Anzeige
Tutorialbeschreibung

Einen Sommer-Gruß mit Gras-Text und Deko erstellen in PSE 7 und PSE 8

Einen Sommer-Gruß mit Gras-Text und Deko erstellen in PSE 7 und PSE 8

Schwierigkeitsgrad: Leicht bis Mittel

Übungsanleitung für PSE 7 Win und PSE 8 iMac Einsteiger. Inhalte:

Ebene duplizieren; Wie eine Grafik gespiegelt wirdRadierenEinen Gras-Text erstellenEin neues Muster anlegenEbenen nach oben und unten legenMit einem Pinsel malen und einstellenAbspeichern in TIFF, GIF, JPG und  PSDAnsicht vergrößern und verkleinern
 


Unser Ergebnis:



Bilder
 

 
oder so:


Bilder





Hinweis für PSE 8 und PSE 7:
Im Inhalts-Fenster bei PSE 7 sind nicht alle Grafiken zu finden wie bei PSE 8.
In PSE 8 können wir keine Gif-Animationen mehr öffnen mit Frame = einzelne Bilder-Ebenen in PSE 7 ja.

Schritt 1:


Anleitung für Win:

Erstelle auf deinem PC einen neuen Ordner z.B. mit dem Namen "PSE-Tutorials zum Nacharbeiten".
Zum Kopieren mit deinem Mauszeiger genau auf das Bild gehen.
1x mit der rechten Maustaste klicken und dann auf Bild speichern unter klicken.
Bitte diese beiden Bilder in deinen Ordner speichern (die Bilderrechte liegen bei mir).

 
Anleitung für iMac:


Erstelle auf deinem iMac-Schreibtisch einen neuen Ordner z.B. mit dem Namen "PSE-Tutorials zum Nacharbeiten". Mit gedrückter Maus auf das Foto einfach durch Ziehen die beiden Bilder auf deinem Schreibtisch ablegen. Schiebe nun die Bilder in deinen neuen Ordner PSE. 


Bilder


Bilder




Ein Tipp für Neulinge: Bitte erst immer den Schritt lesen und  dann nacharbeiten.
Sonst verstehst du den Schritte nicht oder übersiehst einen Arbeitsschritt.


Schritt 2:
 

PSE öffnen.

Bei PSE 8 iMac so:
Im Startfenster auf Von vorne beginnen klicken.
Bei PSE 7 Win so:
Im Startfenster auf  Bearbeiten klicken.
Oben in der Menüleiste auf Datei.
Dann auf Neu>Leere Datei.
Trage: 600x 500 ein.
Die Größe für die Arbeitsfläche ist nur ein Beispiel und kann je nach Bedarf angepasst werden.
Klicke dann auf OK.


Schritt 3:

Klicke für die Schrift links auf das fette T in der  Werkzeugleiste. Ganz oben in der Menüleiste werden nun die Eigenschaften angezeigt. Über den kleinen schwarzen Pfeil  kommst du immer ins Untermenü. Für die fette Schrift habe ich zuerst Bardelaine (erstes Fenster) genommen, die Größe wird später erst über den Textrahmen eingestellt.
Meine Schriftgröße ist nur ein Beispiel, du kannst sie nach Bedarf ändern.

 

Für die Farbe klickst du auf den Kasten zwischen Auto und Stil.
Es öffnet sich ein neues Fenster mit Farbfeldern. Wähle nun z.B. die Farbe Orange aus.
Alle anderen Einstellungen oben im Menü bleiben so.

Bilder


Schritt 4

Nun klicke mit der linken Maustaste in dein Arbeitsfeld. Im weißen Feld blinkt nun ein Strich; dieser Strich zeigt dir genau an, wo deine Schrift anfängt. Schreibe nun deinen Text wie z.B. das Wort "Sommer" ins Feld.


Schritt 5

Wir müssen nun unseren Text in der Größe anpassen. 
Klicke dazu in die Werkzeugliste ganz links oben auf das erste Werkzeug mit dem Namen Verschiebe-Werkzeug, dann auf deinen Text mit der linken Maustaste.
Dein Text hat jetzt einen Rahmen (siehe Bild unten), der 8 kleine Würfel zeigt, 2 in der Mitte und jeweils 3 rechts und links am Rahmen. Fahre nun mit der Maus auf den Würfel oben rechts. Es erscheinen 2 kleine Pfeile, ich habe diese im Bild unten mal rot gemacht.
 
