Anzeige
Tutorialbeschreibung

Realistisches Kabel erstellen in Photoshop

Realistisches Kabel erstellen in Photoshop

In diesem Tutorial wird schnell und einfach erläutert, wie ihr ein realistisches und plastisches Kabel in Adobe Photoshop 6.0 – CS4 gestaltet.


So sieht unser Kabel am Ende aus:

https://downloads.psd-tutorials.de/Download/_userimages/Image/Nova_Flow/images/07(1).jpgBilder



 

01.

Erstellt eine neue Datei mit einer Größe von 800x600 Pixel. Hintergrundfarbe: Weiß. Legt eine neue Ebene an und wählt als Vordergrundfarbe einen dunklen Grauton aus. Zieht nun mit dem Zeichenstift oder mit dem Pinsel einen ca. 25 Pixel breiten Strich mit einer Härte von 100%.

Zeichnet eine Form nach Wahl. Nennt diese Ebene "Kabel1".

Bilder



 

02.

Zieht die "Kabel1"-Ebene auf das Neue-Ebene-Symbol, um eine Kopie zu erhalten. Diese Kopie nennt ihr "Kabel2". Blendet die "Kabel1"-Ebene aus, indem ihr auf das Auge klickt, das sich in der Ebenenpalette in dem kleinen Kasten an der Ebene befindet.

Nun benutzt ihr das Radiergummi-Werkzeug mit einer Werkzeugspitze von 15 Pixel und einer Härte von 100% und radiert strichweise einige Stellen aus. Siehe Bild:

Bilder



 

03.

Macht dann die Ebene "Kabel1" mit einem Klick auf den leeren Kasten, sodass das Auge erscheint, wieder sichtbar.

Wechselt auf diese Ebene, benutzt das Zauberstab-Werkzeug und wählt das Kabel mit einem Klick darauf aus.

Bilder




 
Dann wechselt ihr zu den Kanälen, die sich neben den Ebenen befinden, (Fenster>Kanäle) und klickt auf Auswahl>Auswahl speichern ... Diesen neuen Kanal nennt ihr "Alpha1".

Strg+D, um die Auswahl aufzuheben. Und Strg+I, um den Alpha-Kanal zu invertieren.

Bilder



 

04.

Dann filtert ihr den "Alpha1"-Kanal:

Filter>Weichzeichnungsfilter>Gaußscher Weichzeichner ... mit einem Wert von ca. 8.0 Pixel.

Dann: Bild>Anpassungen>Auto-Tonwertkorrektur ... Zieht nun von dem Kanal "Alpha1" eine Kopie und nennt diese "Alpha2".

Kehrt zurück zu den Ebenen. Wählt mit dem Zauberstab-Werkzeug auf der Ebene "Kabel2" das beschnittene Kabel aus, indem ihr mit dem Zauberstab-Werkzeug in einen freien Bereich klickt, sodass alles bis auf das Kabel angewählt ist.

Dann wieder zu den Kanälen: Klickt hier auf "Alpha1" und drückt dann die Entf-Taste (dabei sollte die Hintergrundfarbe im Farbwähler Schwarz sein). Auswahl aufheben: Strg+D.

Bilder



 

05.

Nun wieder zu den Ebenen; dort wählt ihr die "Kabel2"-Ebene.

Filter>Renderfilter>Beleuchtungseffekte ...

Einstellungen wie hier (als Relief-Kanal wählt ihr "Alpha1" aus):

Bilder



In dem Bereich unter dem Vorschau-Bild befindet sich mittig ein Glühbirnen-Symbol, welches ihr mit einem Klick nach oben rechts in das Vorschau-Bild zieht und nach Belieben größer zieht. Wenn alle Einstellungen euren Wünschen entsprechen, klickt ihr auf OK.

 
So oder so ähnlich sollte euer Kabel dann aussehen:

Bilder



 

06.

