Tutorialbeschreibung

Real: Tartan (Schottenrock-Stoff) selber «weben»

Real: Tartan (Schottenrock-Stoff) selber «weben»

Ich habe auf der Suche nach einem Schottenrock-Muster eine Internetseite (http://www.houseoftartan.co.uk/) gefunden auf welcher so viele Muster hinterlegt sind, dass das Durchsuchen länger dauert als die Erstellung eines Eigenen. Ich habe um der schottischen Tradition gerecht zu werden für das Turtorial ein existierendes Muster (Aberdeen University Corporate tartan) nachgebaut.

Schritt 1:

Wir erstellen eine Datei in der Grösse 8x8 Pixel
Jetzt konstruieren wir die Stoffstruktur wie auf der Abbildung

StoffstrukturBilder

Schritt 2:

Die Ebene kopieren wir und nennen sie «Waagrechte Linien» .
Auf der neuen Ebene werden alle senkrechten Linien mit Schwarz übermalt.
Diese Ebene speichern wir als neues Muster (Bearbeiten > Muster festlegen …) unter dem Namen «Wagrecht» .

WagrechtBilder

Schritt 3:

Wir blenden die Ebene «Waagrechte Linien» aus
Auf der Hintergrund Ebene übermalen wir nun die wagrechten Linien (z.B. mit Lasso einkreisen und mit Fläche füllen…) mit Schwarz
Diese Ansicht speichern wir auch wieder als Muster, diesmal mit dem Namen «Senkrecht»

SenkrechtBilder

Schritt 4:

Jetzt erstellen wir die eigentliche Stoffdatei (512x512 Pixel).
Diese füllen wir mit Schwarz und zeichnen vertikale Hilfslinien (Ansicht > Neue Hilfslinien … ) bei 120, 136, 256, 312, 376, 392 und 456 px.

mit HilfslinienBilder

Schritt 5:

Wir erstellen eine neue Ebene und nennen diese «Senkrecht».
Unter Ansicht > Ausrichten an aktivieren wir Hilfslinien. Mit dem Auswahlrechteck-Werkzeug wählen wir die die einzelnen Spalten und füllen diese mit Farbe Rot (200/0/0), Gelb (232/192/0), Dunkelgrau (16/16/16) und Blau (44/44/128)

SenkrechtBilder

Schritt 6:

Wir kopieren die Ebene «Senkrecht» und nennen diese «Wagrecht»
über Bearbeiten > Transformieren >horizontal spiegeln und 90° gegen UZS drehen erhalten wir folgendes Ergebnis.

WagrechtBilder

Schritt 7:

Wir fügen den beiden Ebenen je eine Ebenenmaske zu und füllen diese mit dem jeweiligen (oben erstellten Muster).

Ebenen-PaletteBilder

TartanBilder

Schritt 8:

Diese Datei kann nun ebenfalls als Muster gespeichert werden. Falls mit anderen Grössen gearbeitet wird, ist darauf zu achten, dass die Seitenlänge durch 8 teilbar ist um einen perfekten Anschluss zu gewährleisten.

Viel Spaß beim ausprobieren.


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von leathert
  • 24.02.2008 - 00:51

Schöne Sache, jetzt entwerfe ich mir mal eben meinen eigenen Tartan. Wenn der Kilt dann fertig ist poste ich ein Bild von mir im Rock. ;)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 19.02.2008 - 21:57

Klasse, genau was ich wollte!!!
LG Bjacka

Portrait von Chrisba1
  • 17.02.2008 - 13:09

Super gemacht, sieht ja wie echt aus.

Portrait von TinaBonBony
  • 12.01.2008 - 22:13

Jetzt kann ich endlich meinen 'eigenen' Tartan entwerfen, vielen Dank. Tolles Tutorial, als Newbie musste ich zwar etwas 'kämpfen' aber es wird :)

Portrait von victoria
  • 06.09.2007 - 18:03

Sehr schön, ich bin begeistert

Portrait von zett
  • 19.11.2006 - 17:42

Danke, toller Anreiz mich mal mehr mit hilfslinien zu befassen

Portrait von 34hunde
  • 26.08.2006 - 20:31

So das ist geschafft. Wenn es auch nicht so leicht war für Anfänger. die Masken funktionierten nicht so wie wir es wollen.
Inzwischen haben wir schon einige andere Muster entworfen.

Portrait von mayhardcastle
  • 23.08.2006 - 22:39

klasse tutorial mit überzeugendem ergebnis...
vielen dank dafür!

Portrait von MultiSpeedKing
Portrait von pepexx
  • 21.08.2006 - 21:09

Feine Idee und sehr gut beschrieben.

Aber:
Was ist denn nun drunter, unter dem Rock?

Portrait von Jana
  • 21.08.2006 - 18:07

Das ist ja wirklich ein super Tutorial
hab das grade mal nachgearbeitet.
sehr gut erklärt und einfach nachzuvollziehen. mein ergebnissieht genau so aus wie deins :)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 21.08.2006 - 16:38

Tolle Idee, tolles Ergebnis, mal sehen obs bei mir auch so wird.

x
×
×