Anzeige
Tutorialbeschreibung

Figur: Tutorial zum Kuschelmonster

Figur: Tutorial zum Kuschelmonster

In diesen Tutorial erkläre ich euch, wie man in mehreren Schritten ein Kuschelmonster erstellen kann.
Probiert es einfach mal aus! Es ist aber nicht mal eben so gemacht, sondern nimmt etwas Zeit in Anspruch. :o)

Und so sieht es fertig aus:


Tutorial zum Kuschelmonster
Als Erstes erstellen wir eine neue Datei „STRG + N“ Größe 400 x 400 Pixel. Hintergrund Schwarz.

Bilder


Erstellt dann eine neue Ebene „Shift + STRG + N“ und nennt die Ebene „HAUT“. Wir benutzen nun die Auswahlellipse, feste Größe 300 x 300 Pixel.

Bilder

Bilder


Und füllen die Auswahl mit Weiß. „Bearbeiten - Fläche füllen - füllen mit: weiß“, nun noch eine neue Ebene erstellen die nennt ihr „FELL“. WICHTIG!! Die Auswahl noch nicht aufheben !!
 
Stellt die Vordergrundfarbe auf Weiß und die Hintergrundfarbe Hellgrau. (#BCBCBC)

Bilder


Jetzt nehmt ihr den Pinsel "Gras", stellt die Größe auf 31 Pixel
und bei Spacing auf 25 %.
Beachte auch die Einstellungen auf den folgenden Bildern:

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder


Nun zeichnet ihr auf der "FELL" Ebene mit dem Pinsel solange rum, bis ihr meint, dass es gut aussieht. Danach dann die Auswahl aufheben „STRG + D“. Jetzt zeichnet ihr am Rand von dem Kreis mit dem Pinsel nach, so dass es in etwa so aussieht:

Bilder

Nun die "HAUT" Ebene aktivieren und geht auf „FILTER - WEICHZEICHNUNGSFILTER - GAUßSCHER WEICHZEICHNER“ mit dem Radius: 5
Und auf OK klicken. Erstellt eine neue Ebene und nennt die Ebene „AUGE“
Benutzt die Auswahlellipse in der festen Größe 100 x 100 Pixel, und füllt die Auswahl mit Weiß. „Bearbeiten - Fläche füllen –füllen mit weiß."
Nun "STRG + D" um die Auswahl aufzuheben. Jetzt klickt ihr mit der rechten Maustaste auf die Ebene „Auge“, klickt auf Fülloptionen und nehmt folgende Einstellungen vor:

Bilder

Schein nach außen

Bilder

Schein nach innen
Neue Ebene erstellen "AUGE 1" und nehmt wieder die Auswahlellipse mit der festen Größe 70 x 70 Pixel, füllt die Auswahl z.B.in blau (#0024FE), „Bearbeiten – Fläche füllen – füllen mit Vordergrundfarbe.
Dort müssen wir jetzt auch die Fülloptionen einstellen.

Bilder


Schein nach innen
Neue Ebene erstellen "AUGE 2", Auswahlellipse, feste Größe 50 x 50 Pixel und mit Schwarz füllen.
Neue Ebene erstellen "AUGE 3", Auswahlellipse, eine ovale Auswahl erstellen und mit Weiß füllen. Auswahl aufheben und danach mit „Bearbeiten – Transformieren – drehen“
 
Dann „Filter – Weichzeichnungsfilter - Gaußscher Weichzeichner“
Radius: 1,5
Jetzt drücken wir 3mal „STRG + E“, bis nur noch die Ebene Auge überbleibt.

Bilder

Das Auge müsste dann in etwa so aussehen.

