Anzeige
Tutorialbeschreibung

Sinedot Effekt mit Pinsel und Pfade

Sinedot Effekt mit Pinsel und Pfade

Dies ist ein einfaches kleines Tutorial für euch, mit dem man ganz nette Hintergünde, Effekte etc. zaubern kann.


Schritt 1:
Also erstmal Altgewohntes, nämlich strg+n und ein neues Bild erstellen. In meinem Beispiel mit folgenden Werten ihr könnt natürlich davon abweichen.

Bilder

Schritt 2:
Als nächstes erstellt ihr einen einfachen Pfad der anfangs in der Form ungefähr so aussehen sollte wie meiner.

Bilder


Schritt 3:

Erstellt an dieser Stelle eine neue Ebene und klickt diese einmal an. Nun klickt ihr auf das Pinselwerkzeug und stellt die Härte des Pinsels auf 100%, Größe solltet ihr eurer Pfadgröße anpassen.

Ich benutze in meinem Beispiel eine Pinselgröße von 5Px

Vordergrundfarbe sollte außerdem schwarz sein. Als nächstes klickt ihr unter "Pfade" mit der rechten Maustaste auf euren Pfad und wählt "Pfadkontur füllen" aus. In dem Fenster was nun aufgeht sollte in der Liste "Pinsel" ausgewählt sein und ebenfalls ein Haken bei "Druck simulieren" sein.

Soweit so gut:

Bilder

Schritt 4:

Als Nächstes wählt ihr unter "Bearbeiten" den Punkt "Pinselvorgabe festlegen" aus. Den Pinsel nennt ihr wie ihr wollt und drückt auf OK.

Bilder

Schritt 5:

Nun löscht ihr einfach die eine Ebene (Hintergundebene bleibt), und falls ihr im Endbild ein etwas kurvenreicheres Ergebnis haben wollt auch den Pfad. Falls Zweiteres eintritt erstellt ihr an dieser Stelle den neuen "kurvenreicheren" Pfad.

Ich verwende Diesen:

Bilder

Schritt 6:

Erstellt wieder eine neue Ebene.

Wählt nun euer Pinselwerkzeug aus und falls ihr nun nicht euren gerade erstellten Pinsel seht klickt mit der rechten Maustaste auf das Bild und sucht in der Liste, im aufgehenden Fenster, euren Pinsel. Die Größe des Pinsels passt ihr nun der Größe eures Pfades an, man kann sich hierbei an meinen Größen orientieren (50Px) :

Bilder

Schritt 7:

Nun drückt ihr einmal die F5 Taste (wahlweise "Fenster"->"Pinsel"), klickt auf "Pinselform" und stellt den Abstand wie folgt ein (relativ klein) wenn ihr ihn auf 1% stellt sind die einzelnen Querlinien kaum zu erkennen(auch schön):

Bilder

Schritt 8:

Unter Formeigenschaften im Pinselmenü kann man nun noch einige Einstellungen treffen man sollte hier ein bisschen experimentieren. Ich habe z.Bsp. noch ursprüngliche Richtung bei Winkel Jitter eingestellt dies ist aber nicht notwendig:

Bilder

Schritt 9:

Vergewissert euch noch einmal, dass eure transparente Ebene ausgewählt ist und klickt dann wieder im Pfadmenü auf "Kontur füllen" und "OK":

Bilder

So das wars, hoffe euch hilft es ein bisschen man sollte natürlich ein bisschen damit experimentieren.

Viel Spaß

mfG FrozZ

Bilder

Bilder

Ps: Das links unten ist der selbe Effekt (nur als Beispiel).


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Torsten1986
  • 22.11.2013 - 15:32

Habe dieses Tutorial gerade für meine Weihnachtskarten diese Jahr ausprobiert und ich muss sagen einfach Top sind zwar nicht bei Facebook gibt aber trotzdem ein --- Gefällt mir !
Danke

Portrait von nehir
  • 17.02.2012 - 11:21

echt super, gefällt mir

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 17.03.2011 - 19:07

Hab schon lange nach sowas gesucht. Tolles Ergebnis und einfache Lösung, Supa!!!

Portrait von nullsieben
  • 04.03.2011 - 16:37

sieht toll aus!! zufrieden stellend :)

Portrait von allannda
  • 15.11.2010 - 17:06

Vielen Dank, werde ich ausprobieren.

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 11.11.2010 - 14:14

Gefällt mir gut und gut erklärt =)

Portrait von Hiasi88
  • 18.10.2010 - 11:51

naja!! Es geht!!!! Ich hab schon gemacht!!!

Portrait von jandark
  • 23.08.2010 - 11:58

Mein: Bearbeiten --> Pinsel festlegen ist zwar vorhanden, jedoch grau unterlegt. Ich habe an keiner Stelle die Möglichkeit dies auszuwählen.

Portrait von robertb
  • 01.08.2010 - 01:50

cool was man aus ps alle rausholen kann :)

Portrait von brucewillis007
Portrait von Lichtschutzfaktor
  • 20.07.2010 - 17:25

Kurz und knapp auf den Punkt gebracht. Man kann immer noch was Lernen!

Portrait von IronMan2010
  • 03.06.2010 - 17:38

super tutorial...sieht sehr gut aus

Portrait von Pastime
  • 03.06.2010 - 10:09

Vielen Dank ist sehr Hilfreich!!

Portrait von morningbreak
  • 22.04.2010 - 15:06

der effekt sieht cool aus und auch relativ gut erklärt

danke fürs tutorial

Portrait von terror-Jo
  • 12.04.2010 - 16:46

Danke echt hilftreich und sehr gut erklärt =)

Portrait von joshischaf
  • 04.04.2010 - 02:08

geiler effekt!!! gut erklärt und leicht nachzumachen

Portrait von chayenne03
  • 26.03.2010 - 21:13

Super zum nachmachen und ein toller effekt

Portrait von S_A_M
  • 26.03.2010 - 09:39

Schönes und leicht nachzuarbeitendes Tutorial, dass ausbaufähig ist. Ideal zum experimentieren. Danke

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 13.03.2010 - 00:17

Cool!!! und ich hab mich mit freehand quellt!
klasse! danke!!!!

Portrait von Future91
  • 20.01.2010 - 15:25

Sehr cooles Tutorial. Habs sofort verstanden. Machst das gut. Weiter so. Hatte sowas schon immer mal im Kopf aber wusste nie wie ich es umsetzte

x
×
×