Anzeige
Tutorialbeschreibung

Real: Ziegelsteinwand erstellen

Real: Ziegelsteinwand erstellen

SCHRITT 1:

Erstellt als erstes einen neuen Hintergrund.

Bilder

Bei Frabmodusstellt ihr 8-bit ein.

Rechts neben Pixel ist ein Pfeil, klickt diesen an und wählt cm aus.

Stellt unter Ansicht--> Lineale ein oder einfach Strg + R

Die Lineale sind später sehr Vorteilhaft zum setzen der Linien.

Aber später mehr dazu.

Die Vordergrund- und Hintergrundfrabenstellt ihr auf diese Werte ein:

Vordergrund: C80C0B Hintergrund: 971412 SCHRITT2:

Geht nun aufFilter-->Rendering Filter-->Wolken und wendet diesen an.

Dupliziert die Ebene einmal Ebene--> Ebene duplizieren. Gebt als Namen

Ziegelstein an. SCHRITT3:

Wählt die Ebene „Ziegelstein“ aus und klickt dann „KANÄLE“ an. Erstellt einen neuen Kanal Alpha 1. Aber wir doppelklicken auf Alpha 1 und nennen ihn um in „ Ziegelstein“. Wir gehen aufFilter--> Rendering Filter--> Differenz Wolken. Wenden diesen an. Wenn ihr wollt könnt ihr auch den Filter ein paar mal anwenden, bis euch das Muster gefällt.

 

Geht wieder auf Filter--> Strömungsfilter--> Bewegungsunschärfe stellt dort:

Winkel : 0 Grad
Distanz:4

 
Bilder

So das hätten wir schon mal. Aber es geht kein Weg dran vorbei, wir müssen den Filter benutzen.

Geht aufBearbeiten--> Verblassen: Störungsfilter hinzufügen...

Die Einstellungen:
Stärke: 16,99 %
Verteilung
Gleichmäßig
Schaut ob Monochrom aktiviert ist. Das muss aktiviert sein.

 
Bilder

So gehen wir jetzt auf Bearbeiten--> Verblassen--> Störungsfilter hinzufügen… oder Umschalt + Strg +F

und stellen ihn auf :
 
Hartes Licht und auf 68%

 
Bilder



Bilder

 

Und stellt ihn auf: Hartes Licht und 68%

 
SCHRITT4:
 

Was ihr seit schon bei Schritt 4!? Toll aber !!! HA HA da kommennoch ein paar Schritte. Also weiter im Klartext.

Klickt nun zurück ind die „EBENE“ und wählt eure Ziegelstein Ebene aus. Klickt sie sicherheitshalber noch mal an um sicher zugehen.

Ich weis nicht wie ich sagen soll!!! Klickt mal aufFilter--> Rendering Filter--> Beleuchtungseffekte

Stellt diesen Filter mit den Werten ein:
 
Weiches differes Licht
Intensität: 20 Farbe: F9FAFD ( nur oben)
Eigenschaften:
Glanz: -50
Material: 34
Belicht: 9
Umgeb.: -11
Relief- Kanal stellt ihr auf
Ziegelstein
Höhe: 37

 
Bilder

 

Stellt die zwei Lichtpunkte ungefähr so ein wie ich es gemacht habe.

 
Linie1

 
Bilder

 
Linie 2

 
Bilder

 
 
Wenn ihr alles richtig gemacht habt sollte es so aussehen.

 
Bilder

 
 

SCHRITT5:
 

Jetzt kommt das Zeitaufwendigste meiner Meinung nach. Wir erstellen eine neue Ebene

Ebene--> Neu--> Ebene oder Umschalt + Strg + N

Diese Ebene nennenwir jetzt „ Fuge“. Nehmen uns aus der Werkzeugliste Links das Auswahlrechteck- Werkzeug,

und stellen es wie folgt ein:
 

Bilder

 
Für die Horizontalen Linien stellt ihr:
 
Breite: 20cm Höhe: 0,3cm
 

Wenn bei euch Px hinten dran steht, einfach alles löschenund Z.B. in die Zeile 20cm schreiben.

