Anzeige
Tutorialbeschreibung

Kugel: Hohle Kugel mit Drahtgitter

Kugel: Hohle Kugel mit Drahtgitter

1) Neue Datei:
    800x800 px - transparenter Hintergrund

2) Ebene 1 füllen mit 000000 - Ebene umbenennen in "Hintergrund"

3) Ellipse Auswahl-Werkzeug

Bilder

    Art: Feste Größe
    Breite 600Px Höhe 600 Px
    -> in die Mitte vom Bild setzen

4) Auswahl speichern - Name: Kreis

5) Auswahl wieder aufheben (STRG+D)
Für den unteren Teil machen wir nun ein Gitter als Textur.

6) Dazu einfach eine neue Ebene mit dem Namen "Gitter" erstellen

7) Linienzeichner Werkzeug auswählen mit folgenden Einstellungen:

Bilder

     Pixel füllen
     Stärke: 1px
     Modus:normal
     Deckkraft: 100%
     Glätten: an (Haken setzen)
     Farbe: FFFFFF

Bilder

8) Eine Linie von ganz oben nach ganz unten zeichnen

9) Diese Ebene einmal duplizieren (STRG+J), Verschieben Werkzeug auswählen (Kürzel: V) und dann mit SHIFT + -> (Pfeil nach rechts) nach rechts verschieben.

10) Den vorherigen Schritt so oft wiederholen, bis ihr das ganze Bild bedeckt habt, und dann alle Linien auf eine Ebene reduzieren (STRG + E so oft drücken, bis alle Linien auf einer Ebene sind -> erkennt mant daran, dass nur noch die Ebenen "Gitter" und "Hintergrund vorhanden sind)

Bilder

11) Die "Gitter"-Ebene einmal duplizieren - STRG+T und um 90° drehen (wie herum ist egal)

12) Die neue Ebene und die ursprüngliche Gitter Ebene auf eine reduzieren

13) So... nun machen wir mal so etwas wie eine Kugel daraus... Dazu laden wir die Auswahl "Kreis"

14)  Nun auf Filter - Verzerrungsfilter - Wölben:
        Stärke: 100%
        Modus: Normal

15) STRG + SHIFT + i

16) entfernen

17) Auswahl aufheben (STRG+D)

       Nun sehen wir die Kugel von vorne - Wollen sie aber später aus einer anderen Perspektive "betrachten".
       Dazu benötigen wir den 3D Transformieren-Filter (Filter - Rendering Filter - 3D Transformieren).
       Ab Photoshop CS (incl) ist der jedoch nicht mehr vorhanden. Also entweder ihr findet ihn (vielleicht) auf der Photoshop Seite oder hier.

18) Wir erstellen eine neue Ebene - diese kommt unter die Gitter-Ebene

19) Die Auswahl "Kreis" laden - und die neue Ebene mit 111111 füllen

20) Die Gitterebene mit der aktuellen auf eine Ebene reduzieren

Bilder

21) Filter - Rendering-Filter - 3D-Transformieren:
       Ihr könnt die Kugel nun mehr oder weniger gut erkennen.
       Zieht mit dem "Kugel-Werkzeug" einen Kreis von dem linken-oberen Eck zum rechten-unteren Eck (versucht das möglichst genau zu machen^^)

22) Immer noch im 3D Transofmieren Filter wählt ihr nun das Trackball Werkzeug (Kürzel: R) und zieht ein wenig von oben nach unten (orientiert euch an dem grauen Fleck (oberer Teil der Kugel) vom Screen):

Bilder

23) Wieder im "normalen" Modus - Auswahl aufheben - und die Ebene mit der Kugel umbenennen in "Kugel unten"

24) Auswahl-Ellipse Werkzeug:

       Art: Feste Größe
       Breite: 600Px
       Höhe: 200Px
       Zieht die Auswahl in die Kugel (siehe Screen - rot markiert)

Bilder

25) STRG + SHIFT + N (neue Ebene)

26) Auswahl erweitern um 6Px

27) Ebene füllen mit 202020

28) Auswahl verringern um 12Px und dann entfernen - und Ebene umbenennen in "Ring"

29) Wählt die Ebene "Kugel unten" und entfernt den "oberen" Teil (zB mit dem Lasso Werkzeug):


Bilder

       und fügt dann folgende Fülloptionen ein:
       Schein nach innen:
       Füllmethode: Normal
       Deckkraft: 100%
       Farbe: 000000
       Größe: 8Px

30) Um dem unteren Teil der Kugel ein realistischeres Aussehen zu verpassen, erstellen wir zwischen "Ring" und "Kugel unten" eine neue Ebene.
       Dann drücken wir "d" und wählen das Verlaufswerkzeug mit folgenden Einstellungen:
       Farbe/Verlauf: Vordergrund-Transparent
       Radial Verlauf
       Umkehren: an (Haken setzen)
       (alle restlichen Einstellungen bleiben so wie sie sind)

