Anzeige
Tutorialbeschreibung

Lichtscheineffekt als Aktion aufnehmen

Lichtscheineffekt als Aktion aufnehmen

In diesem Video-Training wird erläutert, wie ein Lichtscheineffekt mit nur wenigen Filterbefehlen erstellt werden kann. Außerdem wird gezeigt, wie der Effekt sinnvoll als Aktion aufgenommen und wieder abgespielt werden kann. Zusätzlich wird noch kurz ein zweiter Effekt erstellt. Videolänge: 10 Minuten.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Photoshop-Workshop-DVD - Effekte für Typo, Layout & Foto - Vol. 1 - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


Schritt 1:

Damit ich die Aktion später jederzeit per Knopfdruck erstellen kann, nehme ich eine Aktion auf. Dazu rufe ich mir mein Aktionen-Bedienfeld auf, klicke auf das Neu-Symbol und vergebe den Namen "Lichtscheineffekt".

Bilder



 

Schritt 2:

Ich erstelle ein Dokument mit der Größe 800x600 Pixel, wobei die Größe eigentlich uninteressant ist.

Bilder



 

Schritt 3:

Ich drücke jetzt die Taste D, damit die Standard-Farben eingestellt werden, und ziehe dann einen Verlauf auf.

Bilder



 

Schritt 4:

Als Nächstes gehe ich unter Menü>Filter>Verzerrungsfilter auf Schwingungen und stelle diese Werte ein:

Bilder



 

Schritt 5:

Dann wähle ich unter Menü>Filter>Verzerrungsfilter die Polarkoordinaten und nehme folgende Einstellung vor:

Bilder



 

Schritt 6:

Der Effekt, der dabei herauskommt, sieht schon sehr gut aus.

Bilder



 

Schritt 7:

Mit einer Farbton/Sättigung-Einstellungsebene färbe ich meinen Effekt ein.

Bilder



 

Schritt 8:

Jetzt kann ich die Aufnahme meiner Aktion beenden und jederzeit wieder abspielen. Tipp: Wenn ich den Effekt individuell in unterschiedlicher Größe anwenden möchte, dann mache ich vor dem Eintrag erstellen einen Klick in der Spalte rechts neben dem Häkchen (Dialog aktivieren/deaktivieren). Dann wird beim Abspielen der Abfrage immer ein Dialog angezeigt, in dem ich die Werte des Dokumentes definieren kann, und danach wird die Aktion automatisch weiter abgespielt.

Bilder



 

Schritt 9:

Den Effekt kann ich weiter aufwerten, wenn ich die Farben in der Mitte des Effekts heller einstelle. Das geht am einfachsten, indem ich mit Strg+Shift+N eine neue Ebene erstelle und dann den Modus auf Ineinanderkopieren und das Häkchen bei Mit neutraler Farbe für den Modus ... setze.

Bilder



 

Schritt 10:

Wenn ich jetzt mit einem weichen, großen Pinsel mit weißer Farbe in meine graue Ebene hineinmale, wird die darunterliegende Ebene heller.

Bilder



 

Schritt 11:

Jetzt füge ich in der Mitte ein Logo ein. Diesem verpasse ich noch einen Schein nach Außen mit der Farbe Weiß.

Bilder



 

Schritt 12:

Wenn ich jetzt die Farbton/Sättigung-Einstellungsebene dupliziere und auf Blau stelle und dann einen Verlauf in die Maske einfüge, sieht das Ergebnis gleich noch viel besser aus.

Bilder



 

Schritt 13:

Den Effekt kann ich auch noch verfeinern, indem ich eine Tonwertkorrektur-Einstellungsebene erstelle und den Regler leicht verschiebe.

Bilder



 

Schritt 14:

Der fertige Effekt sieht dann so aus:

Bilder



 

Schritt 15:

Und weil es so schön ist, werde ich kurz noch einen weiteren Effekt erklären. Dazu erstelle ich ein neues Dokument und färbe dann die Hintergrundebene in Schwarz ein. Danach gehe ich auf Menü>Filter>Renderfilter>Differenz-Wolken.

Bilder



 

Schritt 16:

Als Nächstes rufe ich unter den Zeichenfilter die Strichumsetzung auf.

Bilder



 

Schritt 17:

So, und jetzt kommt der entscheidende Filter: Menü>Filter>Weichzeichnungsfilter>Radialer Weichzeichner. Hier stelle ich die Stärke auf 100 und die Methode auf Strahlenförmig sowie die Qualität auf Sehr gut.

Bilder



 

Schritt 18:

Wie schon beim vorherigen Effekt, kann ich auch hier eine Farbton/Sättigung-Einstellungsebene benutzen, um ein wenig Farbe ins Spiel zu bringen.

Bilder



 

Schritt 19:

Das Ergebnis könnte dann wie folgt aussehen:

Bilder

 


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 19.10.2016 - 17:11

Danke für das Tutorial

Portrait von ostblerliner
  • 20.12.2012 - 21:14

sogar ich als anfänger schaffe das klasse tut vielen dank :D

Portrait von tomluca
  • 04.02.2012 - 15:05

Ein super Video ich habe alles verstanden und es hat mir weitergeholfen :D

Portrait von Doro91
  • 11.01.2012 - 20:23

Super gut erklärt. Habe alles auf Anhieb hinbekommen! Klasse!

Portrait von Harzmensch
  • 10.12.2011 - 11:22

Sehr schöner Effekt und super erklärt.
Danke

Portrait von minniewienau
  • 03.12.2011 - 06:35

super! es macht mir den Einstieg zum Erlernen sehr leicht.

Vielen Dank

Portrait von el_mani_two
  • 02.12.2011 - 22:55

Super erklärt! Einfach zum nachmachen auch für Neulinge! Danke :)

Portrait von Lafayette
  • 01.12.2011 - 21:48

wirklich wundervoll! Danke!

Portrait von Thorti967
  • 01.12.2011 - 19:45

Super, mir und Töchterchen hat es gefallen. Danke.

Portrait von wir697296
  • 01.12.2011 - 18:20

super - herzlichen Dank dafür -

Portrait von maria_breuer
  • 01.12.2011 - 15:50

super, vielen Dank dafür!

Portrait von Lexah
  • 01.12.2011 - 08:48

super :) einfach, schnell & unkompliziert !!

Portrait von JerryRTB
  • 01.12.2011 - 10:23

kann mich nur anschließen, freue mich schon aufs Anwenden! Danke schön! :-)

Portrait von der_fou
  • 01.12.2011 - 11:48

Einfach nur klasse - ist ja aber auch vom Stefan!

Vielen Dank!

Portrait von Ivylainne
  • 01.10.2011 - 01:48

hat sehr gut geklappt. schönes tut! vielen dank!!

Portrait von ilsi911
  • 13.04.2011 - 09:54

Vielen Dank für das tolle Tut- hat auch bei mir echt gut geklappt!

Portrait von oppl
  • 06.04.2011 - 21:55

Vielen Dank für dein tolles TUT aber wie mache ich bei Schritt 12?
Da ich noch ein Anfänger bin, habe ich leider keine Ahnung wie ich da diesen Verlauf mache.
Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen

Portrait von artesmaracay
  • 04.04.2011 - 22:05

Sehr anschaulich erklaert, prima! Vor allem das Thema Aktionen hatte ich noch gar nicht richtig praesent.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 01.03.2011 - 09:36

Hat super funktioniert. Wirklich sehr anschaulich und gut erklärt :)

Portrait von werner1tk
  • 24.02.2011 - 15:14

Vielen Dank, super Effekt. Mit sowas kann man tolle "EyeCatcher" erstellen!

x
×
×