Bilder

Nun duplizieren wir die Ebene „AUGE“ und schieben diese mit dem Verschiebungswerkzeug (V) nach rechts.
Gehen auf „Bearbeiten – Transformieren – drehen“ und drehen das Auge.
Jetzt klicken wir mit "STRG" auf die Ebene "AUGE", dadurch wird eine Auswahl erstellt.
Die Ebene „Fell“ aktivieren und „STRG + X“ drücken, um die Auswahl auszuschneiden.
Danach drücken wir „STRG + V“ um das Ausgeschnittene wieder einzufügen. Dadurch wird eine neue Ebene erstellt. Das Kopierte schieben wir dann hinter dem Auge und stellen folgende Fülloptionen ein:

Bilder


Abgeflachte Kante und Relief

Bilder


Kontur
Das Gleiche machen wir auch mit der Ebene „AUGE KOPIE“. Also die Auswahl laden, auf die Fell-Ebene gehen, "STRG + X", "STRG + V“ und die neu erstellte Ebene unter die Ebene "Auge-Kopie" schieben, und darauf die gleichen Fülloptionen anwenden, wie oben beschrieben.
 
Erstellt eine neue Ebene "AUGENLID LINKS", nehmt das Ellipsen-Auswahlwerkzeug und zeichnet eine Ellipse so in der Größe vom Auge. Dann haltet ihr die "ALT-Taste" gedrückt, und zieht ungefähr in der Hälfte von der Ellipse noch eine Ellipse, und die wird dann von der Auswahl abgezogen. Über "Auswahl - Auswahl transformieren" kann die Ellipse noch angepasst werden.
 
Nun müsste das in etwa so aussehen:
Bilder


Jetzt gehen wir wieder auf den "Pinsel", die Farbeinstellung wie bei der Ebene „FELL“ und damit füllen wir dann die Auswahl.
Auswahl aufheben „STRG + D“ und noch am unterem Rand entlangzeichnen.
Nun die Fülloptionen aufrufen und folgende Einstellung vornehmen:

Bilder


SchlagschattenDie Ebene „AUGENLID LINKS“ duplizieren und „AUGENLID RECHTS“ nennen und nach rechts schieben.
Neue Ebene (MUND OBEN) und mit dem Auswahlwerkzeug Rechteck, feste Größe von 160 x 10 Pixel und füllen die Auswahl mit Schwarz. Auswahl aufheben und nun auf „FILTER-Verzerrungsfilter-Schwingungen“
Wenn der Strich noch nicht so ist wie gewollt, einfach mehrmals auf den Zufallsparameter klicken, bis es einem gefällt.
Mit folgenden Einstellungen:

Bilder


Jetzt kommen die Fülloptionen mit folgenden Einstellungen:

Bilder


Abgeflachte Kante und Relief die Standardeinstellungen nehmenKontur = StandardeinstellungenGlanz = StandardeinstellungenVerlaufsüberlagerung = Standardeinstellungen
Ebene „MUND OBEN“ duplizieren und "MUND UNTEN" nennen, nach unten verschieben.
Neue Ebene "ZAHN LINKS", die Ebene zwischen „MUND OBEN“ und „MUND UNTEN“ schieben.
Nehmt das Rechteckauswahlwerkzeug und zieht ein kleines Rechteck.
 
Dann auf „Auswahl-Auswahl transformieren“
Mit der rechten Maustaste in die Auswahl klicken und auf "perspektivisch verzerren" gehen, und dann klicken wir in die linke obere Ecke und ziehen die Maus nach rechts, so dass aus dem Rechteck ein Dreieck wird. Die Auswahl füllen wir dann mit Weiß.
Jetzt die Fülloptionen mit den folgenden Einstellungen:

Bilder


Bilder


Bilder

Nun auf „Bearbeiten - Transformieren - drehen“ gehen und den Zahn so drehen, dass der zum Mund passt.
 
Die Ebene „ZAHN LINKS“ duplizieren und "ZAHN RECHTS" nennen. Wieder "Bearbeiten - Transformieren - drehen" und dann nach rechts schieben.
Dass es in etwa so aussieht:

Bilder


Nun kommt das Blut.
Neue Ebene "BLUT"
 
Den Pinsel nehmen (rund weich 13 Pixel) Farbe #850000
Male je einen Punkt bei den Zähnen unten.
 
Jetzt nehmen wir den Wischfinger.

