Anzeige
Tutorialbeschreibung

Kugel: Kometen erstellen

Kugel: Kometen erstellen

Für die Sterne braucht ihr Brushes - wenn ihr noch keine habt dann HIER runterladen.
- Ich arbeite hier mit Photoshop 7 -

 

Erstellt ein neues Dokument. Ich verwende 800x600 (kann aber beliebig gewählt werden), Vordergrundfarbe schwarz, Hintergrundfarbe weiß.

Filter -> Rendering-Filter -> Wolken

Bilder



Filter -> Rendering-Filter -> Differenzwolken. Wiederholt diesen Vorgang so lange, bis euch die Wolken gefallen (Strg+F). Es sollte in der Mitte des Bildes eine gemischte Struktur aus schwarz und weiß sein da dort dann der Komet "ausgeschnitten" wird.

Bilder



Filter -> Rendering-Filter -> Beleuchtungseffekte (spezielle Einstellungen übernehmt bitte vom Bild – das Hellblau = B9D6F3).

Bilder




Vordergrundfarbe auf ein beliebiges Rot einstellen; neue Ebene -> Ellipse-Werkzeug -> erstellt eine Ellipse, die in etwa euren Roh-Kometen abdeckt. Stellt die Deckkraft der Ellipsen-Farbe auf 35%. So ist es einfacher, die Elipse dem Roh-Kometen anzupassen. Mit Bearbeiten -> Transformieren -> Skalieren/Verzerren/Drehen könnt ihr sie in die richtige Größe/Position bringen.

Bilder



Drückt nun Strg und klickt im Ebenenmanager auf die Ebene 2 (Ellipsen-Ebene). Dann klickt auf Ebene 1, Auswahl -> Auswahl umkehren und Entf. drücken. Auswahl -> Auswahl aufheben und Ebene 2 wieder löschen.

Bilder



Nehmt den Radiergummi mit weicher Spitze, etwa 45px und entfernt damit den hinteren Rand.

Bilder





Nun den Wischfinger mit diesem Pinsel (siehe Bild):


Bilder



Wischt raus aus dem Kometen, bis ihr in etwa das gleiche Ergebnis habt wie ich. Die richtige Form für einen Kometen zu finden bedarf etwas Übung und Glück – ich hab mehrere Anläufe benötigt.

Bilder




Zeit für etwas Farbe: Ebene -> Neue Einstellungsebene -> Farbbalance. Natürlich könnt ihr euch auch mit anderen Farben versuchen, aber mein Komet wird hellblau ;)

Bilder


Bilder


Bilder



Das ganze sollte nun so ähnlich aussehen:

Bilder


Nun der Hintergrund: Neue Ebene -> benennen in Hintergrund -> Ebene ganz nach unten schieben -> Vordergrundfarbe wieder auf schwarz -> Füllwerkzeug und füllen was das Zeug hält. Ihr könnt mit dem Wischfinger euren Kometen jetzt noch ein bisschen bearbeiten, bis ihr ihn so habt wie ihr ihn wollt.

Bilder


Auf der Kometen-Ebene: Ebeneneffekt -> Schein nach außen. Die Farbe für den Schein -> F7FFF3

Bilder



Zum Schweif: Neue Ebene -> Name Schweifende -> Vordergrundfarbe weiß und mit Elipsenwerkzeug eine kleine Elipse machen und mit -> Bearbeiten -> Drehen in die richtige Position bringen.

Bilder




Noch eine neue Ebene: Name Schweifbeginn -> Elipsenwerkzeug, Elipse machen, wieder drehen und in die richtige Position bringen.

Bilder


Anschließend beide mit Filter -> Weichzeichungsfilter -> Gaußscher Weichzeichner bearbeiten

Bilder



Nun die Deckkraft ändern –> Schweifbeginn 40%, Schweifende 35% und beide Schweif-Ebenen unter die Kometen-Ebene schieben.

Bilder


in der Ebene Schweifbeginn mit dem Wischfinger (selber Pinsel wie vorher) in das Schweifende reinwischen bis das ganze wie unten auf dem Bild aussieht.

Bilder


Unser Komet ist nun fertig – JUHU – wir machen uns an die Dekoration. Dazu das oben angegebene Brush-Set runterladen und im PhotoShop laden.
Für die Sterne lasst eurer Kreativität einfach freien Lauf (Vordergrundfarbe: weiß, evenutell schein nach aussen mit selber Farbe wie beim Kometen).
Mein Endprodukt:

Bilder

Hoffe, mein (erstes) Tut hat euch gefallen =)

Lg lisa


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Blacky123
  • 05.08.2010 - 14:34

ein sehr schönes Tutorial mit tollem Ergebnis. vielen Dank --)

Portrait von wafa
  • 29.07.2010 - 11:54

Gut erklärt und tolles tut sonst.

Portrait von annette30
  • 08.07.2010 - 08:20

einfach und wirkungsvoll, danke!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 31.05.2010 - 10:24

Danke für das tolle Tutorial:)

Portrait von Arda
  • 31.12.2009 - 11:52

Hey, danke für's tutorial. 5*

Portrait von ToxicCobra
  • 18.11.2009 - 23:45

Super gemacht Danke :)

Portrait von Fastelovend11
  • 13.09.2009 - 11:57

Tolles Tut, genau danach hatte ich gesucht. Nur leider kann ich die Brushes nicht runterladen. Magst Du die bitte noch einmal zur Verfügung stellen?

Portrait von wafa
  • 16.08.2009 - 09:55

einfach und klar erklärt. Super

Portrait von Bottel24
  • 19.07.2009 - 22:57

super!!!DANKE...:D:D

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 08.06.2009 - 14:24

Danke schön! Gut gelungen ...
LG

Portrait von MsPaint
  • 20.05.2009 - 17:50

sehr fein, das wischfinger werkzeug vermittelt einem richtig das gefühl selbst zu malen. gutes tut!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 09.05.2009 - 20:02

super erklärt, vielen Dank dafür

Portrait von bonnyhl
  • 15.04.2009 - 15:26

sehr guter tutorial ;)

Portrait von Grafrotze
  • 26.03.2009 - 17:04

Du hast potenzial! Würde mich freuen bald wieder was von dir zu sehen.

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 27.12.2008 - 01:42

cooles tut
weiter so

Portrait von Arijyak87
  • 30.11.2008 - 15:03

nice tut ... sieht cool aus

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 18.11.2008 - 13:27

hui das sieht ja schön aus ^^

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 25.10.2008 - 16:21

Ganz nettes tut^^

Portrait von UlLu88
  • 16.09.2008 - 11:34

der link zu den star brushes funktioniert nicht mehr... aber nettes tut :)

Portrait von MIPAT
  • 14.09.2008 - 17:39

danke werde es gleich probieren

x
×
×