Anzeige
Tutorialbeschreibung

Der Krimilook – Workflow in Photoshop – 03 Freistellen

Der Krimilook – Workflow in Photoshop – 03 Freistellen

In diesem Video wird euch Gabor zwei verschiedene Wege zum Freistellen zeigen. Er erklärt die Vor- und die Nachteile beider Möglichkeiten, um eine oder mehrere Personen vom Hintergrund zu trennen. Welche davon eher zu euch passt und euch auch eher liegt, werdet ihr im Video erfahren.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Der Krimilook – Workflow in Photoshop - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!



Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von off
off
  • 15.09.2017 - 18:13

Sehr interessant, vielen Dank.

Portrait von Achim_Mihca
Portrait von kw513143
  • 14.09.2017 - 12:07

Danke für das Tutorial.

Portrait von Pskarin
  • 14.09.2017 - 10:22

Sehr gute Technik, um nahezu perfekt freizustellen. Danke für die Demonstration.

Portrait von stubnitz
  • 14.09.2017 - 09:35

Was hat das jetzt mit 'Krimilook' zu tun? Der Autor erläutert in seinen Workflow's immer wieder die gleichen basic's bis zum Erbrechen oder brilliert mit Intro's und Outro's zu Reihen, bei denen er nicht der Autor ist (Merle) .
Ich frage mich , was das soll?
Und die Dauerdanksager, die ebenfalls schon Hunderte von Tut's des Autors gesehen haben finden das auch noch interessant.

Portrait von figge
  • 14.09.2017 - 09:22

Gut erklärt! Vielen Dank,

Portrait von psdfreund
  • 14.09.2017 - 08:35

Wunderbar, vielen Dank.

Portrait von MARIA52
  • 14.09.2017 - 07:56

Vielen Dank für das interessante Tutorial.

Portrait von fe_web
  • 14.09.2017 - 07:44

Danke für diesen weiteren Teil der Reihe.

Portrait von alfanger
  • 14.09.2017 - 07:42

Danke für jedes Foto-Tudorial

Portrait von Widdersdorf
  • 14.09.2017 - 07:20

Danke für das interessante Video.

x
×
×
teststefan