 
Für die Vertikalen Linien stellt ihr:
 
Breite: 0,3cm Höhe: 2cm
 
WICHTIG!!!

Achtet darauf bei den Vertikalen Linien das sie die Obere und UnterHorizontale Linie berühren.

Siehe BILD

Bilder

Wenn ihr Horizontalen- und Vertikalen Linien gesetzt habt sollte das ganze dann so aussehen.

 

Bilder

 
SCHRITT6:
 

Nun brauchen wir ja auch noch Farbe für die Fugen weil so gestrichelt sehen die ja netaus! Dazu brauchen wir wieder zwei Farben.

Die Vordergrundfarbe: C5BEBF
Die Hintergrundfarbe:787474

Wist ihr was jetzt kommt!? NEIN!? Ich Aber!

Schaut mal da Filter--> Rendering Filter--> Wolken. Euer Bild muss dann so aussehen.

 

Bilder

 

Wenden gleich den Filter--> Störungsfilter--> Störung hinzufügen an. Und stellen ihn auf:

 
Stärke:51,74%

Gaußsche Normalverteilung

Bilder

 
SCHRITT7:
 

So ich glaube ihr steinigt mich gleich für das was ich gleich verzapfe.

Wir müssen wieder umstellen zu den Kanälen und erstellen da auch gleich prompt einen neuen Kanal. Den nennen wir jetzt „ Fugen“. Nehmen unsern schönen Filter her. Filter--> Rendering Filter--> Differenz Wolken. Da könnt ihr wieder öfters verwenden bis das Muster euch passt.

Geht (sorry muss sein) wieder auf Filter. Filter--> Weichzeichnungsfilter--> Gaußscher Weichzeichner.

Stellt den auf:
0,8 Pixel

Bilder
Wendet Filter--> Störungsfilter--> Störung hinzufügen. Der Wert dafür ist.
38,66%
Gleichmäßig
Monochrom aus

Geht zu: Bearbeiten-->Verblassen: Störungsfilter hinzufügen… oder Umschalt +Strg +F

Wert ist:
61%
 
 
SCHRITT8:
 

SO SO wir haben’sgleich sieht doch schon wie ne Mauer oder Wand aus oder? UPS Schwarz mit hellen Fugen? WIWA du spinnst!!! Wir wechseln wieder in den Ebenen Modus und klicken unsere Ebene Fugen an. AAAAHHHHA da eine Maueroder fast eine. Wenden den all beliebten Filter an. Ach ja wenn ihr euch mal gräult den Filter anzuwenden oder mit zuarbeiten. Dann is das wohl meine Schult.

Also weiter! Haben doch keine Zeit!!

Filter--> Rendering Filter--> Beleuchtungseffekte. Stellt den Wert so ein:

Paralleler Lichteinfall

Intensität: -3

Eigenschaften:
Glanz: -76
Material:36
Blicht: -25
Umgeb.: 15
 
Relief- Kanal
Fugen

Höhe: 62

 
 
Bilder

 

Stellt die Lichtlinien ungefähr so wie ich ein.

 
Linie1
 

Bilder

 
Linie2
Bilder

 
SCHRITT9:
 
Jetzt nur noch dieFarben und Kontraste anpassen. Dazu auf: Bild--> Anpassen--> Farbbalance. Die Einstellung lautet:
Tiefen:

Cyan / Rot +30

Magenta / Grün +18

Gelb / Blau +4

Mitteltöne:

Cyan / Rot -67

Magenta / Grün -21

Gelb / Blau -13

Lichter:

Cyan / Rot +51

Magenta / Grün +1

Gelb / Blau +6

 
Dann noch schell
Blid--> Anpassen--> Helligkeit / Kontrast
 
Helligkeit -51
Kontrast +10
 
Och das hab ich doch fast vergessen!
Bild--> Anpassen--> Farbton / Sättigung
 
Sättigung +10

Lab- Helligkeit +7

Wenn bei Färben der Haken drin eis macht diesen bitte raus.

