Anzeige
Tutorialbeschreibung

Eselsohr mit Photoshop erstellen

Eselsohr mit Photoshop erstellen

In diesem Tutorial möchte ich zeigen, wie ihr mit Photoshop ein Eselsohr erstellt. Da das Interesse an diesem Effekt doch groß ist, möchte ich es einmal in diesem Tutorial beschreiben. Ich musste auch eine ganze Weile üben, bis ich den Effekt aus Photoshop rausgekitzelt habe. Ich denke doch, dass es gelungen ist.


Schritt 1

Öffnet ein Foto eurer Wahl. Damit ihr mit der Ebene arbeiten könnt, klickt ihr doppelt auf die Ebene Hintergrund; sie wird in Ebene 0 umbenannt und entsperrt. Erstellt eine neue Ebene; dazu klickt ihr in der Ebenenpalette auf Neue Ebene erstellen. Diese Ebene 1 zieht ihr unter die Ebene 0. Die Ebene 1 färbt ihr mit dem Füll-Werkzeug (G) mit weißer Hintergrundfarbe.


Schritt 2

Jetzt erstellt ihr unten rechts eine Auswahl für die Ecke. Wählt das Auswahlrechteck-Werkzeug (M). Erstellt eine Auswahl der Größe 300 x 300 Px. Bei Art: nehmt ihr Feste Größe und gebt diese Werte ein. Im Eingabefenster rechts neben Art: klickt ihr auf Pixel. Danach zieht ihr mit dem Verlaufs-Werkzeug (G) einen Verlauf von Schwarz nach Weiß auf. Der Verlauf wird benötigt, damit ihr nach dem Verkrümmen eine neue Auswahl darüber erstellen könnt. Die Ecke hebt sich besser ab und man hat mit dem Schnellauswahlwerkzeug keine große Mühe, eine Auswahl über die Ecke zu erstellen.

Bilder



 
Jetzt benötigt ihr eine zweite Auswahl, die größer ist als die erste. Hier nehmt ihr eine Größe von 600 x 600 Px. Diese zieht ihr über die vorige Auswahl.

Bilder



 

Schritt 3

Geht ins Menü Bearbeiten>Transformieren>Verkrümmen. Zieht die Ecke rechts unten mit der Maus bis in die linke Ecke der Kästchen des 4-er Quadrat, wie in Bild 2.

Die Anfasser an den Ecken zieht ihr so weit, wie es im Bild 2 zu sehen ist. Das kann man nicht beschreiben, das muss man ausprobieren, bis es klappt. An der geraden Stelle, die ich mit einem Pfeil markiert habe, klickt ihr auf die leicht gebogene Linie und zieht diese sanft nach unten, bis die Krümmung verschwunden ist.

Bilder



 

Schritt 4

Klickt nun auf das Schnellauswahlwerkzeug (W) und zieht dieses in der gebogenen dunklen Ecke auf, sodass die Ecke markiert ist. Zieht nun mit dem Verlaufswerkzeug (G) einen Verlauf großzügig auf; er kann schon 1 cm vor und bis 1 cm nach der Ecke gezogen werden. Der Verlauf soll schwarz-weiß-schwarz sein, damit der Effekt der Wölbung entsteht.

Zum Schluss gebt ihr der Ecke noch einen Schatten, damit die Wirkung komplett wird. Dazu klickt ihr doppelt auf die Ebene 0, worauf sich das Menü Ebenenstil öffnet. Gebt hier bei Schlagschatten folgende Werte ein:

Deckkraft 75%
Winkel ca. 144 ° und
Globales Licht verwenden
Abstand 0 Px
Überfüllen 0 %
Größe 25 Px.

Bilder



 
Diese Werte sind relativ und können variiert werden.
Hier sind wir dann am Ende dieses Tutorials.

Bilder


Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren und natürlich gutes Gelingen.


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von xaverh
  • 13.10.2013 - 14:57

Hallo ich komme mit PSE 11 nur bis Punkt 3 Geht ins Menü BearbeitenTransformierenVerkrümmen
dann habe ich das nicht mehr im Menü.
Kann mir jemand weiter helfen ?

Gruß Xaver

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 13.10.2013 - 15:05

Hallo, Xaver

leider kann ich für PSE keine Hilfestellung geben, kenne mich mit dem Programm nicht aus.
Vielleicht kann Dir ja jemand helfen.

Gruß Manfred

Portrait von Miiriii
  • 26.06.2013 - 10:25

und wie funktioniert das mit einem Kreis/Button?

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 26.06.2013 - 13:31

Hallo Miirii,
Du musst da schon genauer werden. Es gibt da nichts mit Kreis/Button.

Gruß

Manfred Grandke

Portrait von Kritzi
  • 13.09.2012 - 08:57

Sehr schnell zu verstehen und super anzuwenden !

Einfach genial es hat mir wirklich geholfen :-)

Danke !

Portrait von Mary12155
  • 26.05.2012 - 18:31

Wirklich gut erklärt, werde es gleich ausprobieren

Portrait von chris213
  • 06.12.2011 - 13:35

danke - gut beschrieben und ohne Zeichenstift umzusetzen (auch schön)

Portrait von toastbrottoaster
  • 17.10.2011 - 12:58

die ecke sieht ein wenig zu stark abgeknickt aus für meinen geschmack. sonst ziemlich gut!

Portrait von ThF

ThF

  • 12.08.2011 - 01:02

gute Beschreibung! Mit solchen Ergebnissen macht Photoshop Spaß!

Portrait von c_leitner
  • 10.08.2011 - 17:58

cooles tutorial.
hat mir sehr geholfen. danke

Portrait von Xenomorph36
  • 04.08.2011 - 22:05

Danke für das tolle Tutorial – wusste vorher nie, wie das geht!

Portrait von Tobias1991
  • 04.08.2011 - 11:08

super tutorial! man kann jeden schritt nachvollziehen und am ende freut man sich über ein sauberes ergebnis!

Portrait von judoka
  • 30.07.2011 - 16:36

Super erklärt. Habe vorher Schwierigkeiten mit der Aktion.

Portrait von fairystorm
  • 29.07.2011 - 10:54

Danke, habe danach gesucht, seit der KPT-Effekt ja leider seit PS5 nicht mehr läuft.

Portrait von Alibababin
  • 24.07.2011 - 19:48

Toll, super. Da drauf muss man ja auch noch kommen! Ich mach mir eine Photoshop Action davon, dann kann ich das auf andere Bilder anwenden.

Portrait von berndschwartz
  • 24.07.2011 - 18:44

Toll...hätte nicht gedacht dass das so einfach geht....vielen Dank :-)

Portrait von Naen
  • 24.07.2011 - 14:24

Danke, sehr gut erklärt (:

Portrait von Animartin88
  • 23.07.2011 - 21:46

Schön und einfach. Danke

p.s.: das ist das Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus auf dem Bilde oder? bin selber Cottbuser :-)

Portrait von Mondgott
  • 22.07.2011 - 22:52

Mein erster Versuch ist in die Hose gegangen, obwohl es grob erkennbar war. Noch ein paar mal üben und es wir schon klappen.
Schönes Wochenende

Portrait von ClaireWerk
  • 22.07.2011 - 22:44

Schön, dass auch mal einfache Kleinigkeiten erklärt werden und nicht nur immer die große Nummer.

x
×
×