Anzeige
Tutorialbeschreibung

Kratzer in eine Metallplatte bringen

Kratzer in eine Metallplatte bringen

1. Erst einmal die Textur finden. Ich benutze sehr gerne www.cgtextures.com

Bilder




2. Ich habe hier einfach diese Metall-Platte genommen und auf meine gewünschte Größe zugeschnitten. 
Bilder

Bilder




3.  Mit einem Doppelklick und anschließendem Bestätigen verwandeln wir die Hintergrundebene in eine normale Ebene.
Dann ziehen wir diese auf das Symbol für "Neue Ebene".
Bilder
 Dies dupliziert die Ebene.

Bilder




4. Der kopierten Ebene verpassen wir jetzt einen kleinen Effekt: "Abgeflachte Kante und Relief" (Bevel and Emboss im Englischen).
Die Einstellungen hängen von der Größe eures Bildes ab. Meines ist sehr klein, deswegen habe ich einfach die Größe verringert. Fertig.

Bilder


5. Immer noch die "Ebene 0 Kopie" ausgewählt, drücken wir nun den Maske-erstellen-Knopf.
Bilder

Das ist der dritte von links. Weißer Kreis. Grauer Hintergrund.

Bilder




6. Nun wählen wir einen Pinsel aus: Punkt-Größe möglichst klein, in meinem Fall 1. Kantenschärfe 100%.
Zusätzlich stellen wir in den Pinseleigenschaften (Fenster > Pinsel) den Größen-Jitter auf einen Wert unserer Wahl,
setzen ausserdem den Deckraft-Jitter auch noch ein wenig hoch.


Bilder
   
Bilder




7. Und nun fangen wir an, in der Ebene (Alt+Linksklick auf das Ebenensymbol) rumzukritzeln.
Da wir einen Effekt wie einen Schlüsselkratzer wollen, benutzen wir nur gerade Striche, möglichst ungenau und keine Kurven.
Zuerst lege ich die Grundform fest.

Bilder



8. Dann gehen wir äußerst ungenau noch ein paar Mal drüber, hin und her, wie als ob wir wirklich kratzen würden.

Bilder



So sieht das bisher aus:

Bilder



9. Um den Effekt noch zu verstärken, können wir noch einen winzigen Schatten hinzufügen, sowie mit der Farbtiefe der Kanten spielen.

Farbtiefe:

Bilder

Bilder



Schlagschatten:

Bilder

Bilder


(Hier habe ich noch das "s" mit dem Lasso-Tool (in der Maske) eingefangen und mit Transformieren etwas gedreht.)



10. Wenn uns der Effekt noch nicht stark genug ist, können wir noch den Kontrast der Metallplatte beeinflussen.
Hierzu die kopierte Ebene (nicht die Maske) auswählen und Apfel+m / Strg+m drücken.
In den Gradationskurven verringen wir jetzt den Kontrast einfach, indem wir den Schwarzpunkt und den Weißpunkt weiter in die Mitte schieben, vertikale Verschiebung (hoch/runter) :).

Bilder
   
Bilder




11. Um dies auf die Originalebene exakt gleich anzuwenden, drücken wir nun Apfel+alt+m / Strg+alt+m.
Dies öffnet dasselbe Fenster, aber mit den zuletzt verwendeten Werten.

Bilder


Done.



Denkt immer daran, kein Projekt ist gleich dem anderen. Experimentiert mit den Werten. Ausserdem sei noch angemerkt: Wenn ihr Kratzer in Lack macht, muss die Ebene darunter nicht dieselbe sein, denn unter Lack befindet sich kein Lack, sondern meistens Metall.


Viel Vergnügen
Jonas K. // dk-studios.de


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von hamsibone
  • 20.07.2011 - 18:42

Vielen Dank für das Tutorial

Portrait von allannda
  • 15.11.2010 - 17:20

Sieht einfach aus. Ich werde es ausprobieren. Vielen Dank!

Portrait von Hiasi88
  • 11.10.2010 - 11:15

Coolee Sachen!!! Es ist einfach gut gegangen!!!!

Portrait von CR_Clemens
  • 01.09.2010 - 18:21

Tolles Tutorial, einfach und sieht cool aus.

Portrait von bitbyte
  • 06.08.2010 - 15:36

schaut wirklich gut aus

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 18.07.2010 - 12:51

super einfaches tut sehr gut nachzumachen

Portrait von Decezzz
  • 17.06.2010 - 19:23

Waoh derbst diggah!
Hab shcon lange gerätzelt wie ich des mach!

Portrait von HC83
  • 22.05.2010 - 14:27

Very nice!!! THX super gut nachvollziehbar

Portrait von Fact
  • 15.05.2010 - 10:40

HAMMER!
echt cooler und einfacher Effekt!
sehr nice!

Portrait von Richardp
  • 02.05.2010 - 10:20

sieht super aus thx!!!!!

Portrait von Funky93
  • 21.04.2010 - 15:07

cool, thx, kan man imma gebrauchen

Portrait von LiLaLue
  • 02.03.2010 - 00:20

Coole Sache, werde ich sicher bald verwenden!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 16.02.2010 - 17:05

sehr gut erklärt.
danke für das tolle tutorial

Portrait von jr3012
  • 13.02.2010 - 23:41

sehr gut erklärt und simpel, danke

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 29.01.2010 - 14:55

exht super tolle sache das tut, vielen dank dafür

Portrait von Alen
  • 15.01.2010 - 15:54

sehr gut erklärt und simpel, danke

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 12.01.2010 - 22:12

find ich sehr schön hab mir gleich ein banner gebastelt

Portrait von Neodk
  • 16.12.2009 - 14:53

sehr cooles tut.
perfekt beschrieben. danke

Portrait von dCak
  • 18.11.2009 - 13:23

wow ... sehr cool ... vielen dank

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 15.11.2009 - 23:24

super gut gelungen. danke

x
×
×