Wenn du die Pfeile am Würfel ziehst, dann mit der gedrückten linken Maustaste den Rahmen nach außen ziehen. Deine Schrift verändert jetzt die Größe. Ziehe auch an dem anderen Würfel, um die Schrift im Arbeitsfeld anzupassen.

Bilder


Schritt 6

Wichtig: Das Verschiebe-Werkzeug brauchen wir immer!

Das  Verschiebe-Werkzeug muss aktiv sein; schau in der Werkzeugleiste nach, ob der Button eingedrückt ist.
Wenn nicht, dann klicke noch mal drauf. Klicke nun mit der linken Maustaste auf deinen Text.

Nun verdoppeln wir unseren Text.
Um den Text zu verdoppeln, müssen wir oben in der Menüleiste auf Ebene>Ebene duplizieren klicken.
Das neue Fenster mit OK bestätigen.


Schritt 7

Dein zweiter Text liegt jetzt genau  über Text Nr. 1.
Klicke mit der linken Maustaste auf den oberen Text, halte die Maus gedrückt und ziehe den Text etwas weiter nach unten. Es sollte jetzt so bei dir aussehen wie unten auf dem Bild.

Hinweis: Achte auf den grünen Haken rechts unten am Rahmen; immer den Haken anklicken, sonst geht es nicht weiter!


Bilder


Schritt 8

Um  den Text zu bearbeiten, müssen wir diesen "vereinfachen".
Klicke dazu den Text an, gehe oben in der Menüleiste auf Ebene>Ebenen vereinfachen.


Schritt 9

Öffne im PSE 7 win über Datei>Öffnen>Suchen in: PSE-Tutorials zum Nacharbeiten.

Öffne in PSE 8 iMac: Datei>Öffnen>Suche unter: links im Fenster Orte>Schreibtisch - PSE-Tutorials zum Nacharbeiten



Klicke das Foto Gras an und suche oben in der Menüleiste Bearbeiten>Muster festlegen.
Ein neues Fernster öffnet sich; benenne das Muster z.B. "Gras2" und klicke auf OK.
 
Wiederhole diesen Schritt mit dem Foto Boden. Benenne das Muster "Boden".

Bilder

 

Schritt 10

Nun wollen wir den Text mit dem Gras füllen. Klicke deinen Text an, suche oben in der Menüleiste Bearbeiten>Ebene füllen. Ein neues Fenster öffnet sich.


Bilder


Die Einstellungen  sind:
Inhalt>Füllen mit: Muster (rechts auf den kleinen Pfeil klicken fürs Untermenü)
Eigenes Muster:  Gras2  wählen
Modus: Normal
Deckkraft: 100%

Wichtig: Den Haken ganz unten bei Transparente Bereiche schützen aktivieren.
Dann auf OK.

Hinweis:
Sollte das Menü Ebene füllen blassgrau sein, dann hast du den Text nicht vereinfacht.
Schau noch mal nach Schritt 8.

Bilder
 
 

Schritt 11

Dein Text sollte nun so aussehen wie unten im Bild. Rechts auf dem Bild unten siehst du das Fenster Ebenen.
Wenn du mal nicht weißt, welche Grafik du gerade angeklickt hast: Das Fenster Ebenen zeigt dir immer durch eine schwarze Farbunterlegung an, wo du bist.

Beispiel:
Im Fenster Ebenen ist der braune Text Sommer als Sommer Kopie mit schwarzem Hintergrund ganz oben im Ebenen-Fenster zu sehen (das ist immer oben).
 
Dann kommt der grüne Text Sommer mit grauem Hintergrund (das ist die Mitte) und zum Schluss ein weißes Fenster mit dem Namen Hintergrund (das ist immer unten).