31) Zieht mit dem Verlaufswerkzeug einen Verlauf wie auf dem Screen:

Bilder

32) Zieht mit dem Verlaufswerkzeug einen Verlauf wie auf dem Screen:

33) Auswahl erweitern: 2Px

34) STRG + SHIFT + i und dann entfernen - Auswahl aufheben (STRG+D)

35) Benennt die Ebene um in "Kugel unten Schatten"

36) Wählt die Ebene "Ring" und fügt folgende Fülloptionen ein:
       Abgeflachte Kanten und Relief:
      Stil: Abgeflachte Kante innen
      Technik: Abrunden
      Größe: 8Px
      Lichtermodus - Farbe: 5D5D5D (dann wirkt der Ring matter)

Bilder

37) Eine neue Ebene erstellen - Name: Kugel innen
       Diese Ebene schiebt ihr unter "Kugel unten" (und somit über "Hintergrund")

38) Auswahl "Kugel" laden und mit 1D1D1D füllen

39) STRG + linke Maustaste auf "Ring" und dann mit dem Lasso Werkzeug (SHIFT Taste halten) den oberen Teil des Kreises entfernen.

Bilder

40) Erstellt eine neue Ebene (über "Kugel innen") mit dem Namen "Kugel innen Schatten"

41) Drückt "d" und wählt wieder das Verlaufswerkzeug. Diesmal aber wird "Umkehren" deaktiviert.
       Und zieht dann den Verlauf so wie am Screen gezeigt:

Bilder

42) fertig.. Vielleicht erweitere ich das Tutorial noch... dann habt ihr in der Kugel eine Glaskugel...

Bilder

greetz

Vipher


vipher.uttx.net
vipher.deviantart.com


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von nasto
  • 16.07.2011 - 00:55

Vielen Dank für die Bemühungen

Portrait von Duplikat01
  • 30.03.2010 - 22:56

Sieht fein aus ;) Das meiste wurde gut erklärt und auch die Idee ist gut. Ich gebe mal 5 Sterne

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 25.12.2009 - 19:47

super - vielen dank - klappt super

Portrait von dCak
  • 18.11.2009 - 13:29

cool, kann man schön nachmachen und mit anderen sachen kombinieren.. gefällt mir sehr gut, danke

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 12.10.2009 - 23:36

alles top hat geklappt ab und zu mal überlegen wenn man es lange ned gemacht aber sonst super

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 20.09.2009 - 10:11

echt super geworden bei mir, gutes tut !

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 21.08.2009 - 12:18

sehr gut beschrieben und einfach nachzumachen. leider gibt es bestimmte funktionen nichtmehr im cs4

Portrait von WednesdayAdams
  • 01.03.2009 - 17:46

gut erklärt und einfach nachzumachen

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 20.12.2008 - 23:59

sehr schönes tut, relativ einfach nachzumachen und sieht sehr gut aus und lässt sich weiter verwenden

Portrait von bastiano937
  • 21.01.2008 - 22:14

MMMH. Nun ja. Es gibt schon einfachere Methoden. So lernt man halt mal was neues.

Portrait von robe331
  • 13.08.2007 - 12:03

Gut beschrieben.
LG Robe331

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 14.07.2007 - 18:33

supie tut echt ma mach doch bitte die glas kugel da rein will wissen wie das geht bitte

Portrait von Chroker
  • 11.07.2007 - 20:09

klasse tut werde ich später mal testen :)

Portrait von Aelfry
  • 26.06.2007 - 11:28

Tolles Tutorial! Einfach nachzumachen :)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 08.06.2007 - 16:37

tolles tutorial sehr gut beschrieben!

Portrait von eigThy
  • 14.02.2007 - 19:54

Sehr nice beschrieben, leider wurde lediglich das Drahtgitter auf der Kugel nicht besonders schön sonder abgehackt. Beschrieben ist es aber super!!!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 06.01.2007 - 05:29

das ist ja mal was anders.. hehe :)

nice :)

Portrait von Scarlett
  • 06.12.2006 - 09:14

Sehr schönes Tutorial. Habe es auch gelich verwenden können (siehe Anfänger Contest Dezember).
Das einzigste, was ich nicht hinbekommen habe ist der 3D Transformieren Filter, aber es ging ja auch so. Deswegen auch von mir 5 Punkte.

MfG Scarlett

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 05.12.2006 - 23:04

Beeindruckend. Mal sehen ob ich das nachbauen kann.

Portrait von Earlyhaver
  • 05.12.2006 - 15:23

nice! Genausowas hab ich auch immer mal machen wollen^^

x
×
×