Anzeige
Tutorialbeschreibung

Real Thing: Glühbirne Teil 1

Real Thing: Glühbirne Teil 1

1. Zuerst öffne ich ein Dokument in Transparent 2000x3000 Pixel. (Es kann auch kleiner sein, ich brauche die Größe für mich)
2. Die Ebene benenne ich "Gewindegang".
3. Jetzt wähle ich die Kreisauswahl mit einer festen Größe von 500x180 Pixel und fülle die Auswahl mit grau (R=128 G=128 B=128).
4. Nun transformiere ich mit Strg+T die Ellipse um -3° für die Gewindesteigung.

Bilder

5. Mit Strg klicke ich auf das Ebenenfenster "Gewindegang" und wechsle in die Kanalpalette und speichere die Auswahl als Kanal "Gewindegang".
6. Den Kanal lade ich als Auswahl und verschiebe diese um 70 Pixel nach oben und schneide die Auswahl auf der Ebene "Gewindegang" weg - Auswahl aufheben.

Bilder

7. Unter Ebenenstil gebe ich folgendes ein:

Abgeflachte Kanten/Relief

Bilder

und Kontu:

Bilder

So schaut es aus:

Bilder

8. Nun dupliziere ich den Gewindegang und setzte die Ebenen übereinander.

Bilder

9.   Den obersten Gewindegang blende ich aus und reduziere die sichtbaren Ebenen auf eine Ebene. (Umschalt+Strg+E)

10. Danach lege ich eine neue Ebene an und wähle mit der Kreisauswahl (keine feste Größe) einen Bereich wie abgebildet aus und fülle sie wieder mit grau.

Bilder

11. Jetzt erstelle ich noch eine Ebene ziehe wieder eine Ellipse, welche ich mit schwarz fülle.

Bilder

12. Die beiden Ellipsen ziehe ich unter meine Gewindegänge. (Die Graue über die Schwarze.)
13. Nun ziehe ich mir einige Hilfslinien damit ich die Ellipsen beschneiden kann.

Bilder

14. Mit dem Polygonlasso ziehe ich mir eine Auswahl über die vier Schnittpunkte und entferne den Inhalt bei der grauen und schwarzen Ellipse.

Bilder

Bilder

15. Nun gehe ich auf meine graue Ellipse und wende folgende Ebenenstile an:

Abgeflachte Kanten und Relief:

Bilder

Kontur:

Bilder

Bilder

16. Die schwarze Ellipse färbe ich mit einem dunklen Blauton.
17. Jetzt erstelle ich eine neue Ebene und ziehe mir eine Kreisauswahl, welche ich mit dem Schwarz-Weißverlauf fülle.

Bilder

18. Die Ebene wird dann ganz nach unten geschoben.

Bilder

19. Als Nächstes ziehe ich Hilfslinien  (Senkrecht etwas breiter als das Gewinde.)  (Waagerecht zwei für die Öffnung.)
20. Ich lege eine neue Ebene an und benenne sie "Öffnung".
21. Auf ihr ziehe ich wie abgebildet eine Kreisauswahl und fülle sie mit schwarz.
22. Jetzt gehe ich noch auf die Kanalpalette und speichere die Auswahl als Kanal "Öffnung" ab.

Bilder

23. Nun ziehe ich mittig der Ellipse eine Hilfslinie und setze an dieser ca. 50 Pixel nach oben eine Rechteckform, die ich schwarz fülle.

Bilder

24. Danach lade ich den Kanal "Öffnung" als Auswahl und gehe auf die Ebene "Öffnung" zurück.
25. Die Auswahl verschiebe ich um die 50 Pixel nach oben und entferne den Inhalt.
26. Nun lade ich mit Strg + Klick das Ebenefenster "Öffnung" als Auswahl und färbe es mit grau (R=128 G=128 B=128).

Bilder

27. Nun gehe ich in den Ebenenstil und gebe folgende Werte ein:

Abgeflachte Kanten und Relief:

Bilder

Kontur:

Bilder

Bilder

28. Jetzt dupliziere ich den obersten Gewindegang und ziehe ihn als 5 Gewindegang darüber.

Bilder

29. Dann schiebe ich die Ebene "Öffnung" nach oben, bis die Ecke vom letzten Gewindegang verdeckt wird.

Bilder

30. Nun lege ich eine neue Ebene "Öffnung2" an und lade den Kanal "Öffnung" als Auswahl.
31. Die Auswahl schiebe ich etwa wie abgebildet nach oben und fülle sie mit grau. (Die Auswahl bleibt geladen.)

Bilder

32. Danach dupliziere ich die Eben und benenne sie "Vertiefung".
33. Für diese Auswahl verwende ich folgenden Farbwert:  R=183 G=160 B=105 bzw. #b7a069.  (Die Auswahl bleibt geladen.)

Bilder

34. Die Ebene "Vertiefung" schiebe und unter die Ebene "Öffnung".  (Unter den obersten Ring.)
35. Jetzt gehe ich auf die Ebene "Öffnung2".
36. Mit Auswahl -> Auswahl verändern -> Verkleinern verringere ich die Auswahl um 15 Pixel, schneide den Inhalt aus und hebe die Auswahl auf.

Bilder

37. Nun gehe ich in Ebenenstil und gebe folgende Werte ein:

Abgeflachte Kanten und Relief:

Bilder

Kontur:

Bilder

Das Gewindestück ist erst einmal fertig.

Bilder

 Es geht gleich weiter.

Bilder

Gruß Andy/Berglöwe


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Assendriel
  • 02.02.2010 - 18:55

1a anleitung. Danke für diesen tollen Workshop

Portrait von funnyboss
  • 14.04.2009 - 11:17

prima Tut, vielen Dank dafür!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 29.12.2006 - 11:16

echt klasse!hatte ein paar probleme ab schritt 25. habe allerdings auch nicht mit kanälen gearbeitet. hat aber auf umwegen auch so geklappt. super gemacht.

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 04.09.2006 - 18:30

Ist echt klasse! Danke,für die Anregung! Wie kann ich die Birne zum leuchten bringen - evtl. noch mit an/aus-Schaltung?

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 04.09.2006 - 18:27

Ist echt klasse! Danke,für die Anregung! Wie kann ich die Birne zum leuchten bringen - evtl. noch mit an/aus-Schaltung?

Portrait von manuk
  • 12.06.2006 - 22:27

Hallo Andy,
danke für das Tutorial. Werd ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.
Gruß manuk

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 26.01.2006 - 14:02

Des is genial! Super Tut!

Portrait von Sampiero
  • 04.12.2005 - 20:00

Hallo Berglöwe,<br>
Wie immer ein löwenartiges Tutorial.<br>
Leider habe ich kleine Probleme beim Punkt Ebenen kopieren.<br>
Ich bekomme sie nicht übereinander ?<br>
Ein anderer Punkt.<br>
Wie schaffst Du es genau 70 px zu erhöhen ?<br>
Ich bleibe dran !<br>
lg.<br>
Sampiero

x
×
×