für jemand, der das App nicht kennt, kann das Tut dennoch interessant sein.




-------- S I G N A T U R ! ------------

Für uns Kommentatoren als Anstoß und lebendige Auseinandersetzung:

» Wie gekonnte und gute Kommentierung aussehen kann, empfehle ich die Abteilung: "Aktuelle News".
» Ich warne jedoch!: Sitzfleisch & gewisse Aktivität, d. h. etwas längeres Lesen wird erforderlich sein ..;))

» Vlt. ist es 'cool' nur ein/zwei/drei Wort/Wörter zu schreiben?
» Um die MINIMALE Zahl von 20 Zeichen zu erfühlen dann auf die (in­halt­LEEERE) Leertaste ewig gedrückt wird.
» Dem Plattform - als "Lern-Institut" - hilft das sehr wenig und würde 'vielleicht sogar' zur Qualitätsverlust führen.
» Geht es aber bei der Kommentarabgabe ausschließlich - um Punkte-Generierung - dann ist die Sachlage: eine andere!

Ferner:
» Sich zu bedanken gehört zum GUTEN Ton, ist selbstverständlich und als POSITIV zu bewerten!
» Mit "nur": 'Danke, Klasse' etc. ..;)) kann man sicherlich gut leben. Inhalt hätte diese jedoch nicht wirklich.
» Somit KOMPLIMENT an DIEJENIGE, die etwas mehr schreiben.


Beispiel:
1)
» Möchte das Tut jemand 2 Monate später sich anschauen, könnte er sich auch an den Kommentare orientieren.
» Die 'Kostprobe', d. h. Erst-Ausstrahlung und somit "punkt-freie" Zeit, die im Schnitt ca. 3 Stunden dauert, ist vorbei.
» Dann wird das Anschauen in jedem Falle kostenpflichtig. Punkte werden einem abgezogen.

2)
» Im reellen Leben, würde hier keiner ein Produkt ohne Aufschrift mit Inhaltsangaben kaufen.
» Anders, wenn Informationen ausreichend vorhanden ist.
» Blind und ohne Information ist da also nix mit einfach so "fressen & Fresse halten"- wie manche das hier sehen ..;)


HILFREICH und sehr wichtig daher:
» Die aussagekräftige Berichte/Kommentare (als lebendigen Beitrag) von uns, wenn sie denn hinterlegt werden.
» Spätestens dann zeigen sich diese als nützlich, wenn die teilweise, sehr kurze und punkt-freie Zeit vorbei ist.

» Rezensionen sind wechselseitig, vorteilhaft also, sowohl für uns Konsumenten als auch für die Autoren!
» Aber das wissen ja alle ..;))
» In diesem Sinne: Auf inhalt-reiche Kommentare!
.
.

Portrait von klingarder
  • 03.08.2017- 11:45

Danke für dieses interesannte Video.

Portrait von Steinegger
  • 03.08.2017- 11:30

möchte mich dafür bedanken

Portrait von Caesarion2004
  • 03.08.2017- 11:03

Vielen Dank für das interessante Tutorial.

Portrait von susisnaomi
  • 03.08.2017- 11:00

Gute Anregung für mich. Vielen Dank

Portrait von ninafee
  • 03.08.2017- 10:56

Vielen Dank.

Portrait von kw513143
  • 03.08.2017- 10:34

Danke für das Video

Portrait von Domingo
  • 03.08.2017- 10:12

Klasse!

Portrait von yimmi
  • 03.08.2017- 09:20

Danke!

Portrait von fe_web
  • 03.08.2017- 09:09

Danke für die Fortsetzung. MfG


Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×