Bilder

Schritt 12

Um besser arbeiten zu können, vergrößern wir jetzt unsere Ansicht über die Menüleiste Ansicht>Einzoomen (Einzoomen = große Ansicht- Auszoonen = kleine Ansicht).
Klicke 2 oder 3 Mal auf Einzoomen, bis du meinst, die Ansicht ist OK. Jetzt deinen grünen Text Sommer anklicken.

Wir brauchen das Wischfinger-Werkzeug (weiße Hand mit Zeigefinger) aus der Werkzeugleiste ganz unten links.

Tipp: Siehst du anstelle von der weißen Hand mit Zeigefinger einen blauen Tropfen, klicke mit der rechten Maustaste auf den Tropfen und es öffnet sich ein neues Fenster; wähle dann die weiße Hand mit Zeigefinger aus.

 
Oben in der Menüleiste finden wir wieder die Einstellungsoptionen. Übernimm meine vom Foto unten (Pinselgröße selber anpassen), dann male vorsichtig alle Buchstaben nach. Versuche, nur in eine Richtung zu malen, z.B. von rechts nach links.
Bilder


So könnte dein Text z.B. jetzt aussehen:

Bilder

 

Schritt 13

Klicke jetzt den brauen Text an. Suche oben in der Menüleiste Filter>Strukturierungsfilter>Risse.

Bilder



Trage diese Zahlen ein: 15/4/9. Klicke auf OK. Hinweis für PSE 8 iMac: Hier kann die Einstellung höher sein - 15/6/9.

Bilder


Es sollte nun bei dir so aussehen wie auf dem Bild unten. Prima, bis jetzt hast du alles richtig gemacht.

Eine Frage: Wo liegt dein grüner Text rechts im Ebenen-Fenster? Schau mal auf mein Bild unten.
Ist bei dir auch der braune Text oben? Wenn ja, lies hier weiter.---- Bei "Nein" weiter mit Schritt 14.
Klicke deinen grünen Text Sommer 1 x an. Ein neues Fenster öffnet sich; wähle Nach vorne bringen (hiermit werden die Ebenen nach oben oder unten gelegt).
Im Ebenen-Fenster rechts steht dein grüner Text jetzt ganz oben.


Bilder

 

Schritt 14

Jetzt erstellen wir einen Doppel-Effekt. Klicke deinen grünen Text an und ziehe diesen leicht versetzt über den braunen Text.
Zur Hilfe habe ich dir einen Screenshot eingestellt.

Bilder


Schritt 15

Jetzt malen wir das Gras auf den grünen Sommer-Text. Deinen grünen Text anklicken.

Wir stellen den Pinsel auf Gras ein. Suche den Pinsel links in der Werkzeugleiste über den grauen Eimer mit blauer Farbe.
Es öffnen sich wieder ganz oben die Menüeigenschaften (siehe Bild unten).
Öffne das erste kleine Fenster mit dem weißen Hintergrund; jetzt werden die Pinsel angezeigt.

 
Wir brauchen die Pinsel: - Standardpinsel - Nr. 134 Gras - Doppelklick auf das Gras 134. 
Weiter oben im Menü: Größe: 45 (oder an deinen Text anpassen). Modus: Normal - Deckkr. 100%.
Nach Deckkr. 100% ist wieder ein Pinsel zu sehen. Diesen bitte anklicken und im Fenster diese Zahlen eintragen:
Von oben angefangen 0-19%-3%-25%-0-100%. Fenster oben rechts am X schließen.
Bilder

Schritt 16

Wir brauchen eine grüne Farbe aus dem Grastext; dazu verwenden wir die Pipette links aus der Werkzeugleiste.
Die Pipette hat einen roten Griff und liegt neben der weißen Hand oben. Klicke mit der Pipette auf ein helles Grün in deiner Grasschrift.
Klicke dann wieder auf den Pinsel-Button unten links. Male jetzt mit viel Geduld das Gras auf die Buchstaben 
und etwas drüber... (wie auf dem Bild unten)...


Tipp 1:

Wenn du mit der Pipette mal ein helles oder ein dunkles Grün aus dem Text anklickst, kannst man die Grasfarben schön mischen.   >>>>Denke aber immer daran, von der Pipette wieder auf den Pinsel zu wechseln!!!