 
 
FREIE SCHRITTE:
 

So wer jetzt noch Lust hat kann das hier noch machen. Ich weis ich weisis zu viel aber egal.

Filter--> Stilisierungsfilter--> Solarisation
Kann manbei den Fugen- Ebene machen.

Bilder

 
Oder bei der Ziegelstein-Ebene.

Bilder

 
Oder ganz einfach bei allen zwei.
 
 

Ihr Könnt auch ein Effekt machen wo der Mörtel die Steine Runter läuft.

Geht so vor:
1.Strg +E

2. Dreht das Bild um 90 Gradim UZSBearbeiten--> Tranzformieren--> 90 Grad im UZS drehen

3. Filter--> Stilisierungsfilterà--> Windeffekt
Stellt ihn auf:

Methode: Wind

Richtung: Rechts

 

Bilder

 
4. Bearbeiten--> Transformieren--> 90 Grad gehen UZS drehen.
 

SO FERTIG!!!

 

Ich hoffe es ist besser als mein erstes Tutorialgeworden.

Ich hoffen die Bilder sind scharf genug damit man was erkennen kann.

 
Gruß
WIWA
 
 

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von peterporkert
  • 01.06.2010 - 12:15

Schönes tutorial, hat mir weiter geholfen, Danke

Portrait von iceee
  • 23.04.2010 - 17:07

Die Mauer habe ich hinbekommen, aber wie das Tutorial geschrieben ist gefällt mir garnicht. So eine schreibweise gehört meiner Meinung nach nicht in ein gutes Tutorial.

Dennoch ist das ergebniss gelungen, danke

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 22.02.2010 - 18:10

aha so geht das also
n bisschen realistischer wär trotzdem schon schön
aber man kennt das ja die letzten schliffe sind immer super aufwendig muss man dann selber wisssen

Portrait von MasterMoe00
  • 06.02.2010 - 11:52

schickes ding :)
werd mir die idee mal für den hintergrund von einem film von mir ausleihen ;)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 20.05.2009 - 23:12

Schönes tutorial, nur leider hab ich niht ganz verstanden ...

Portrait von BEzumZET
  • 14.03.2009 - 03:16

gutes tuorial aber naja sonderlich realistisch wirkt es leider nciht danke dennoch

Portrait von zackel
  • 28.03.2008 - 18:45

Genau das, was mir noch gefehlt hat. Tolles Tutorial, vielen dank und weiter so

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 14.03.2008 - 14:29

schließe mich flexxxi an!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 28.02.2008 - 15:00

ganz gut, könnte aber noch ein wenig realistischer aussehen

Portrait von Paule187
  • 28.02.2008 - 13:53

das tutorial ist voll cool!!!Danke

Portrait von sunriser
  • 07.02.2008 - 12:29

Sehr gut. Klappt Prima.

Portrait von skinner13
  • 22.12.2007 - 01:28

finde ich sehr gut ;)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 24.10.2007 - 18:34

Gutes Tutorial. Hat sehr gut geklappt!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 08.07.2007 - 15:47

Sehr gut erklärt aber bissl zeitaufwendig :D

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 23.03.2007 - 15:51

zwar lang, aber es hat sich gelohnt..und super erklärt :) vielen dank

Portrait von doya
  • 14.03.2007 - 13:03

reisst die mauer ab :D sehr gut erklärt

Portrait von Shaokahn
  • 23.02.2007 - 10:11

Hat bei mir wunderbar geklappt. Lob

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 15.02.2007 - 14:35

Ja ichkann da nur zustimmen echt gut

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 12.02.2007 - 14:16

Perfekt! SO muss ein Tutorial sein!
Vielen Dank!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 11.01.2007 - 15:50

ICh bin auch ein Neueunsteiger aber trotzdem verstanden durch die Bilder

x
×
×