Anzeige
Tutorialbeschreibung

Kugel: Glaskugel

Kugel: Glaskugel

Schritt 1:
Neues Bild, als Hintergrund eignet sich ein farbiges Bild, damit man die Transparenz gut sehen kann. Auf einer Ebene darüber kommt die runde oder ovale Form.

Schritt 2:
Der runden Form einen Schatten nach innen geben, OHNE Distanz Grösse muss halt ausgetestet werden ;)

Schritt 3:
Auf einer weiteren, darüberliegenden Ebene wird ein Kreis ausgewählt welcher leicht über den Darunterliegenden hinausragt. Dieser wird mit einem Brush nach unten auslaufend eingefärbt (also nicht volldeckend).

Schritt 4:
Den unteren Kreis auswählen aber auf der gleichen Ebene bleiben, dann wieder mit einem passenden Brush oben leicht den Rand einfärben.

Schritt 5:
Auswahl ein bisschen verkleinern, Auswahl umkehren und löschen.

Schritt 6:
Neue Ebene zwischen den beiden Anderen erstellen und auf dieser eine weitere runde Form zeichnen.

Schritt 7:
Mit dem Radierer (ein weicher) die Form von innen heraus leicht abradieren.

Schritt 8:
Mit der Transparenz der untersten Ebene kann noch gespielt werden, bis das Ergebnis gut aussieht. Dann auf einer Ebene unter der obersten (die mit dem Glanz-Effekt) kann etwas was in der Kugel sein soll eingefügt werden.

Schritt 9:
Alle Ebenen der Kugel zusammenfügen und noch etwas mit dem Kontrast spielen; ich habe der Kugel noch einen Spiegelungs-Effekt verpasst und sie auf einen Farb(grau)verlauf gesetzt.

PS: Diese Kugel hab ich wirklich sehr schnell gemacht, mit etwas Liebe und Zeit bekommt man sowas noch besser hin ;) Und es gibt bestimmt noch andere Wege zu diesem Ziel

THAT`S IT

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von guilia08
  • 26.09.2011 - 11:08

Damit kann ich echt wenig anfangen. Unzureichende textliche Anleitung, sorry! Und Bilder wären auch hilfreich...

Portrait von xxCyRiuSxx
  • 18.08.2010 - 16:35

Bei dem PDF fehlen leider die Bilder. Also ich hab zumindest keine drin.

Portrait von xxCyRiuSxx
  • 18.08.2010 - 15:32

Nettes Tut gucken ob mir des weiter hilft. Werde des gleich ma versuchen

Portrait von shiva_dreams
  • 19.05.2010 - 19:44

fine, bisschen mehr zwischenzeilen wären nicht schlecht ;)

Portrait von pessi55
  • 25.04.2010 - 18:56

Was mir hier fehlt ist der Effekt mit der Matrix und dem Versetzenfilter. Aber sonst top!

Portrait von klein666
  • 20.12.2009 - 13:01

sehr gutes tutorial thx

Portrait von donescobar
  • 16.12.2009 - 10:30

Joa, ganz nett, aber etwas ausführlicher wäre schön

Portrait von Heberi
  • 27.11.2009 - 06:24

Ganz nett, ich schließe mich aber vielen meiner Vorredner an - es fehlt die ausführlichere und klarere Beschreibung dessen was gemacht werden muss. Besonders in der Brush-Verwendung.

Portrait von valva
  • 12.11.2009 - 10:46

Juhu,
bin ja ziemlicher Anfänger, und bei mir war das Ergebnis leider auch nicht :Glaskugel. Woher bekommt man den Spiegelungseffekt? Für die Anfänger wäre es leichter, wenn Du wie in Schritt 2 weitergegangen wärst ;) Aber ich gebe nicht auf und werde weiter probieren. LG valva

Portrait von Shuilar
  • 09.11.2009 - 22:50

sorry ... sieht aber halt nicht aus wie Glas. Du hast Dir aber bestimmt Mühe gegeben.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 12.09.2009 - 09:52

vielen Dank , hat mir sehr geholfen

Portrait von arema03
  • 11.08.2009 - 20:53

danke fur so schonen Tut
LG arema

Portrait von MiranDerFuchs
  • 09.07.2009 - 12:16

Das Tut ist mir etwas zu kurz. Für einen Anfänger sind manche Schritte nicht nachvollziehbar, da nur kurz gesagt wird was man getan hat, aber nicht erklärt wie. Es sind nur Beispielbilder mit dem Ergebnis zu sehen. Zum Beispiel in Schritt 3.

Schritt 3:
Auf einer weiteren, darüberliegenden Ebene wird ein Kreis ausgewählt welcher leicht über den Darunterliegenden hinausragt. Dieser wird mit einem Brush nach unten auslaufend eingefärbt (also nicht volldeckend).

Welche Einstellungen und was für einen Pinsel hast Du da verwendet?

Was mir aber noch am meisten fehlt ist die Wölbung des Hintergrundes, die sich automatisch ergibt, wenn man durch eine Glaskugel schaut.

Als Anregung jedoch gut. Eine Kugel bekommt man jedoch auch leichter hin.

Portrait von babe83
  • 11.06.2009 - 10:38

super danke ist a gutes tutorial

Portrait von black-hat
  • 04.06.2009 - 18:11

:D Also ich finde das Tuturial sehr schön.
^.~ Macht sich auch sehr schön als Botton - und auch mal was anderes.

Allerdings finde ich, dass man noch mehr Beispiele machen sollte, also Beispielwerte für die Transparenz, größen, (etc) die zu anfang gegeben sind oder genommen wurden. Dann hat man wenigstens eine Grundlage, bevor die eigene Experiementierphase losgeht.

Portrait von Oxfort
  • 25.05.2009 - 19:58

Super, danke!
Ich habe jetzt schon mehrere Techniken ausprobiert, diese war die einfachste und efektivste.

Portrait von bea73
  • 21.04.2009 - 18:40

cool..danke schön..werd ich auf jeden fall probieren..

Portrait von Khamsin
  • 17.04.2009 - 22:22

schön beschrieben und garantiert dadurch perfekte Umsetzung... danke

Portrait von Jolanta
  • 09.03.2009 - 16:56

habe es als anfänger mehrmals durchprobiert, jedesmal kam etwas anderes heraus......auch schön.
Ich bin nicht so verbissen und spiele einfach nur rum.

Portrait von funnyboss
  • 26.02.2009 - 23:35

Nach der nachträglichen Erläuterung s. u., wie man die Transparenz hinbekommt, perfekt. Vielen Dank!

x
×
×