Anzeige
Tutorialbeschreibung

Eisblume erstellen mit Photoshop

Eisblume erstellen mit Photoshop

Schritt 1

Gewähltes Motiv freistellen.

Bilder



 

Schritt 2

Hier wird das Bild entsättigt. In der Befehlsleiste auf Bild>Anpassen>Sättigung verringern gehen.

Bilder



 

Schritt 3

Hier geht darum, einige Bereiche aufzuhellen. Bild>Anpassen>Selektive Farbkorrektur:

Bilder



 

Schritt 4

Bild>Anpassen>Umkehren.

Bilder



 

Schritt 5

In diesem geht darum, die Farben zu verbessern, indem man mit Grau, Schwarz und Weiß diverse Einstellungen vornimmt. Bild>Anpassen>Selektive Farbkorrektur>Grautöne.

Bilder



 
Bild>Anpassen>Selektive Farbkorrektur>Schwarz:

Bilder



 
Bild>Anpassen>Selektive Farbkorrektur>Weiß.

Bilder



 

Schritt 6

Hintergrundbild öffnen und die Blume auf den Hintergrund ziehen:

Bilder



 
Das Motiv verkleinern, wenn nötig. Unter: Bearbeiten>Transformieren>Skalieren auf die gewünschte Größe bringen.

Bilder



 

Schritt 7

Hier wird ein bläulicher Farbton auf das Motiv gelegt. Bild>Anpassen>Farbbalance.

Bilder



 

Schritt 8

In diesem wird mit dem Radiergummi (Pinsel Nr. 65, Deckkraft herabsetzen, siehe Markierung) etwas Transparenz in das Eis gebracht.

Bilder



 

Schritt 9

Damit wird mehr Glanz auf das Motiv gelegt: Bild>Anpassen>Helligkeit/Kontrast.

Bilder



 

Schritt 10

Bild>Anpassen>Variationen>Mitteltöne dunkler (optional) und in die gewünschte Position transformieren.

Unter Bearbeiten>Transformieren>Drehen.

Bilder



 

Schritt 11

Hier werden einige Glanzpunkte gesetzt. Das geht sehr gut mit dem Musterstempel Pinsel Nr. 68, Modus: Strahlendes Licht, Deckkraft 100 %, siehe Markierung.

Bilder



Somit wäre die Eisblume fertig.



DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von chukky1986
  • 17.01.2014 - 11:13

Dake für das Tut.
Diese Tut hat mir sehr geholfen

Portrait von Abilone
  • 29.10.2013 - 14:07

Danke für dieses sehr gute Tutorial.

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 04.09.2013 - 15:51

Das Ergebnis sieht super aus! Danke fürs Tutorial :)

Portrait von ulrike56
  • 24.08.2013 - 16:43

anschaulich und gut umsetzbar beschrieben. Danke für dieses Tutorial

Portrait von schub
  • 02.08.2013 - 17:24

Vielen Dank für das Tutorial.

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 31.07.2013 - 13:26

Sehr gutes Tutorial alle Schritte sind gut nachzuempfinden

Portrait von Morlili1999
  • 25.07.2013 - 19:54

Gutes Tutorial. Danke!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 23.07.2013 - 09:47

Vielen Dank für das Tutorial - muss ich leich ausprobieren

Portrait von ingbur
  • 21.07.2013 - 15:47

Das Thema und dessen Behandlung ist gut.
Aber das Tutorial ist mir ein wenig zu spartanisch geschrieben.
Könnte man noch etwas ausführlicher schreiben.

Portrait von dobermann2007
  • 19.07.2013 - 10:01

Vielen Dank für das schöne Tut, Pandream. Man lernt einfach nicht aus.

Portrait von frastr
  • 17.07.2013 - 12:42

Hi,
Auch von mir ein herzliches Dankeschön! Eine Frage hätt ich dennoch zum Part
"Glanzpunkte setzen". Du beschreibst: "Musterstempel Pinsel Nr. 68, Modus:
Strahlendes Licht, Deckkraft 100 %, siehe Markierung."
Aber welches Muster man wählen muß, erwähnst du leider nicht. (Standardmäßig
wird das erste aus der Musterpalette genommen. Dies erscheint mir aber sicher
nicht so gewollt, da damit das Ergebnis nicht das Gewünschte ist). Noch dazu
hab ich in meiner Standardpinselpalette keinen Pinsel mit der Nr. 68. ( Verwende
PSD PS6)



Portrait von Pandream
  • 17.07.2013 - 12:57

Hallo frastr,

Suche aus der Palette einen Pinsel. der entweder wie ein Stern oder ein Kreuz. Was dir besser gefällt.

Lg. Pandream

Portrait von Pandream
  • 19.07.2013 - 20:08

Hallo frastr, du kannst den passenden Pinsel aus der Palette verschiedene Spitzen aussuchen. Viel Spaß beim experimentieren.

Lg. Pandream

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 17.07.2013 - 09:49

Vielen Danke, sehr gut,!!!

Portrait von PEPU
  • 17.07.2013 - 07:58

Herzlichen Dank für das Tutorial.

Portrait von eiskralle
  • 16.07.2013 - 20:23

vielen dank, dieses tut habe ich mir runter geladen, ich kann es für den kommenden winter gut vewenden

Portrait von Kundentest
  • 16.07.2013 - 19:02

Herzlichen Dank für das Tutorial.

Portrait von Joe-Icebaer
  • 16.07.2013 - 18:40

Danke tolles Video.
Mal wieder was gelernt.

Portrait von Steve007
  • 16.07.2013 - 18:32

Vielen Dank für Deine tolle Arbeit und den Download.

Portrait von Pandream
  • 17.07.2013 - 13:03

Hallo Steve 007 und alle Anderen,

vielen Dank für das liebe Feedback.

Lg. Pandream

x
×
×