Tutorialbeschreibung

Kugel: Planeten erstellen

Kugel: Planeten erstellen

Step 1

Erstellt ein Bild mit Hintergrund Weiß. Ich habe 450px Breite und 450px Höhe genommen.

Danach eine neue Ebene, Ebene/Neu/Ebene. Wählt das Auswahlellipse-Werkzeug (M). Auf der neuen Ebene zieht ihr durch halten der Shift-taste einen Kreis über den größten Teil der ganze Fläche des Bildes (bedenkt, das der Planet durch wölben noch ein Stück größer wird und ein Schein kommt auch noch dazu. Lasst also noch entsprechend viel Platz zum Rand) und füllt diesen Schwarz. Bearbeiten/Fläche füllen.

kreis erstellen und fuellenBilder


Step 2

Drückt die D-Taste um die Standartfarben herzustellen (Vordergrund Schwarz, Hintergrund Weiß)

Step 3

Geht auf Filter/Rendering-Filter/Differenz-Wolken. Das Ganze wiederholen wir noch 2x (Strg+F).

differenz-wolkenBilder

Step 4

Jetzt gehen wir auf Bild/Anpassen/Tonwertkorrektur. Wir ziehen den Regler rechts ein wenig nach links bis unser Tonwert anfängt und den Mittleren auch ein wenig nach links.

Tonwert-einstellungBilder


Step 5

Geht auf Filter/Scharfzeichnungsfilter/Unscharf maskieren. Werte Stärke: 300, Radius: 3,0, Schwellenwert: 15 Schwellen.

unscharf maskierenBilder


Step 6

Nun gehen wir auf Filter/Verzerrungsfilter/Wölben. Stärke 100% und Modus normal.

Jetzt noch einmal auf Filter/Verzerrungsfilter/Wölben mit der Einstellung Stärke 50%, Modus normal.

woelbenBilder


Step 7

Nun färben wir den Planeten auf Bild/Anpassen/Farbbalance. Bei Mitteltöne den oberen Regler ganz nach rechts auf Rot und den untersten Regler auf Gelb ganz nach links. Wir markieren die Tiefen und machen das selbe noch einmal. Oben ganz nach rechts und unten ganz nach links.
Bei den Lichtern gehen wir sparsamer um. Oben den Regler auf ca +70 - +75 und den Untersten auf ca -15.

bild faerbenBilder


Step 8

Anschließend wiederholen wir Step 5 (nur habe ich da die Stärke auf 150% gesetzt) und übernehmen die Einstellungen .

Jetzt ist der Rand des Planeten pixelig. Deswegen haben wir ihn auch größer erstellt.

Drückt die Tastenkombination Strg+t oder geht auf Bearbeiten/Frei transformieren und zieht ihn die bei gedrückter Shift-taste (um gleichmäßig zu skalieren) kleiner. Nun ist es nicht mehr so pixelig.

transformierenBilder


Auf Ebene/Ebenstil/Schein nach außen gebt ihr jetzt noch einen Schein dazu. Ich habe da die Einstellung genommen: Füllmethode: Normal, Farbe: #ff6700, Überfüllen: 0, Größe: 40. Das müsst ihr selber bissel versuchen, welcher Schein an eurem Planeten besser passt :)

scheinBilder

Das Resultat sollte dann so aussehen:
planet ergebnissBilder

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 02.03.2007 - 15:48

Cool schönes Tut. Ich werd mal versuchen aus dem Planeten eine Sonne zu machen, indem ich mit der Auswahlelipse den Planni markiere, die Auswahl umkere, schwarz weise Wolken Drüberleg und dese dann Farbig abwendel. Das hatt denn nen schönen Oberflächenfeuereffekt.

mfg Day

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 28.02.2007 - 21:46

YO voll der hammer das ist ja voll easy !! THX

Portrait von baseking
  • 28.02.2007 - 17:18

ein sehr schönes tut und auch sehr gur erklärt daher 5 punkte

Portrait von baseking
  • 28.02.2007 - 17:17

ein sehr schönes tut und auch sehr gut erklärt daher 5 punkte

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 27.02.2007 - 15:26

Dies war meine erste Arbeit in PS CS :) und es hat super geklappt! Hätte ich nicht gedacht..

Portrait von Heliantus
  • 26.02.2007 - 14:10

genau nach dem hab ich gesucht
danke

Portrait von ossi052001
  • 25.02.2007 - 22:58

Sehr hilfreich und leicht verständlich erklärt.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 24.02.2007 - 21:34

Sehr gut schnell und easy ;)

Portrait von tuana001
  • 24.02.2007 - 11:24

danke für den tip echt super gelungen

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 24.02.2007 - 00:15

Einfach zu machen und sieht geil aus,vielen dank dafür

=)

Portrait von latisha
  • 23.02.2007 - 22:10

hey cooles turtorial, musste zwar ein paar kleinigkeiten umändern aber am ende hab ich ein gelungenes ergebnis bekommen!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 23.02.2007 - 21:48

hmm du hast leider nicht beschrieben dass man ein bisschen mit der Gradationskurve und mit den Farbwerten rumspielen muss,um den Gewünschten Effekt zu erzielen

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 23.02.2007 - 21:33

hmm du hast leider nicht beschrieben dass man ein bisschen mit der Gradationskurve und mit den Farbwerten rumspielen muss,um den Gewünschten Effekt zu erzielen

Portrait von nO-FaCe
  • 23.02.2007 - 23:14

ich habe alles geschrieben wie es entstanden ist. du musst mit keinen farbwerten rumspielen. ist genau beschrieben wie du die farbe einstellen musst. du kannst gerne auch eine andere farbe wählen als ich..
und mit der Gradationskurve musste auch nicht rumspielen. ich habe in etwa erklärt wie der tonwert eingestellt werden muss.

Portrait von TomT
  • 23.02.2007 - 17:20

sieht klasse aus
Danke sehr

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 23.02.2007 - 13:37

Danke für das gute gelungene Tutorial :) 5

Portrait von Ciara
  • 23.02.2007 - 13:36

ja finde auch das es super erklärt ist. :)
Und wenn ich das hin bekomme, kann das jeder ;-)

Portrait von Spike79
  • 23.02.2007 - 12:05

Sehr gutes Tut. bin ohne schwerigkeiten durch gekommen und hat mir spaß gemacht!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 23.02.2007 - 08:39

Super Tut!! Klasse erklärt und dementsprechend fehlerfrei durchgekommen mit tollem Ergebnis!!

Lg
Dominik

Portrait von Zoner
  • 22.02.2007 - 23:10

Sehr gutes Tut, lief alles so wie beschrieben!!

Mehr anzeigen

x
×
×