Bilder


Mit den Einstellungen:

Bilder


Und wischt das Blut nach unten.
Danach nehmen wir den Nachbelichter und wischen über das Blut.
Folgende Einstellung für den Nachbelichter:

Bilder

Neue Ebene (Weiß)
Pinsel nehmen (rund – hart- 3 Pixel) Farbe: Weiß
Und zeichnet einen kleinen Strich über das Blut,
Als Nächstes benutzt ihr den „FILTER – WEICHZEICHNUNGSFILTER - Gaußscher Weichzeichner“
 
Radius: 1
 
Nun ist das Werk vollendet und sollte in etwas so aussehen:

Bilder

Mit etwas Fantasie kann man das Kuschelmonster auch so aussehen lassen:

Bilder

Viel Spaß damit wünsch' ich euch!
© by jana


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Lawi
  • 30.09.2015 - 09:23

vielen Dank super Tutorials

Portrait von coldverity
  • 26.09.2013 - 16:36

Passiert eher selten das ich tutorials gut nachbauen kann. Dank der Anleitung ging das sehr gut. Vielen Dank!

Portrait von ulrike56
  • 23.01.2013 - 14:18

Lustiges Kerlchen, das sich dank Deiner Anleitung super gut nachbasteln ließ. Hat Spaß gemacht und dafür ein dickes Danke.

Portrait von schwarzwaldhase
  • 25.09.2012 - 12:32

Eine knuffige Idee, da fällt mir doch glatt was ulkiges ein!
Super!

Portrait von addiderdealer
  • 05.03.2011 - 16:19

Wo finde ich diesen Gras Pinsel ?

Portrait von Leah_k
  • 08.12.2010 - 12:43

Jetzt nehmt ihr den Pinsel "Gras", stellt die Größe auf 31 Pixel
und bei Spacing auf 25 %.
Beachte auch die Einstellungen auf den folgenden Bildern:

Wie komm ich zu diesem Kasten wo man das drin einstellen kann so wie du auf dem Bild darunter?

Portrait von Ataxis
  • 26.03.2010 - 15:42

Echt süß, aber bin mir nicht sicher ob das mit meinem PS so funktioniert....

Portrait von Nina77
  • 16.02.2010 - 10:15

Find das Tutorials auch Klasse. Es gibt nur eine Sache, die ich nicht ganz verstehe:
Wenn man mit dem Gras-Pinsel um den Kreis wandert, sieht er unten anders aus als oben. Wie kriege ich das an allen Seiten gleich hin???

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 11.02.2010 - 12:59

supercool, danke schön!

Portrait von Hallia
  • 03.02.2010 - 17:04

Echt cool hat voll spaß gemacht!!!! Danke!!!

Portrait von Darkangel75
  • 27.01.2010 - 20:01

Danke für einstellen. Super geschrieben

Portrait von Jenny0902
  • 10.01.2010 - 19:24

gefällt mir und sit super

Portrait von flo3125
  • 14.12.2009 - 18:34

bei dem mit die augen ist irgendwas falsch wie sollen die fülloptionen effekt den nur für die ellipse funktionieren
hab alles so eingestellt wies beschrieben is bei der weißen elipse bekomme keinen schatten
bitte um hilfe

Portrait von SunnyAnni
  • 04.12.2009 - 12:55

coole Idee! kl Tipp - bischen mehr mit Bildern arbeiten -> kann man besser nachvollziehen! Und bitte beim nächsten Mal schreiben für welche Photoshop Version das geignet ist !! Ich konnte leider einigess nicht genauso machen, da ich leider nur PS 6 hab!!

Portrait von Bambi34
  • 31.10.2009 - 11:44

schönes tut, verständlich beschrieben....danke

Portrait von LindiSchlindi
Portrait von Akutii
  • 27.10.2009 - 09:16

Ich hab auch kein GrasPinsel oder hab ihn nicht gefunden .

Aber geht auch mit nem Anderem.

Dankeschoen.

Portrait von mapLayer
  • 06.10.2009 - 14:28

seehr tolles tut
bei mir funktioniert strg + c (strg + v ) nicht kann mir einer helfen?

Portrait von farodin
  • 14.08.2009 - 12:51

super schönes tut , danke dafür

Portrait von Sevan
  • 30.07.2009 - 14:40

super idee aus graspinsel fell zu erstellen. ich versuche jetzt daraus einen teddybären zu machen. ;o)

x
×
×