Anzeige
Tutorialbeschreibung

Technik: MiniDisk

Technik: MiniDisk

Das brauchst du:
Photoshop 6(+), ich benutze Photoshop 7
Und so gehts:

Die MiniDisc wird sehr viele Ebenen beinhalten, daher ist es sinnvoll jede Ebene dementsprechend zu benennen. Ebenfalls sollte man sich Ebenen-Sets erstellen, diese ebenfalls sinnvoll benennen und dort  die einzelnen Elemente (Ebenen) erstellen.

Bilder


1. Schritt
Erstelle ein neues Dokument mit der Größe: 300x300 px.  Fülle den Hintergrund mit einer soliden Farbe . Ich habe ein Grau genommen.


Ebenenset 1 (Gehäuse)

2. Schritt
Erstelle eine neue Ebene und nenne diese "Gehäuse". Mit dem "Abgerundeten Rechteck-Werkzeug" (und der Einstellung: mit Pixel füllen, Radius 5 px ) erstelle dir ein Shape (Farbe nach Wunsch).

Bilder


3. Schritt
Folgende Ebeneneffekte hinzufügen:
Abgeflachte Kante und Relief
Stil: Abgeflachte Kante innen
Technik: abrunden
Farbtiefe: ~ 250 %
Größe: 2 px
Winkel: 120 °
Höhe: 30 °
Lichtermodus: Hartes Licht
Deckkraft: 100 %
Tiefenmodus: Multiplizieren
Deckkraft: 100 %

Bilder

 

Schlagschatten
Füllmethode: Multiplizieren
Deckkraft: 100 %
Winkel: 120 °
Distanz: 5 px
Größe: 5 px

Bilder

So sollte das Gehäuse nun aussehen:

Bilder

 

4. Schritt
Rufe dir die Auswahl des Gehäuses auf indem du mit gedrückt gehaltener "STRG-Taste" auf die Ebene "Gehäuse" klickst. Verkleiner die Auswahl um 4 Px und  runde diese anschließend um 4 px ab.

Bilder

Bilder

Auf einer neuen Ebene (benenne sie Rahmen) unter > Bearbeiten - Kontur füllen < die Kontur  mit schwarz füllen. Stelle den Ebenenmodus auf Linear nachbelichten

Bilder

5. Schritt
Nun wollen wir die Prägung erstellen. Erstelle eine weitere Ebene - dort erstelle dir mit dem  Zeichenstift 2 Pfade...

Bilder

... die du im Anschluss als Auswahl lädst (STRG+ anklicken des Pfades in der Pfadpalette). Die Auswahl kannst du mit schwarz füllen.

Bilder

Nun stelle die Fläche auf 0 % und füge den Ebeneneffekt "Abgeflachte Kante und Relief"  mit folgenden Einstellungen hinzu:
Stil: Abgeflachte Kante innen
Technik: abrunden
Farbtiefe: ~ 50 %
Winkel: - 45 °
Höhe: 28 °
Lichtermodus: Negativ multiplizieren
Deckkraft: 55 %
Tiefenmodus: 19 %
Deckkraft: 19 %

Bilder

So sollte nun dein Zwischenergebnis aussehen:

Bilder

 

Innere Plastikteile

6. Schritt
Erstelle eine weitere Ebene. Mit dem Zeichenstift-Werkzeug einen Pfad erstellen...

Bilder

... anschließend die Auswahl daraus aufrufen (STRG+anklicken des Pfades in der Pfadpalette) und mit weiß füllen.

Bilder

Nun folgende Ebeneneffekte hinzufügen:
Abgeflachte Kante und Relief
Stil: Abgeflachte Kante innen
Technik: Hart meißeln
Farbtiefe: 100 %
Größe: 1 px
Richtung: unten
Winkel: 120 °
Höhe: 30 °
Lichtermodus: Negativ multiplizieren
Deckkraft: 75 %
Tiefenmodus: Multiplizieren
Deckkraft: 100 %

Bilder

Schlagschatten
Füllmethode: Multiplizieren
Deckkraft: 100 %
Winkel: 120 °
Distanz:2 px
Größe: 2 px

Bilder


7. Schritt
Erstelle eine weitere Ebene. Mit dem Zeichenstift-Werkzeug wieder einen Pfad erstellen...

Bilder


... anschließend die Auswahl daraus aufrufen (STRG+anklicken des Pfades in der Pfadpalette) und mit weiß füllen.

