Anzeige
Tutorialbeschreibung

Metalllöcher [Muster] erstellen

Metalllöcher [Muster] erstellen

[Anm.:]

Vorab möchte ich sagen das dies mein erstes Tutorial ist. Also falls irgendwo Fehler, Vorgangslücken etc zufinden sein sollten, so schreibt es mir gerne als Kommentar. ;)

Schritt 1:

Als erstes erstellen wir ein neues Dokument. Die Maße sollten nicht zu groß ausfallen, da wir ja später ein Füllmuster draus
machen wollen. Ich habe hier die Maße [10px] x [10px] genommen.

Wichtig!
Vergesst nicht als Hintergrundinhalt Transparent auszuwählen, da es beim Füllen schließlich keinen Farbhintergrund haben soll.

Bilder


[Abb. 1]

Bilder



Bilder

[Abb. 2]

Schritt 2:

Als nächstes wählen wir das Buntstift-Werkzeug aus. Dazu länger auf das Symbol über den Fülltopf klicken und warten
bis die weiteren Werkzeuge erschinen oder durch drücken der Taste (B).

Bilder


[Abb. 3]
 


Schritt 3:

Nun stellen wir noch die Ansichtsgröße auf 800%. Dies ermöglicht es uns genauer zu arbeiten.

Bilder


[Abb. 4]


Schritt 4:

Wie schon im vorherigem Bild zu sehen ist, habe ich bereits 4 punkte mit dem Buntstift-Werkzeug gemalt.

Zu den Punkten:

Farbe .......... #5c6167
Positionen .......... [16] [18] [36] [38] -> siehe unteres "Koordinatensystem"

Bilder


Bilder


[Abb. 5]


Schritt 5:

Nachdem die ersten 4 punkte gesetzt sind folgen 4 weitere.

Farbe ......... #131416
Positionen .......... [17] [26] [28] [37]

Bilder


[Abb. 6]


Schritt 6:

Nun wird noch ein letzter Punkt gesetzt. Und zwar in der Mitte der letzten erstellten 4 Punkte.

Farbe .......... #000000
Position .......... [27]


Schritt 7:

Als letztes kopiert euch die Ebene, auf denen die Punkte sind und setzt sie, wie auf Abb. 5 ein. -> Positionen     [61] [62] [63]    [71] [72] [73]    [81] [82] [83]

Bilder


[Abb. 7]


Schritt 8:

Nun sollte euer fertiges Bild wie folgt aussehen:

Bilder


[Abb. 8]

Wenn euch dies gelungen sein sollte :P
klickt anschließend auf Bearbeiten -> Muster festlegen

Gebt nun eurem Muster einen Namen. Ob Raster, Punktemetall oder Gänseblümchengesicht xD

Nun müsst ihr einfach noch euer gewünschtes Objekt mit dem soeben erstelltem Muster füllen.
Dazu wählt ihr das Füllwerkzeug (G) aus und klickt oben auf Füllen mit.


Bilder


[Abb. 9]



Beispiele:

Bilder
 
Bilder


Ich hoffe es hat euch gefallen und ihr könnt etwas damit anfangen ;)

Viel Spaß beim Rumbasteln :P

Gruß

Dark_Slyder



DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von hamsibone
  • 20.07.2011 - 18:57

Vielen Dank für das Tutorial

Portrait von Das_Auge
  • 30.11.2010 - 22:23

Cooles Muster, sehr gut erklärt. Besten dank.

Portrait von Trophix
  • 25.08.2010 - 22:22

Hammer Tut! Echt! Genau das was ich gesucht habe, vielen dank ;) Sehr einfach erklärt!

Portrait von HoLLoW96
  • 26.06.2010 - 12:20

funtzt nicht in den neunen cs dingern

Portrait von Piroli
  • 25.06.2010 - 20:19

hat bei mir nicht so geklappt :-(

Portrait von Judged
  • 10.05.2010 - 18:41

Suuuper Tut. zwar noch etwas holbrig aber fürs erste super ich könnts nicht besser :)

Portrait von xZ0RK
  • 26.04.2010 - 15:05

Gutes Tut, danke schön :)

Portrait von stinkepuppe
  • 11.04.2010 - 00:06

weiß nicht...bei dir sieht das etwas schöner aus =(

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 18.03.2010 - 18:56

Danke, war super nachzuvollziehen!

Portrait von tribalcat
  • 10.03.2010 - 15:29

danke dir für das gute und leicht verständliche Tut. Hat mich wieder ein kleines Stück weitergebracht.

Portrait von buddler
  • 08.03.2010 - 20:38

ned schlecht........;)

Portrait von Jobrue
  • 27.02.2010 - 02:17

gutes tut, simpel erklärt und relativ leicht nachzuvollziehen.

Portrait von mcmars585
  • 27.02.2010 - 00:00

kannst du nicht noch ein tut machen, wie du den hintergrund von dem Handybild hinbekommen hast ? Würde mich sehr freuen

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 27.01.2010 - 11:46

Habs grade ausprobiert, ist zwar super erklärt, aber irgendwie sieht es am ende einfach nur so aus, als wäre es schwarz-kariert!? :-$

Portrait von Dark_Slyder
  • 15.02.2010 - 23:30

Schwarz kariert? hm : /<br>
Sonst spiele mal mit der Ebenenblendoption der "Löcher-Ebene". Vielleicht hilft es dir weiter ; )

Portrait von mcmars585
  • 27.02.2010 - 00:11

du must als Hintergrundfarbe ein silber oder grau benutzen anstatt transperent<br>

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 20.01.2010 - 12:18

cool und simple, probiere gleich aus ))))

Portrait von BangLaFlash
  • 02.01.2010 - 15:58

Sehr schön, gutes Tut!

Portrait von Klaus1007
  • 30.12.2009 - 20:57

naja geht so aber is trotzdem gut

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 23.09.2009 - 12:44

hammer dankeschön....

x
×
×