Anzeige
Tutorialbeschreibung

Erstellen einer Gesteinstextur

Erstellen einer Gesteinstextur

Im folgenden Tutorial möchte ich euch zeigen wie man in nur wenigen Schritten unter Zuhilfenahme von Ebenenmasken und Ebenenstilen eine schöne Gesteinstextur erstellen kann.
Außerdem beschäftigen wir uns noch mit der Wirkungsweise von Ebenenmasken. Das Tutorial ist (hoffentlich) anfängerfreundlich geschrieben.


Schritt 1:

Zuerst öffnen wir ein neues Dokument unter "Datei" --> "Neu"

Bilder


Abmessungen sind natürlich frei wählbar.

Schritt 2:

Jetzt erstellen wir eine neue Ebene über "Ebene" --> "Neu" --> "Ebene" ("Strg+Shift+N") auf der wir anschließend den "Wolken"-Filter unter "Filter" --> "Renderfilter" --> "Wolken" anwenden.

Anschließend den Filter "Differenz-Wolken" unter "Filter" --> "Renderfilter" --> "Differenz-Wolken", wie oft bleibt jedem selbst überlassen; ich hab ihn 4 mal drüber laufen lassen.

Sollte in etwa so aussehen:

Bilder


Schritt 3:

Jetzt legen wir eine Ebenenmaske über unsere Ebene:

Bilder

Die grün markierte Miniatur ist unsere Maske, die im Moment noch weiß ist.

Bevor wir fortfahren kurz zur Wirkungsgweise:

Die Ebenenmaske verdeckt bestimmte Bereiche der Ebene, auf der sie liegt, sodass die darunter liegende(n) Ebene(n) sichtbar werden. Welche Bereiche verdeckt werden und welche sichtbar sind wird durch die Farben Schwarz und Weiß (und sämtliche Grautöne dazwischen) bestimmt.

Grundsätzlich gilt: Je heller ein Bereich auf der Maske desto höher die Deckkraft des entsprechenden Bereichs auf der Ebene selbst; wobei Weiß 100% Deckkraft entspricht und Schwarz 0% Deckkraft.

Ist die Ebenenmaske angewählt (einfach durch anklicken der Miniatur) kann man auf ihr entweder mit Pinseln "malen" wie auf einer Ebene auch oder verschiedene Filter anwenden, was wir jetzt tun werden.

Schritt 4:

Achtet darauf, dass die Maske auch angewählt ist (zu sehen an den vier "Klammern" an den Ecken (siehe Bild oben))

Jetzt wendet wieder den "Differenz-Wolken"-Filter auf der Ebenenmaske an (mindestens 3 mal)

Sollte so ähnlich aussehen jetzt:

Bilder



Schritt 5:

Vom Ergebnis noch nicht überzeugt? Naja, wir sind ja auch noch nicht fertig
Bilder


Mit Hilfe eines Ebenenstils verpassen wir dem Ganzen jetzt etwas Tiefe und ein Relief; ins entsprechende Menü gelangt man am Einfachsten durch einen Doppelklick auf die Miniatur der entsprechenden Ebene:

Bilder


Jetzt einfach folgende Einstellungen übernehmen:

Bilder


Bilder


Ich hab' die Werte, die ich verändert habe rot markiert, wer hier experimentieren möchte, um das Relief zu verändern, nur zu!

Die Grundlagen hätten wir fertig, jetzt ist nur noch experimentieren angesagt.

Schritt 6:

Was nun kommt sind nur noch Hilfen:

Als erstes würde ich empfehlen, da das Relief noch etwas rar ist die Ebene zu duplizieren (Rechtsklick auf die Ebene "Ebene duplizieren") und auf der Ebenenmaske nochmal den "Differenz-Wolken" Filter anzuwenden, dadurch bekommen wir noch an anderen Stellen Relief.

Dieser Schritt kann beliebig oft wiederholt werden.

Anschließend der Hintergrundebene über den "Farbton/Sättigung" Dialog (Strg+U) einen dunklen Grauton verpassen

Bilder


Das Selbe kann man jetzt natürlich auch mit allen anderen Ebenen machen (evtl. auch einfärben!?)

Hier, kurz vor Ende, noch der Hinweis: Bevor die Textur verwendet werden kann sollte man alle Ebenen auf eine einzige kopieren (Strg+Shift+N anschließend Strg+Shift+E) und ein Stück vom Rand abschneiden, da dort gerne mal was von der abgeflachten Kante zu sehen ist.

Zum Schluss noch ein paar Ergebnisse:

Bilder


Die schweflige Variante:

Bilder


Auch für (unansehnliche) Verletzungen geeignet...:

Bilder


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Fabse404
  • 14.09.2014 - 23:43

schönes schnelles Tutorial, danke :)

Portrait von TPHeinz
  • 08.06.2013 - 07:46

Moin, sehr gut und auf jeden Fall anfängerfreundlich beschrieben - vielen Dank

Portrait von karinccc
  • 22.02.2013 - 17:15

Vielen Dank! Kann ich gut gebrauchen :)

Portrait von Seelenecho
  • 01.10.2012 - 11:05

Das Tutorial ist sehr gut beschrieben und für mich als PS-Einsteiger leicht nachvollziebar. Vielen Dank!

Portrait von schwarzwaldhase
  • 26.09.2012 - 18:11

Mit diesem Tut kann man einiges anstellen!! Super!

Portrait von Torst3n86
  • 19.04.2012 - 20:21

schönes TUT, sehr gut zum verstehen bitte mehr

Portrait von gzy
gzy
  • 14.03.2011 - 22:20

gutes tut. hat mir sehr geholfen. leicht zu verstehen

Portrait von Ela511
  • 10.03.2011 - 17:17

Sehr gut beschrieben, total einfach. Danke.

Portrait von sbuttlar
  • 23.11.2010 - 10:26

Schönes Tutorial. Danke!

Portrait von Sanloran
  • 13.11.2010 - 22:12

Klasse Tutorial! Einfach zu verstehen und genauso einfach umzusetzen.

Portrait von crycom
  • 29.08.2010 - 00:06

einfach und für vieles anwendbar, danke.

Portrait von mosycs
  • 30.07.2010 - 00:47

einfach und gut erklärt

Portrait von HoLLoW96
  • 12.06.2010 - 16:11

Vooooool cool jetzt weiß ich auch wie man sich ein eigens brush erstellt

Portrait von Thailog
  • 01.05.2010 - 08:40

Danke, hat sehr geholfen.

Portrait von Noktar
  • 10.04.2010 - 13:37

Danke, sieht toll aus. Einfach und effekt voll.

Portrait von Entry
  • 04.04.2010 - 22:12

Das istd er Hammer! Vielen dank hierfür!

Portrait von schwarzkleckser
  • 10.03.2010 - 22:35

Sehr gutes Tutorial, allerdings dachte man lernt hier auch wie man die Schrift wie in dein Vorschaubild einbaut.

LG

Portrait von gustavson
  • 26.02.2010 - 17:56

gut geschrieben- sehr deutlich und versändlich- danke

Portrait von effko
  • 14.02.2010 - 10:10

Hallo, bin auch neu hier. Gut und einfach erklärt, dankeschön!
Habe es problemlos nachvollziehen können.

Portrait von schmiddl89
  • 06.02.2010 - 20:54

echt nett und vorallem schnell und einfach. großes Lob von mir =)

x
×
×