Bilder


Nun folgende Ebeneneffekte wiederholen:
Abgeflachte Kante und Relief
Stil: Abgeflachte Kante innen
Technik: Hart meißeln
Farbtiefe: 100 %
Größe: 1 px
Richtung: unten
Winkel: 120 °
Höhe: 30 °
Lichtermodus: Negativ multiplizieren
Deckkraft: 75 %
Tiefenmodus: Multiplizieren
Deckkraft: 100 %


Schlagschatten
Füllmethode: Multiplizieren
Deckkraft: 100 %
Winkel: 120 °
Distanz:2 px
Größe: 2 px


8. Schritt
Erstelle eine neue Ebene und 2 Kreisauswahlen...

Bilder


... gehe auf Ebene "Gehäuse" und drücke "STRG+J" . Auf der neuen Ebene musst du auf den Ebeneneffekt klicken, den Haken bei "Schlagschatten" entfernen, den Ebeneneffekt "Abgeflachte Kante und Relief" wie folgt ändern:

Stil: Abgeflachte Kante außen
Technik: abrunden
Farbtiefe: 100 %
Größe: 1 px
Richtung: unten
Winkel: 120 °
Höhe: 30 °
Lichtermodus: Hartes Licht
Deckkraft: 100 %
Tiefenmodus: Multiplizieren
Deckkraft: 100 %

Bilder

Weiter geht es mit gedrückt gehaltener STRG-Taste und Klick auf die Ebene - die letzte Auswahl nochmals aufrufen und um 4 px verkleinern ...

Bilder

.."STRG+J" drücken. 

Auf der neuen Ebene musst du auf den Ebeneneffekt klicken, den Haken bei "Schlagschatten" entfernen, den Ebeneneffekt "Abgeflachte Kante und Relief" wie folgt ändern:

Stil: Abgeflachte Kante innen
Technik: abrunden
Farbtiefe: 100 %
Größe: 1 px
Richtung: oben
Winkel: 120 °
Höhe: 30 °
Lichtermodus: Hartes Licht
Deckkraft: 100 %
Tiefenmodus: Multiplizieren
Deckkraft: 100 %

Bilder


So sollte das Zwischenergebnis aussehen:

Bilder


Ebenenset 2 (Schreibschutz)

9. Schritt
Nun nochmal zur Ebene "Rahmen". Rufe die Auswahl der Ebene "Prägung" auf indem du mit gedrückter "STRG-Taste" die Ebene anklickst und mit gedrückt gehaltener "ALT-Taste" den linken Teil der Auswahl mit dem Auswahlwerkzeug abziehst.
Nun auf die Ebene "Prägung" gehen und mit "STRG+X" die nicht erwünschten Pixel entfernen.

Bilder

 
10. Schritt
Erstelle eine weitere Ebene die du "Schreibschutz" benennst.
Mit dem "Abgerundeten Rechteck-Werkzeug" (und der Einstellung: mit Pixel füllen, Radius 5 px, Vordergrundfarbe Schwarz) erstelle dir ein Shape:

Bilder

 

Folgenden Ebeneneffekt hinzufügen:
Abgeflachte Kante und Relief
Stil: Abgeflachte Kante innen
Technik: abrunden
Farbtiefe: ~ 250 %
Größe: 2 px
Winkel: 120 °
Höhe: 30 °
Lichtermodus: Hartes Licht
Deckkraft: 100 %
Tiefenmodus: Multiplizieren
Deckkraft: 100 %


11. Schritt
Rufe nochmals die letzte Auswahl auf . >> STRG+Ebene  "Schreibschutz" anklicken - > Auswahl - Auswahl speichern <.
Jetzt erstelle eine weitere Ebene und fülle diese mit weiß. Rufe den Filter "Beleuchtungseffekte" auf.
> Filter -  Renderingfilter - Beleuchtungseffekte < mit den Einstellungen:
Stil: Standard
Lichtart: Spot
Intensität: 24
Fokus: 75
Glanz: 0
Material: 100
Belicht.: 0
Umgeb.: 4
Relief-Kanal: Alpha 1 (nachschauen)
Höhe: 1

Bilder

 

Auswahl in der Kanälepalette nochmals aufrufen, mit "STRG+SHIFT+I" die Auswahl umkehren und mit "STRG+X" die überflüssigen Pixel entfernen. Nun mit "STRG+G" die Ebene mit der unteren Ebene gruppieren.


12. Schritt

Erstelle eine weitere Ebene die du mit weiß füllst. Nun den Filter
> Filter - Störungsfilter - Störungen hinzufügen <  mit der Einstellung:
Stärke: 40 %
Verteilung: Gleichmäßig
Monochrom angeklickt

anwenden.