Tipp 2:

Radieren:  
Du hast dich mal etwas vermalt? Kein Problem; links in der Werkzeugleiste finden wir den Radiergummi.
Wähle den normalen Radiergummi aus und lösche die Fehler damit. Nicht vergessen, wieder auf deinen Pinsel zu klicken, um weiterzumalen!!


Tipp 3:

Wenn du mal etwas falsch oder gelöscht hast - das ist nicht schlimm. 
Ganz rechts ist der Button Rückgängig machen; klicke diesen so oft, bis alles wieder OK ist. 
Bedenke aber, die Anzahl der Schritte, die man rückgängig machen kann, ist nicht unendlich!

Bilder

Schritt 17

Wenn du fertig bist, können wir nun mit der Deko anfangen. Ändere aber zuerst deine Ansicht wie im Schritt 12 auf kleiner.

 
Jetzt zu deiner Deko: Dazu brauchen wir das Fenster Inhalte.
Ist dein Fenster Inhalte nicht zu sehen, klicke oben in der Menüleiste auf Fenster>Inhalte. Hier sind alle Fenster zu sehen, die wir brauchen. Sind alle deine Haken aktiv wie bei mir unten auf dem Bild? Wenn nein, bitte aktivieren.

Bilder

 

Schritt 18

Wenn dein Fenster Inhalte bereit ist, klicke alle 6 kleine Buttons (Icons) im Fenster Inhalte an.

Suche dir nun Bilder für die Deko aus. Du kannst die Bilder einfach aus dem Fenster rüberziehen.
Alle Bilder unten auf dem Foto sind in dem Fenster Inhalte zu finden.

Zum Platzieren oder Verschieben der Grafiken auf dem Text arbeite auch mit den Pfeiltasten rechts neben deinem Nummernblock.

Wenn eine Grafik zu groß ist, anklicken und mit dem Würfel (Anfasspunkte) kleiner machen. Vergessen, wie das ging? Hier noch mal eine Hilfs-Anleitung:
Die Grafik anklicken>Rahmen erscheint>am Rahmen sind die Würfel>zum Würfel fahren>es erscheinen 2 kleine Pfeile>Maus gedrückt halten und durch Ziehen die Grafik kleiner oder größer machen.
Bilder


Schritt 19

So kannst du die Grafiken platzieren, verändern und bearbeiten:

Grafiken spiegeln:
Wenn du z.B. die Mausgrafik nach rechts schauen lassen möchtest, geht das so: Klicke die Maus an>suche oben in der Menüleiste Bild>Drehen>Ebene horizontal spiegeln.

Ebene duplizieren: Eine Blume verdoppeln wir über Ebene>Ebene duplizieren (immer die Grafik vorher anklicken).

Radieren:  Die Möhre aus dem Gras wachsen lassen. Möhre anklicken, Menüleiste>Ebene>Ebene vereinfachen, dann den Radiergummi links in der Werkzeugleiste auswählen.

Grafik (Ebene) nach vorne oder hinten legen:
Grafik anklicken>rechte Maustaste>Neues Fenster>wählen nach vorne oder hinten.
Hinweis:  Das Menü für die Ebenen im kleinen neuen Fenster ist blassgrau und du kannst die Grafik nicht nach vorne oder hinten legen? 
Hier meine Hilfe: Grafik anklicken und auf: Menüleiste>Ebene>Ebene vereinfachen. Jetzt sollte es klappen.


Blumenstiele malen: 
Oben auf die Menüleiste>Ebene>Neu>Ebene>Neues Fenster mit OK...
Zurück auf in die Menüleiste dann auf Ebene>Ebene vereinfachen.
Dann auf den Pinselbutton links - Pinsel>Standard-Pinsel, z.B. Größe 3
Grüne Farbe  wählen über Fenster Farbfelder links - Farbe grün (alles andere so lassen).
Hinweis: Immer die Grafik oder die Ebene vorher anklicken. Die Blumenstiele nach hinten legen über die Ebene!!!

