Tutorialbeschreibung

Kugel: Gitter mit einem Muster erstellen

Kugel: Gitter mit einem Muster erstellen

https://downloads.psd-tutorials.de

Bilder


Wir erstellen ein neues Muster mit Datei neu 100 x 100 Px, Auflösung 300 Px,
Modus RGB, Checkbox Transparent aktivieren
Wir wählen das Buntstiftwerkzeug mit 10 Px
Mit dem Zoom Werkzeug 2 x verkleinern (kann man besser den Rand sehen)
Jetzt mit dem Buntstift und gedrückter Shift Taste eine
horizintale und vertikale Linie ziehen.
Jetzt Bearbeiten - Muster festlegen, Namen für Muster eingeben ok.
Die Datei kann jetzt ohne speichern geschlossen werden.

Bilder


Wir öffnen jetzt einen beliebigen Hintergrund und fügen ein freigestelltes Objekt ein.
Jetzt erstellen wir eine neue Ebene, die oben sein muss.
Mit Bearbeiten - Fläche füllen mit Muster und nehmen unser zuvor erstelltes Muster Gitter mit
einem Mausklick auf das Muster und ok. Es sollte jetzt so aussehen.

Bilder


Wir nehmen jetzt den Filter - Verzerrungsfilter - Wölben
Stärke 100 %
Modus normal
(Solltest du ein quadratisches Fotos hast, wird ein Kreis erzeugt.)

Bilder


Nun wählen wir die Auswahlellipse, dann Auswahl-Auswahl transformieren, auf die
Ellipse ziehen. Transformation bestätigen, dann Auswahl - Auswahl umkehren
und Enft-Taste drücken.

Bilder


Dann wieder Auswahl- Auswahl umkehren (shift-Strg-I)
Jetzt Auswahl - Auswahl verändern Umrandung 10Px (macht die Umrandung kräftiger)
Bearbeiten Fläche füllen mit schwarz

Bilder


Jetzt wird das Gitter gefärbt, hier mit einem Verlauf Chrom, Modus normal, Deckkraft 100%
danebenliegende Boxen alle aktivieren.
Die oberste Ebene muss aktiviert sein, jetzt mit gedrückter Strg-Taste und klick auf
die Ebene und das Gitter ist markiert.
Den Mauszeiger oben links ansetzen und nach unten rechts ziehen. Mit STR-D Auswahl aufheben.

Bilder


Jetzt unten auf die Schaltfläche Ebeneneffekt klicken + Abgeflachte Kanten und Relief wählen.
Stil Abgeflachte Kanten und Relief innen
Technik abrunden
Farbtiefe 221
Richtung nach oben
Größe 35
links den Eintrag Schlagschatten aktivieren
Füllmethode multiplizieren
Deckkraft 17%
90 Grad
Distanz 83 Px
ok

Bilder


Wenn du willst, kannst du den Radierer (hier Größe 159, Modus Buntstift, Deckkraft 100% ergibt eine harte

Kante) benutzen und Teile wieder ausradiere.
Versuche es auch mit anderen Hintergründen, Objekten, Verläufen oder erstelle das Muster mit anderen Größen.


Ich hoffe, dieses Tut könnt Ihr gebrauchen. Da ich fotografiere, benutze ich auch dieses oder ähnliche Gitter für erotische Objekte. Kommt ganz gut an.


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 27.11.2005 - 10:48

Mal was neues, werde es gleich mal verusuchen ;)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 26.08.2005 - 20:52

Bild größer anzuschauen auf meiner HP in der Galerie (Rahmenbilder) :-)<br>
<br>
http://www.avantasia-world.de/<br>
<br>
avanti

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 27.08.2005 - 10:48

Danke für deinen netten Eintrag im Gästebuch meiner Homepage :-))<br>
<br>
avanti

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 26.08.2005 - 16:06

Interessantes Tutorial....zähle mich noch zu den Anfängern und habe es mal ausprobiert :-)<br>
<br>
<br>
<br>
<br>
<br>
<br>
<a href="http://www.avantasia-world.de"> </a> [www.avantasia-world.de]

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 26.08.2005 - 17:18

hmm...schade das mit dem Bild klappte wohl nicht :-)<br>
hier der Link dazu<br>
<br>
http://img389.imageshack.us/img389/9227/rohbild02kopie19kb.jpg<br>
<br>
L.G.<br>
avanti

Portrait von purzelwurzel
  • 26.08.2005 - 17:54

Schade, dass das Bild so klein ist, sieht nämlich super<br>
aus

Portrait von purzelwurzel
  • 26.08.2005 - 17:57

Jetzt habe ich es gesehen, sieht super aus.<br>
purzelwurzel

x
×
×