Anzeige
Tutorialbeschreibung

Kugel: Planeten erstellen

Kugel: Planeten erstellen

Step 1

Erstellt ein Bild mit Hintergrund Weiß. Ich habe 450px Breite und 450px Höhe genommen.

Danach eine neue Ebene, Ebene/Neu/Ebene. Wählt das Auswahlellipse-Werkzeug (M). Auf der neuen Ebene zieht ihr durch halten der Shift-taste einen Kreis über den größten Teil der ganze Fläche des Bildes (bedenkt, das der Planet durch wölben noch ein Stück größer wird und ein Schein kommt auch noch dazu. Lasst also noch entsprechend viel Platz zum Rand) und füllt diesen Schwarz. Bearbeiten/Fläche füllen.

kreis erstellen und fuellenBilder


Step 2

Drückt die D-Taste um die Standartfarben herzustellen (Vordergrund Schwarz, Hintergrund Weiß)

Step 3

Geht auf Filter/Rendering-Filter/Differenz-Wolken. Das Ganze wiederholen wir noch 2x (Strg+F).

differenz-wolkenBilder

Step 4

Jetzt gehen wir auf Bild/Anpassen/Tonwertkorrektur. Wir ziehen den Regler rechts ein wenig nach links bis unser Tonwert anfängt und den Mittleren auch ein wenig nach links.

Tonwert-einstellungBilder


Step 5

Geht auf Filter/Scharfzeichnungsfilter/Unscharf maskieren. Werte Stärke: 300, Radius: 3,0, Schwellenwert: 15 Schwellen.

unscharf maskierenBilder


Step 6

Nun gehen wir auf Filter/Verzerrungsfilter/Wölben. Stärke 100% und Modus normal.

Jetzt noch einmal auf Filter/Verzerrungsfilter/Wölben mit der Einstellung Stärke 50%, Modus normal.

woelbenBilder


Step 7

Nun färben wir den Planeten auf Bild/Anpassen/Farbbalance. Bei Mitteltöne den oberen Regler ganz nach rechts auf Rot und den untersten Regler auf Gelb ganz nach links. Wir markieren die Tiefen und machen das selbe noch einmal. Oben ganz nach rechts und unten ganz nach links.
Bei den Lichtern gehen wir sparsamer um. Oben den Regler auf ca +70 - +75 und den Untersten auf ca -15.

bild faerbenBilder


Step 8

Anschließend wiederholen wir Step 5 (nur habe ich da die Stärke auf 150% gesetzt) und übernehmen die Einstellungen .

Jetzt ist der Rand des Planeten pixelig. Deswegen haben wir ihn auch größer erstellt.

Drückt die Tastenkombination Strg+t oder geht auf Bearbeiten/Frei transformieren und zieht ihn die bei gedrückter Shift-taste (um gleichmäßig zu skalieren) kleiner. Nun ist es nicht mehr so pixelig.

transformierenBilder


Auf Ebene/Ebenstil/Schein nach außen gebt ihr jetzt noch einen Schein dazu. Ich habe da die Einstellung genommen: Füllmethode: Normal, Farbe: #ff6700, Überfüllen: 0, Größe: 40. Das müsst ihr selber bissel versuchen, welcher Schein an eurem Planeten besser passt :)

scheinBilder

Das Resultat sollte dann so aussehen:
planet ergebnissBilder

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von sunnybabe26
  • 03.01.2011 - 14:33

super danke !!! einfach toll

Portrait von Hiasi88
  • 11.10.2010 - 09:04

Naja. Es geht!!!! Ich hab neue Dokument gemacht und funktiort schon!! Aber ich hab nur Farbmodus 8-Bit statt 16-Bit.

Aber es funktniert!!!!!

Portrait von simalosa
  • 21.06.2010 - 18:51

gefällt mir gut, ist sehr gut beschrieben. Sollte auch für mich als Anfänger kein Problem darstellen.

Portrait von Ninimaus
  • 16.01.2010 - 23:26

Hat super funktioniert, auch wenn es anfangs einmal schief gegangen ist. Nach Step 1 muss man die Auswahl aufheben, damit es gelingt ;)

Portrait von HoCHiMinh
  • 09.12.2009 - 20:09

schöne Sache thx...funzt prima

Portrait von daniel2015
  • 05.10.2009 - 15:10

danke dir
gut erklärt und leicht umsetzbar
gruss
sasch

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 10.09.2009 - 23:13

tolles tutorial, thx

Portrait von themastercode
  • 03.09.2009 - 23:45

sehr interessant, auch wenn ich mir selbst das mit den texturen etwas anders vorgestellt ahbe :) aber probieren wird mir da helfen :)

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 11.07.2009 - 17:59

gut gemacht, auch für blutige anfänger :)

Portrait von powderpauli
  • 06.06.2009 - 15:00

danke, es hat mir freunde gemacht, diese bild nachzumachen

Portrait von niov
  • 29.05.2009 - 22:26

Cooles Tut. Ist sogar für jemanden ohne nennenswerte PS Kenntnisse leicht verständlich. Danke! :)

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 16.04.2009 - 14:49

Schönes Tu. Echt einfach zu verstehen.

Portrait von bncii
  • 05.04.2009 - 19:14

Super! Cooles Tut. Geht echt einfach. Hätte das nicht gedacht.

Portrait von Frenzy80
  • 10.03.2009 - 13:20

Cool danke, geht ja einfacher, als ich mir im ersten Moment vorgestellt habe.

Portrait von DhiDE
  • 27.02.2009 - 17:03

voll hamma und sooooooo ich habs gleich mal ausprobiert thx

Portrait von finsterbergmade
  • 27.02.2009 - 16:11

verständlich erklärt und ansehnliches ergebnis!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 18.02.2009 - 13:28

Heiß. xD Passt prima zu meinem kalten Text. Danke!

Portrait von Modnass
  • 15.02.2009 - 14:01

schönes tut hat mir geholfen dankeschön _:)

Portrait von Alcamar
  • 13.02.2009 - 18:42

Sehr gut beschrieben und ein schönes Ergebnis. Sieht bei mir zwar anders aus, aber mit dem Workshop, weiss man wo man ansetzen muss um das Ergebnis zu variieren.

Portrait von door
  • 04.02.2009 - 11:56

Super Anleitung, tolles Ergebnis mit minimalen Zeitaufwand. Danke sehr

x
×
×