Bilder

Und den Filter:
> Filter - Weichzeichnungsfilter - Bewegungsunschärfe < mit der Einstellung:
Winkel: 36°
Distanz: 61 Pixel

Bilder

Den Ebenemodus auf "Multiplizieren" stellen und mit "STRG+G" die Ebene gruppieren. So sollte dein Ergebnis mit dem Schreibschutz aussehen:

Bilder

Und so die Ebenen:

Bilder

Ebenenset 3 (CD) 

Dieses sollte zwischen Schreibschutz und Gehäuse stehen!
(Das Ebenenset Schreibschutz vorübergehend ausblenden)

13. Schritt
Nun arbeite auf einer weiteren Ebene weiter. Eine Kreisauswahl erstellen und diese mit weiß füllen. Erstelle eine weitere Ebene. Benutze nun das Verlaufswerkzeug "Linearen Verlauf" und stelle es wie folgt ein:

Bilder

 

Verlaufstyp: Störung
Kantenunschärfe: 50 %
Klicke auf Zufallsparameter (so oft, bis du meinst es sei Ok).

Bilder

Danach den Filter
> Filter - Verzerrungsfilter - Polarkoordinaten < mit der Einstellung:
Umwandeln von: Rechteckig -> Polar

anwenden.

Bilder

14. Schritt
Rufe die Auswahl des weißen Kreises auf (STRG+anklicken der Ebene). Auswahl - Auswahl transformieren auf 95 % - Auswahl speichern. Nochmals Auswahl - Auswahl transformieren auf 30 % - In den Alpha-Kanälen die Auswahl mit schwarz füllen.

Bilder

Mit STRG+anklicken des Kanals die Auswahl aufrufen,  mit "STRG+I" umkehren, in die Ebenenpalette gehen (die Ebene mit dem Verlauf  anwählen) und mit "STRG+X" die übeflüssigen Pixel entfernen.

Bilder

15. Schritt
Rufe mit "STRG+U"  Farbton / Sättigung auf und schiebe den Regler für Sättigung auf - 100. Nun die Ebene mit "STRG+G" gruppieren und stelle bei der weißen Kreisebene die Deckkraft im Ebenemodus auf 30 % ein.

Bilder

Die Auswahl des weißen Kreises aufrufen (STRG+Klick auf die Ebene) und > Auswahl - Auswahl transformieren auf 20 %. STRG+X um die überflüssigen Pixel zu löschen. Auf einer neuen Ebene nochmals die Auswahl des weißen Kreises aufrufen und unter > Bearbeiten - Kontur füllen < mit der Einstellung:
Breite: 4 px
Farbe: schwarz
Position: Mitte
die Kontur füllen
Im Ebenenmodus die Deckkraft auf 30 % stellen.


Ebenenset 4 (Text)

16. Schritt
Zum Schluss muss nur noch die Md beschriftet und Grafiken von Logos eingebunden werden.

Bilder


Download Photoshop-Datei

Viel Spaß beim ausprobieren   ;)


MFG Tris  8)


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von hasi16
  • 21.05.2011 - 14:50

super tut hat mir sehr geholfen danke ^^

Portrait von kneillefeitz
  • 07.08.2010 - 01:16

Klasse Tutorial.
Sehr anschaulich und verständlich aufgezeigt.

Danke.

LG,
Timo

Portrait von the_game
  • 25.08.2009 - 17:18

genial!das probier ich gleich mal aus aber in ner anderen farbe
vielen vielen dank ;)

Portrait von Molle
  • 05.04.2009 - 19:24

Super genialer tut, werde ich sofort versuchen

Portrait von tKiller
  • 19.04.2008 - 01:21

super goil11 n1
tinte

Portrait von colombiano
  • 18.06.2006 - 09:17

Tutorial gut zu gebrauchen

Portrait von lagraneme
  • 28.04.2006 - 00:32

Sehr cool. Gefällt mir. Danke...

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 04.06.2005 - 11:27

nette diskette

Portrait von TeisT
  • 16.04.2005 - 12:00

Für Photoshop wirklich optimal umgesetzt! <br>
<br>
Leider hat die MiniDisk ihren durchbruch nie wirklich geschafft...

Portrait von webdesign
  • 07.03.2005 - 17:48

Suppi Ding, gefällt mir sehr gut.<br>
<br>
Weiter so gute Iddeee ;-)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 26.02.2005 - 19:25

Cooles ding tris is der Beste!

x
×
×