Eine Grafik drehen:
Die Grafik anklicken - der Rahmen erscheint, unten am Rahmen ist ein kleiner Kreis. Mit der Maus auf den Kreis fahren und die Grafik drehen (siehe Bild unten).

Auf eine Grafik malen:
Um auf eine Grafik das Gras oder etwas anderes zu malen, müssen wir diese wieder vereinfachen. Grafik anklicken, dann oben auf  die Menüleiste, Ebene>Ebene vereinfachen.

Bilder


Schritt 20

Wenn du mit der Deko fertig bist, können wir den zweiten Text schreiben.
Klicke dazu wieder auf das fette T links in der Werkzeugleiste. Die Schriftart ist: French111 BT-  Farbe z.B. Grün.
Schriftgröße bitte anpassen. Du kannst gerne auf Stil klicken und den 4. Button verwenden. Siehe Bild 1.


Bild 1:

Bilder


Mit der rechten Maustaste auf deinen Text klicken; ein neues Fenster öffnet sich. Fahre mit der Maus auf Ebenenstil bearbeiten
(Ist das Fenster Ebenenstil bearbeiten blassgrau, dann bitte wieder in der Menüleiste auf Ebene>Ebenen vereinfachen); ein zweites neues Fenster öffnet sich.
Klicke die Effekt-Felder nach Wahl an und finde deine Einstellung z.B. wie im Bild 2 unten. Mit OK schließen.

 

Bild 2:  Schrift mit Effekten

Bilder



Um den Hintergrund zu verstecken, klicke rechts ins Ebenen-Fenster ganz unten auf das kleine Auge des Hintergrunds.
Jetzt ist deine Arbeit transparent (siehe Bild 3 unten).
 

Bild 3: ohne Hintergrund

Bilder

 

 

Schritt 21

Wir sind jetzt fertig. Die Grafik muss nur noch in deinen Ordner PSE-Tutorials zum Nacharbeiten
gespeichert werden (siehe Bild unten). Ich zeige euch für PSE 7 drei Möglichkeiten.

Anleitung für PSE 7 Win

Abspeichern als Vorlage:
Datei>Speichern unter -
Speichern in: PSE-Tutorials zum Nacharbeiten  
Format: PSD oder TIFF -
Dateiname: Sommer.gruss Vorlage 1-
auf Speichern - ein neues Fenster öffnet sich - Einstellung lassen und mit OK schließen.

Abspeichern als .jpg-Bild: 
Datei>Speichern unter -  
Speichern in: PSE-Tutorials zum Nacharbeiten
Format: Jpg
Dateiname: Sommer.gruss - 
auf Speichern - ein neues Fenster öffnet sich - Einstellung lassen und mit OK schließen.


Bilder



 
Abspeichern als .gif-Bild: 
Datei>Speichern unter -
Speichern in: PSE-Tutorials zum Nacharbeiten
Format: Gif
Dateiname: Sommer.gruss
Auf Speichern - ein neues Fenster öffnet sich - auf OK klicken. 
Ein zweites Fenster öffnet sich, die Einstellung lassen oder nach Bedarf die Einstellung in Erzwungen ändern.
Wichtig: Den Haken auf transparent setzen; dann mit OK schließen.

Wichtig: Der Hintergrund ist nur transparent im "Gif"-Format, wenn du vorher den Hintergrund wie im Schritt 20 ausgeklickt hast.

Bilder

 

Anleitung für PSE 8 iMac siehe Bild unten:

Abspeichern als Vorlage:
Datei>Speichern unter - neues Fenster
Sichern unter: Sommer.gruss Vorlage 1
Ordner>Schreibtisch>Name: PSE-Tutorials zum Nacharbeiten  
Format: "Photoshop" oder "TIFF" auf Speichern
oder so:
Du kannst auch einen Haken in Als Kopie machen
Auf Speichern - ein neues Fenster öffnet sich - Einstellung lassen und mit OK schließen.

