Anzeige
Tutorialbeschreibung

Die Vorteile des Arbeitens mit 16-Bit-Bildern

Die Vorteile des Arbeitens mit 16-Bit-Bildern


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von ZwenigAndreas
  • 17.12.2013 - 22:34

Danke für das Video gut erklärt,was dazu gelernt.

Portrait von KlausdB
  • 17.12.2013 - 20:47

Die am Anfang gezeigte Formel ist falsch. Es muss natürlich (2^8)^3 heißen, anstatt (8^2)^3, da wir nur zweiwertige Bits in diesem Bereich haben. Lustiger Fehler *g

Ansonsten schön gemacht für den Einsteiger.
Grüße

Portrait von samtron
  • 17.12.2013 - 20:44

Herzlichen Dank für das Video.
MfG

Portrait von DoMoSatz
  • 17.12.2013 - 20:35

Finde das Video sehr interessant, hab' wieder was dazugelernt ! Danke !

Portrait von vidua
  • 17.12.2013 - 20:21

Sehr dankbar bin ich für jeden, der sich die Mühe macht, in Wort und Bild - auch banale - Dinge wie hier zu erklären. Man lernt immer wieder etwas dazu. Ich würde den Teufel tun, hier etwas als "Geschwätz" zu bezeichnen.

Portrait von Kundentest
  • 17.12.2013 - 19:52

Herzlichen Dank für das Video.

Portrait von kw513143
  • 17.12.2013 - 19:33

Gut erklärt DANKE!

Portrait von Steve007
  • 17.12.2013 - 19:19

Vielen Dank für das video-Training.

Portrait von MicroSmurf
  • 17.12.2013 - 18:58

Sehr interessant. Vielen Dank.

Portrait von Ken_Barrow
  • 17.12.2013 - 18:46

Vielen Dank für das Video.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 17.12.2013 - 18:41

Eins der schwächsten Tutorials, die ich jemals gesehen habe.
Einfach nur Geschwätz.

Portrait von suzana
  • 17.12.2013 - 18:33

Danke für das Video.

x
×
×