Anzeige
Tutorialbeschreibung

Strahlenden Stern mit Photoshop erstellen

Strahlenden Stern mit Photoshop erstellen

Schritt 1:
Als erstes machen wir im Photoshop ein neues Dokument auf. Die Höhe und Breite dürft ihr euch aussuchen. Ich hab am liebsten 2000x2000.

Bilder


Schritt 2:

Wir färben mit dem Füllwerkzeug (G) den Hintergrund schwarz und öffnen eine neue Ebene.

ACHTUNG !!!
Unbedingt auf der neuen Ebene zeichnen !! da man anschließend die Farben nicht auf die Strahlen anwenden kann !!!

Bilder

Schritt 3:
Damit wir uns jetzt besser orientieren können fügen wir zwei Hilfslinien (Ansicht -> neue Hilfslinie) ein und nehmen dafür die Hälfte der Höhe und Breite. In diesen Fall wären dass 1000px horizontal und vertikal.

Bilder


Schritt 4:
Als nächstes werden wir mit dem Pinsel (B) einfach ein paar Freihand Striche machen und zwar von der Mitte aus nach außen. Diese sollten in der Mitte etwas dicker sein und nach außen gehen immer kleiner und feiner werden. Mit (Ö) kann man den Pinsel kleiner machen und mit (#) wird er größer.

Achtung:
Wie schon gesagt auf der neuen Ebene Arbeiten !!!

Bilder


Schritt 5:
Beim nächsten Schritt benötigen wir die Filter. Dazu wenden wir den Radialen Weichzeichner an. (Filter -> Weichzeichner -> Radialen Weichzeichner)

Die Einstellungen sollten wie folgt so aussehen:
Stärke .............50
Methode .........Strahlenförmig
Qualität ...........sehr gut

Wenn der Arbeitsspeicher dass nicht verkraftet kann man auch bei der Qualität auf gut gehen !!

Bilder


Schritt 6:
Wir wieder holen den Filter (Strg+F) des öfteren und man kann je nach belieben noch Stiche dazu machen oder etwas wegradieren. Am Ende sollte es einen dann gefallen !!!

Schritt 7:
Jetzt fügen wie eine neue Ebene ein und benutzen das Verlaufswekzeug (G) die Vordergrund- und Hintergrund Farbe sollten sehr unterschiedlich sein. Ich habe hier ein helles Grün und orange genommen.

Die Einstellungen sollten wie folgt aussehen :
Linearer Verlauf oder Radialverlauf
Beim Modus sollte Differenz eingestellt sein

Dann einfach auf der neuen Ebene öfters Verläufe einfügen bis das Ergebnis so aussieht. Man kann dann natürlich auch noch andere Farben (blau u. violett) darauf benutzten.

Bilder


Schritt 8:
Jetzt wenden wir die gerade erzeugte Ebene auf unsere Strahlen an. Dazu markieren wir die Farbige Eben und drücken (Alt) und bewegen den Zeiger genau zwischen die beiden Ebenen führen bis aus dem Zeiger ein neues Symbol wird (zwei kleine verbundene Kreise).  Und dann einfach Linksklick und es wird dann auf die Strahlen angewendet.

Bilder


Schritt 9:
Jetzt machen wir noch mal einen strahlenden Stern oder wir kopieren den zuvor gemachten Stern noch ein mal. Dieser sollte oben auf dem gefärbten liegen. Man kann diesen mit (Strg+T) kleiner machen und drehen.

Bilder


Schritt 10:
Ich hab noch kurz eine Gradationskurve eingefügt um dem Ganzen einen etwas normaleren Touch zu geben. Dann hab ichs etwas beschnitten und oben und unten einen Strich in Weiß dazu gemacht.

Bilder


So das wars !!!
Man kann da in die Mitte noch etwas was reinschreiben oder ein Logo rein geben.


Viel Spaß dabei.

der KÖS

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Oerny
  • 01.12.2013 - 17:52

Oerny
Eine tolle Anleitung! Es hat wunderbar hingehauen.
Danke

Portrait von Miss_little_Agnes
  • 20.11.2012 - 23:52

habe ich ausprobiert und hat sehr gut geklappt
danke

Portrait von gandalfderarme
  • 18.11.2012 - 12:56

Bei mir will der Schritt 8 auch nicht funktionieren :-(

Portrait von Dodi213
  • 15.11.2011 - 21:03

Sehr gute Beschreibung habs auf anhieb geschafft.. hatte sonst immer etwas mehr probleme! Danke sehr!!

Portrait von Felix511
  • 18.08.2011 - 23:47

SUPER geschrieben toll

Portrait von Lulli
  • 05.07.2011 - 01:14

Für mich als Anfänger gut verständlich und übersichtlich! Dankeschön

Portrait von Emely2010
  • 26.01.2011 - 14:24

Danke für die gute beschreibung.

Portrait von picodibello
  • 12.01.2011 - 18:05

Top Beschreibung. Bin superschnell ans Ziel gekommen! Und das soll bei mir was heißen ;-) Danke!!

Portrait von Fritat
  • 11.11.2010 - 21:00

Ich bin ein Anfänger und bei mir hat es mit der Erklärung sehr gut funktionirt.
Super!!!!! Dankeschön:)

Portrait von Chanti86
  • 03.11.2010 - 12:45

Das sieht wirklich suuuper aus...genau das was ich gesucht habe!...Danke!

Portrait von Joker_1990
  • 24.08.2010 - 09:25

super funktioniert! gut erklärt! ein dickes DANKESCHÖN :D

Portrait von Fudfud
  • 08.08.2010 - 18:35

Das wurde bei mir ein schöner Stern, super. Sehr gut erklärt !

Portrait von wafa
  • 03.08.2010 - 16:12

geniales Tut. Super erklärt. Weiter so. ;-D

Portrait von negert
  • 03.08.2010 - 12:21

sieht ercht nice aus

Portrait von Arztone
  • 29.07.2010 - 16:41

Hat echt gut geklappt =) gute Anleitung

Portrait von White_Masque
Portrait von brucewillis007
Portrait von hfo
hfo
  • 26.06.2010 - 20:25

hey ArneAllStar ich glaube ich weiß was du falsch gemacht hast also man soll die Ebene mit dem weißen Stern nehmen und dann mit "Alt" zwischen diese und die bunte Ebene gehen dann klappts 1a!

Bis auf den Schrit super Tut!
thx

Portrait von ArneAllStar
  • 05.06.2010 - 14:29

bs auf schritt 8 funktioniert bei mir alles.....wenn ich die beiden ebenen aufeinander anwende passiert rein garnichts.....ich arbeite mit CS4
würde mich über eine Lösung freuen :)

Portrait von codi1887
  • 27.04.2010 - 23:01

gut erklärt - super
herzliches Dankeschön von mir

x
×
×