Blendet die "Kabel1"-Ebene wieder ein und wählt euer Kabel mit dem Zauberstift-Werkzeug aus. Dann verkleinert ihr die Auswahl um ca. 4 Pixel mit Auswahl>Auswahl verändern>Verkleinern …

Als Nächstes drückt ihr Strg+Shift+I und danach die Entf-Taste. Auswahl aufheben mit Strg+D.

Mit Strg+U könnt ihr die Linie nach Belieben abdunkeln.

Dann erneut Filter>Renderingfilter>Beleuchtungseffekte ... Werte: wie vorher, nur als Relief-Kanal wählt ihr dieses Mal "Alpha2" aus.

Bilder



 

07.

Diesem fertigen Kabel könnt ihr mit Doppelklick auf die Ebene "Kabel1" einen Schlagschatten geben, um es ein wenig plastischer wirken zu lassen.

Bilder



 
So oder so ähnlich sollte euer erstelltes Kabel nun aussehen:

Bilder



Ich bedanke mich für euer Interesse an meinem Tutorial und wünsche gutes Gelingen.

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von MissDee
  • 23.07.2014 - 02:08

Naa endlich genau sowas habe ich gesucht! :-)

Portrait von Klexxi
  • 27.01.2013 - 17:45

hammer ich finds gut danke

Portrait von inesmausi
  • 18.06.2011 - 18:22

huhu

Gut erklärt und ok ,

lg von ines

Portrait von ScripTrix
  • 18.05.2011 - 13:49

Super Tutorial und gut gemacht , aber so wirklich realistisch find ich das ganze nicht ...

Portrait von Monda
  • 30.04.2011 - 21:05

Das Tutorial ist sehr einfach erklärt und gut nachvollziehbar! Vielen Dank (:

Portrait von piccob
  • 02.04.2011 - 21:21

Danke für das tutorial, schönes ergebnis

Portrait von mosycs
  • 10.11.2010 - 22:32

cool gemacht mit den kanälen.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 19.05.2010 - 14:35

Echt ein cooles Tutorial hat mir weitergeholfen :D

Portrait von nexxus_design
  • 29.04.2010 - 16:38

Top Tutorial, kann man einiges mit anfangen

Portrait von Kaeferchen
  • 13.04.2010 - 19:24

Vielen Dank für dieses klasse Tut :-)

Portrait von wirbelsturm
  • 06.04.2010 - 08:52

Es ist immer wieder erstaunlich was man mit PS alles machen kann. Sehr gut erklärt. Vielen Dank.

Portrait von bobbyrohr
  • 05.04.2010 - 11:00

Herzlichen Dank für dieses Tutorial. Wirklich Klasse.

Portrait von fetterwurm
  • 04.04.2010 - 14:56

Super danke für die Hilfestellung. Werde das ganze mal in Form eines Seils probieren. Sollte ja in die Richtung gehen

Portrait von Gerhard99
  • 04.04.2010 - 09:31

schön plastisch danke hilft oft dieses tutorial

Portrait von williamo
  • 04.04.2010 - 06:33

Gut erklärt und ok

Portrait von DeLuXe195
  • 03.04.2010 - 19:58

Super tutorial und schön erklärt
danke :D

Portrait von kowi28091975
  • 03.04.2010 - 16:23

nice genau das was ich gesucht habe danke schön

Portrait von IckeT
  • 03.04.2010 - 13:49

Da kann man mal sehen, was man mit PS alles so anfangen kann.
Teilweise sind diese Vorgeehensweisen auch anderweitig nutzbar. :)

Portrait von smynt
  • 02.04.2010 - 13:42

Ich finds gut. Es übt, ich hab endlich mal die Beuleuchtungseffekte genutzt. Und wenns das so oder ähnlich schon mal gab? Why not!

Portrait von Wolfsfaden
  • 01.04.2010 - 18:03

naja gut - hat für mich eher was von nem panzerschloss für fahrräder, aber ich finde das tut trotzdem gut gemacht!

x
×
×