Anzeige
Tutorialbeschreibung

Von der schönen, aber langweiligen Villa zu Bates gruseligem Motel

Von der schönen, aber langweiligen Villa zu Bates gruseligem Motel

Ein schönes Haus, aber etwas langweilig. Mit ein bisschen Gruselimage aufgepeppt. ...

... und zwar mithilfe von Einstellungsebenen und Ebenenmaske. Das Ganze als Smart-Objekt.


Schritt 1

Öffne zunächst das Originalbild als Smart-Objekt.

smartobjectBilder



 
So bleibt das Originalbild auf der untersten Ebene erhalten, solange du sie nicht auf eine Hintergrundebene reduzierst.

fotoBilder


 

Schritt 2

Nun färbst du mithilfe einer Einstellungsebene das Bild um (Farbton +180).

EinstellungsebeneBilder



 

Schritt 3

Als Nächstes legst du eine neue Ebene an ...

Ebene_VerlaufBilder



 
... und füllst diese mit einem linearen Verlauf von Schwarz (oben) bis Weiß (unten).

VerlaufBilder



 
Die Fläche dieser Ebene stellst du auf 70%.

multiplizierenBilder



 

Schritt 4

Nun malst du mit dem Pinsel (Vordergrundfarbe Weiß, Größe 114, Deckkraft 30%) einen Mond an den Himmel.

Mond_pinselBilder



 

Schritt 5

Leg wieder eine neue Ebene an und fülle diese mit dem Renderfilter>Wolken. Die Vordergrundfarbe muss Weiß, die Hintergrundfarbe Schwarz sein.

wolkenebeneBilder



 
Nun bekommt die Wolkenebene eine Ebenenmaske. Diese muss umgekehrt werden, ...

wolkenBilder



 

Schritt 6

... damit sie schwarz, also die Wolken verdeckend, ist.

ebenenmaskeBilder



 

Schritt 7

Mit dem Pinsel (Vordergrundfarbe Weiß) kannst du aus den Wolken Nebelschwaden demaskieren/herausmalen - soviel dir gefällt.

nebelBilder



Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von FotoLoverD7000
  • 21.06.2012 - 16:25

Super Tutorial, kann dabei noch sehr viel lernen - THX :)

Portrait von sambra
  • 25.03.2012 - 20:54

fands klasse, aber wie schon einmal erwähnt wäre es cool gewesen zu sehen, wie man das haus etwas mehr herunterkommen lassen kann. aber wie gesagt, trotzdem toll!

Portrait von Stuffy07
  • 10.11.2011 - 16:56

hat spass gemacht es nachzumachen =)

Portrait von Lina_die_Linse
Portrait von newart
  • 18.08.2011 - 17:40

Idee und Ansatz ist super - Motivvorlage ist leider nicht verwittert genug ;) Vielleicht wäre dahingehend eine Ergänzung noch ganz gut, damit die Villa noch ein wenig "spuky" wird. Vielleicht auch in Kombination mit zusätzlich gemalten Elementen.
Ansonsten weiter so! Herzliche Grüße aus der 2DArtist-Redaktion. Roger Hassler

Portrait von Berthi
  • 09.08.2011 - 21:35

Das Bild gefällt mir sehr gut!

Vielen Dank.

Portrait von thowee
  • 03.08.2011 - 09:17

Nettes Tutorial. Danke!

Portrait von Kati1981
  • 30.06.2011 - 20:05

Ich finde es nicht gruselig. Es wirkt wie ein nebliger Tag und blau hat damit nichts zu tun.
Gruselig, da hätte ich dunklere Farben insgesamt verwendet und das Haus kaputter gemacht mit Kratzer, Rissen oder ähnliches. Ist nur meine Meinung.
Ansonsten finde ich gut, dass Menschen gibt die ihr Wissen weiter geben. Man kann es sicherlich für andere Bilder verwenden.

Portrait von darkvelvet
  • 24.06.2011 - 08:58

sehr einfach .....gefällt mir gut! danke

Portrait von dmtaucher
  • 21.06.2011 - 15:18

gut gemacht und prima erklärt. Vielen Dank dafür

Viele Grüße Dirk

Portrait von MeryLou
  • 21.06.2011 - 08:52

Finde ich toll! Ein sehr interessantes Bild geworden.

Portrait von Siiri
  • 20.06.2011 - 20:42

danke dir............

lg

Portrait von sonje
  • 19.06.2011 - 16:47

So kann man ein "Motel" auch umbauen :-)
Vielen Dank für's Tutorial.

Portrait von Sandra007
  • 18.06.2011 - 20:27

Ich finde es richtig gut. Es geht schnell und ist nicht kompliziert. Danke für die Idee

Portrait von Eulalia2002
  • 18.06.2011 - 15:59

Ich finde es interessant, nicht allzu schwer, aber habe es mir irgendwie anders vorgestellt und es kam auch nicht das heraus, was ich mir erwartet hatte beim Nachmachen, aber von der Idee her schon klasse.

Portrait von magoon
  • 18.06.2011 - 13:30

Das Tut ist wirklich einfach gehalten, aber durchaus zu gebarauchen wenn man wieder mal mit ein paar Sachen "Spielen" will. An den Ebenen und Einstellungen kann ja jeder nach seinem gutdünken schrauben und auch andere Techniken hinzufügen.

Portrait von muellimaus
  • 17.06.2011 - 18:15

vielen Dank,ich finde es überhaupt gut wenn jemand so etwas macht und wenn einer das besser weiß sollte man er es selber machen

Portrait von kasumar
  • 17.06.2011 - 12:14

Ist echt nicht schlecht, gut beschrieben.

Portrait von annette66
  • 17.06.2011 - 11:54

einfach und unkompliziert klasse

Portrait von mordilla
  • 16.06.2011 - 09:47

hatte mir mehr erwartet ... der ansatz ist aber okay :-) ich finds überhaupt cool, dass leute tuts schreiben! danke an alle!

x
×
×