Anzeige
Tutorialbeschreibung

Kugel: 3D GITTER NETZ mal Anders

Kugel: 3D GITTER NETZ mal Anders

Schritt 1:

Als 1. erstellen wir ein neues Dokument mit folgenden Daten:
 
 
Bilder

Schritt 2:

Jetzt nehmen wir die Auswahlellipse mit einer festen Größe von 400*400.

Gehen auf Bearbeiten>Fläche füllen wie hier im Bild zu sehen ist!

Bilder
 
 

Schritt 3:

Wir erstellen eine neue Ebene über der Kreisebene. In dieser Ebene werden wir mit dem Auswahlwerkzeug Zeile sowie auch Spalte arbeiten. Am besten macht ihr euch vorher ein Raster mit STRG+R.

Jetzt erstellt ihr ein Karo-Feld, das auch durch den Kreis geht, so dass es viele Kästchen ergibt.

Wenn ihr damit fertig seid geht ihr auf Bearbeiten > Kontur füllen…. und gébt folgende Werte ein:
2 Pixel

Die Farbe ist egal, ich habe rot genommen wir ihr in diesen Bild seht (die Farbe wird sich gleich aber noch ändern).

 
Bilder
 
Schritt 4:

Euer Bild müsste jetzt ca. so aussehen:
 
 
Bilder
 
Schritt 5:

Nun markiert ihr den Kreis und geht auf die Netzebene, die ihr in Schritt 3 erstellt habt. Wenn der Kreis ausgewählt ist geht Ihr unter Auswahl auf Auswahl umkehren.

Nun Löscht ihr denn überstehenden Rand mit der Entf-Taste und dupliziert die Netzebene mit Rechtsklick und dann auf Ebene duplizieren. Die duplizierte Ebene setzt ihr unter die Kreis-Ebene so wie hier auf dem Bild:

Bilder
 

 
Schritt 6:

Die gerade duplizierte Ebene wölbt ihr jetzt auf -100%. Das macht Ihr unter Filter>Verzerrungsfilter>Wölben den wert auf -100% stellen!

Genau das Gleiche macht ihr mit der anderen Netz-Ebene, nur auf +100%.

Nun richtet ihr mit Strg+T die Netz-Ebene, die ihr unter der Kreis-Ebene habt, so aus, dass die andere Netz-Ebene, die wir auf +100% Wölbung gestellt haben, sich mit der vorderen Netz-Ebene überschneidet bzw. übereinstimmen wie hier im Bild, dabei könnt ihr am Besten den Kreis solange ausblenden.

 
Bilder
 
Schritt 7:

Nun markiert ihr die Kreis-Ebene als Auswahl mit Strg+Linkemaustaste

Nun geht ihr auf Auswahl > Auswahl verändern > Erweitern und nehmt den Wert 40

Jetzt geht Ihr unter Bearbeiten> Kontur füllen und lasst alles so stehen, außer dass ihr die Breite auf 6 px stellen müsst!

 

Da ihr die Auswahl noch geladen habt geht ihr jetzt auf Auswahl > Auswahl umkehren.

Nun löscht ihr die überstehenden Zeilen und Spalten, indem ihr auf die jeweiligen Ebenen klickt, also auf der untersten und obersten Netz-Ebene, dann müsste es so aussehen:

 
Bilder
 

Schritt 8:

So, jetzt haben wir es fast geschafft Ihr stellt jetzt auf allen Ebenen zwei Funktionen ein:

Zuerst auf der untersten Netz-Ebene. Ihr wählt Abgeflachte Kante und Relief; dies wendet ihr bei allen anderen Ebenen auch an. Und jetzt noch eine Verlaufsüberlagerung bei der untersten Ebene nehmen wir Schwarz Weiß oder aber auch so wie ihr es wollt und den Winkel setzen wir auf -90

Bei den anderen beiden Ebenen wenden wir genau das Geiche an,setzen den Winkel aber auf +90

Jetzt könnt ihr noch eine weitere Ebene anfertigen und diese als Hintergrund benutzen. Ich habe nur eine übliche Verlaufsüberlagerung genommen.

 
Bilder
 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Gruß
Tak48

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Luvadea
  • 03.09.2010 - 00:13

Ich hab mir letztens das Tutorial "Kugel: Gitter mit einem Muster erstellen" angesehen und nachgemacht und es hat super geklappt da es gut beschrieben war. Hier happerts an der Erklärung...für Anfänger ist das leider nichts. Die Idee gefällt mir.

Portrait von mimsan
  • 07.08.2009 - 22:57

Tolles Tut, probiere ch gleich aus.

Portrait von Mitsukij
  • 08.07.2009 - 23:00

Cool, damit bringst du einen viele neue Möglichkeiten.

5 Sterne

Portrait von puderbaer
  • 25.02.2009 - 19:18

Gute Idee - sehr nützlich, danke.

Portrait von jhansen
  • 14.04.2008 - 08:41

Gute Idee! Vielen Dank!!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 26.07.2007 - 14:35

Auch 5 Punkte von mir, für die Idee anderen zu zeigen das Photoshop mehr auf dem Kasten hat als Bilder zu retouchieren. Weiter so!

Portrait von Olli_G
  • 24.03.2007 - 01:56

Wirklich gute Idee, danke

Portrait von TomT
  • 18.08.2006 - 16:20

Danke für das starke Tut

Prima Idee hast Du da gehabt

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 16.05.2006 - 08:04

glatte 5 Punkte von mir für diese saubere Arbeit..thx

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 30.04.2006 - 14:05

5 Sterne, any questions?

Portrait von lagraneme
  • 27.04.2006 - 23:27

Sehr cool. Gefällt mir. Danke...

Portrait von hamschter
  • 12.04.2006 - 21:34

Sehr gute und verständliche Beschreibung.

Portrait von Tak48
  • 23.06.2005 - 18:09

Ich habe dieses tut eröffnet um die Frage im Forum zu erläutern ich weiß nicht wer mehr es gewesen ist auf jeden fall sollte um nen erdball ein gitternetz was etwas absteht hier könntest du es dann mal mit versuchen!

x
×
×