Abspeichern als Jpg-Bild:
Datei>Speichern unter - neues Fenster
Sichern unter: Sommer.gruss
Ordner >Schreibtisch>Name: PSE-Tutorials zum Nacharbeiten  
Format: "Jpg" auf Speichern

Abspeichern als Gif-Bild
Datei>Speichern unter - neues Fenster
Sichern unter: Sommer.gruss
Ordner>Schreibtisch>Name: PSE-Tutorials zum Nacharbeiten  
Format: "CompuServe Gif" auf Speichern
Ein zweites Fenster öffnet sich; die Einstellung lassen oder nach Bedarf  die Einstellung in Erzwungen ändern.
Wichtig: Den Haken auf transparent setzen, dann mit OK schließen.

.
Bilder




So, das war's, ich hoffe, es hat euch Spaß gemacht und ihr konntet was lernen. Wenn etwas unklar ist, meldet euch.
Ich hoffe, ich habe bei der Anleitung für Win und iMac daran gedacht, alles zu erklären.

Alle Bilder, den Hintergrund und die fertige Vorlage könnt ihr hier als Zip-Datei downloaden und frei verwenden..


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Maggie_P
  • 01.05.2013 - 10:59

Tolles Tut.
Bin zwar PS_Anfänger aber werde versuchen es nachzuarbeiten
Danke schön.

Portrait von Thomas_
  • 03.03.2012 - 12:32

Hatte das "E" überlesen (dachte für PS7). Ist aber nicht schlimm

Portrait von Calisandra
  • 14.01.2012 - 14:58

danke fuer das tolle tut

Portrait von Niobe
  • 18.07.2011 - 19:46

...bin auch ganz begeistert, vielen Dank für die tolle Anleitung

Portrait von DaKleene
  • 05.04.2011 - 11:09

schönes Tutorial... einfach zum Umsetzen

Portrait von TopSI_CREt
  • 26.11.2010 - 00:31

nice one! sehr schön erklärt! danke

Portrait von susisnaomi
  • 05.11.2010 - 18:26

Vielen Dank dafür und bitttteee noch viel mehr davon!!!

Portrait von scarred13
  • 27.09.2010 - 16:27

Sehr gut verständlich!

Portrait von Schiam
  • 09.09.2010 - 16:05

von Schiam,
ich bin zwar Anfänger in Photoshop Elements 8, konnte der Anleitung jedoch sehr gut folgen und freue mich schon darauf, diesen Workshop nachzuarbeiten.

Portrait von abe0202
  • 05.07.2010 - 12:36

mit psd klappt es auch super!

Portrait von Twinkel
  • 26.06.2010 - 11:18

cool,wirklich eine gelungene arbeit

Portrait von MARIA52
  • 30.05.2010 - 08:23

Sehr schön, ich hoffe das auch in Photoshop umsetzen. Danke

Portrait von marga
  • 30.05.2010 - 00:47

tolle Anleitung gut verständlich

Portrait von jutta1967
  • 28.05.2010 - 22:28

Hallo ich freue mich sehr dass Euch meine Anleitung gefällt.
Arbeite schon ein einer Neuen Anleitung für PSE 7 und 8.
Gruss jutta 1967

Portrait von Photiconny
  • 28.05.2010 - 17:11

Schön, dass sich mal Jemand um die Armen PSE ler kümmert.
Toll beschrieben, alles verständlich. Super, vielen Dank.

Portrait von jutta1967
  • 28.05.2010 - 22:26

Hallo ich freue mich sehr dass Dir die Anleitung gefällt. Arbeite schon ein einer Neuen Anleitung für PSE 7 und 8.<br>
Gruss jutta 1967

Portrait von feuerhexe
  • 28.05.2010 - 11:09

Bin gerade dabei, mich in das Programm PSE 7 einzuarbeiten und finde deine Idee supersüß und sehr deteilliert beschrieben. Werde ich gleich ausporbieren. Vielen Dank.

Portrait von lunsen
  • 28.05.2010 - 07:50

sehr süße idee! toll, wende ich gleich an, vielen dank!

Portrait von grete67
  • 26.05.2010 - 19:02

Das ist eine tolle Idee. Ich werde auf jedenfall den Anleitungen folgen. Danke

Portrait von monteplesch
  • 25.05.2010 - 22:32

Bin ein kompletter Neuling und freu mich schon Deinen Anleitungen zu folgen. Herzlichen Dank!!

x
×
×