Anzeige
Tutorialbeschreibung

Chromtext erstellen - drei Beispiele mit wenigen Klicks

Chromtext erstellen - drei Beispiele mit wenigen Klicks

Schritt 1:

Ich erstelle ein Dokument in der Größe 800 Pixel x 600 Pixel, wobei die Größe relativ egal ist. Die Hintergrundfarbe soll erst einmal Weiß sein.

Bilder



 

Schritt 2:

Da der Chromeffekt auf einen Text gelegt werden soll, schnappe ich mir das Textwerkzeug und füge ein Wort meiner Wahl in einer sehr dicken, großen Schrift ein. Die Farbe des Textes ist ein Dunkelgrau.

Bilder



 

Schritt 3:

Ich schaue mir jetzt meine Kanäle an, dupliziere den Blaukanal und invertiere den neuen Kanal mit Strg+I.

Bilder



 

Schritt 4:

Als Nächstes werde ich den Kanal über Menü>Filter>Weichzeichnungsfilter>Gaußscher Weichzeichner mit der Einstellung von ca. 10 – 15 weichzeichnen.

Bilder



 

Schritt 5:

Ich klicke im Ebenenbedienfeld auf meine Textebene und gehe dann im Menü auf Filter>Renderfilter>Beleuchtungseffekt. Dabei wird der Text gerastert. Hier ist wichtig, dass ich ganz unten unter Relief-Kanal meinen neuen Kanal „Blau Kopie“ auswähle. Ganz unten stelle ich die Höhe auf Hoch. Im Vorschaufenster kann ich das Spotlicht nach oben drehen.

Bilder



 

Schritt 6:

Ab jetzt wird’s interessant: Ich gehe auf Menü>Filter>Zeichenfilter>Chrom. Die Einstellung für Detail möglichst auf Maximum setzen und die Glättung auf 6 - 8.

Bilder



 

Schritt 7:

Weiterhin steht mir z. B. die Gradationskurve (Strg+M) zur Verfügung, um den Effekt zu optimieren.

Bilder



 

 

Schritt 8: Möchte ich den Effekt nochmals verbessern, kann ich in der Tonwertkorrektur (Strg+L) die Werte wie folgt einstellen:

Bilder



 

Schritt 9:

Um den Effekt weiter zu verfeinern, kann ich noch ein wenig mit der Abgeflachten Kante herumspielen. Zusätzlich habe ich noch einen Schlagschatten hinzugefügt.

Bilder



 

Schritt 10:

Und so sieht jetzt mein fertiger Effekt aus:

Bilder



 
 

Schritt 11:

Wem die Arbeit mit Kanälen nicht liegt, kann diesen Schritt auch weglassen. Kurz gezeigt: Ich erstelle wieder ein neues Dokument mit großem Text in Grau. Jetzt klicke ich sofort im Menü auf Filter>Renderfilter>Beleuchtungseffekte. Ganz unten bei Relief-Kanal klicke ich Text Transparenz an und drehe das Spotlight wie in meinem Beispiel:

Bilder



 

Schritt 12:

Ich gehe auf Menü>Filter>Zeichenfilter>Chrom. Die Einstellung bei Detail möglichst auf Maximum setzen und die Glättung auf 6 - 8. Das Ergebnis sieht dann leicht anders als im ersten Beispiel aus:

Bilder



 

Schritt 13:

Wenn ich jetzt noch die Füllmethode auf z. B. Unterteilen ändere, sieht mein Text mit einem entsprechenden Hintergrund wie Glas aus:

Bilder



 

Schritt 14:

Möchte ich die Farbe ändern, empfehle ich, einen Ebenenstil Farbüberlagerung mit der Füllmethode Ineinanderkopieren zu verwenden.

Bilder



 

Schritt 15:

Noch einen lustigen Effekt ermöglicht der Verflüssigen-Filter:

Bilder



 

Schritt 16:

Eine weitere, noch schnellere Variante wäre wie folgt: Ich erstelle wieder einen Text und gebe diesem folgende Ebenenstile (einfach Häkchen reinsetzen):

Bilder



 

Schritt 17:

Jetzt erstelle ich eine neue Ebene, lege diese unter der Textebene. Jetzt klicke ich einmal die Textebene an und drücke Strg+E, damit die Ebenen verschmelzen und der Text samt der Effekte gerastert wird.

Bilder



 

Schritt 18:

Jetzt schnell noch mit Strg+M die Gradationskurven aufgerufen und wie folgt verändert:

Bilder



 

Schritt 19:

Und schon habe ich auch einen tollen Chromeffekt erstellt.

Bilder



Wie man sieht, kann man auf unterschiedlichste Arten einen Chromeffekt erstellen. Ich hoffe, meine drei kleinen Beispiele haben den Weg zu neuen genialen Chromeffekten eröffnet.

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von ThirdBen
  • 16.12.2014 - 15:46

Sieht cool aus, werde ich gleich mal ausprobieren!

Portrait von Umbrella78
  • 25.11.2014 - 16:41

Vielen Dank für dieses sehr gute Tutorial. Alle Schritte auch Anfänger-freundlich beschrieben.

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 17.04.2013 - 17:50

Sehr schönes Tutorial, man kommt schnell zu einem super Ergebnis.
Vielen Dank

Portrait von Schaddi
  • 10.04.2013 - 09:52

Prima. Ich suchte solch einen Effekt und finde hier genau das Richtige und dazu zügig erklärt.
Toll wäre auch noch eine pdf-Variante. Die finde ich etwas bequemer.

Portrait von MaoMao
  • 15.12.2012 - 15:35

Vielen Dank für das gut erklärte Video.

Portrait von MaoMao
  • 15.12.2012 - 15:34

Vielen Dank für das Tutorial.

Portrait von mantaro
  • 27.11.2012 - 21:00

Danke für das Tutorial!

Portrait von susanne_kubin
Portrait von MineTechCraft
  • 13.06.2012 - 10:19

Gutes und einfach nachzumachendes TUT Danke :)

Portrait von I_Love_Designz
Portrait von lostino
  • 14.03.2012 - 08:39

Danke war mir eine grosse hilfe.

Portrait von praleska
  • 08.03.2012 - 11:13

vielen Dank für das tolle Tutorial, die dritte Variante hat mir am meisten gefallen. Würde mich über weiter Tutorials zum Thema "Texte im Photoshop" freuen.

Portrait von Lexy88
  • 23.02.2012 - 15:43

Boar, danke danke danke! Diesen Effekt hab ich überall gesucht.

Portrait von nightwishes_04
  • 03.01.2012 - 09:53

Das hilft mir sehr viel weiter. Vielen Dank !!!!!!!!

Portrait von dnyle
  • 29.10.2011 - 23:11

Wunderschön zu sehen wie einfach man sowas umsetzen kann, Danke

Portrait von Supersuzi
  • 21.10.2011 - 00:25

Super Tutorial. Einfach und klar erklärt

Portrait von Entlauber
  • 28.09.2011 - 17:37

Genau was ich gesucht hatte, danke!

Portrait von Azaleah
  • 11.09.2011 - 15:54

Sehr gut =) Daumen hoch =D

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 20.08.2011 - 15:37

Fand die Effekte klasse, die 3. Variente gefiel mir am besten. Bei der Ersten habe ich als Einsteiger leider noch meine Problemchen mit der Blau-Ebene

Portrait von HuNt3R92
  • 11.08.2011 - 14:36

Super : ) hat mir sehr geholfen , versuche mich später mal daran ein bild in diesem effect spiegeln zu lassen

x
×
×