Anzeige
Tutorialbeschreibung

Bearbeitung zum Darkstyle-Grunge

Bearbeitung zum Darkstyle-Grunge

In diesem Tut erklär ich euch wie ihr mit Hilfe von 2 Bildern ein nettes Artwork im Grunge Stil hinbekommt.



Schritt 1:
Ihr nehmt euch euer Grundbild (also welches ihr bearbeiten wollt), ich hab mich mal für dieses Mädel entschieden (gute Stocks zum bearbeiten findet ihr auch auf http://www.sxc.hu). Damit es keine gefestigte Ebene mehr ist klickt ihr doppelt auf die Ebene und macht es zur normalen Ebene.

Bilder

Schritt 2:
Jetzt dupliziert ihr das Bild und bearbeitet die neue Ebene mit der Einstellung Bild->Anpassungen->Sättigung verringern und setzen die Füllmethode auf "strahlendes licht"

Bilder


Bilder

Schritt 3:
Nun bearbeitet das Gesicht mit dem Nachbelichter oder Abwedler Werkzeug, erzeugt somit Kontraste auf dem Bild (bei mir z.B Augen noch mehr verdunkelt, wange und Mundrand sowie Stirn noch bissl erhellt). Dieser Schritt hat mit einen entscheidenen Einfluss wie das Bild zum Schluss wirkt.

Bilder


Schritt 4: (ihr könnt den Schritt auch mit anderen Texturen wiederholen, jenachdem wieviel ihr haben wollt)
Jetzt besorgt ihr euch ne Textur, ich hab mich für eine verputzte Wandtextur entschieden die schon n bissl abgesplittert ist.
Zieht sie rein und stellt dort den Modus ebenso auf "Strahlendes Licht", jetzt noch Bild->Anpassung->Autokontrast. Wenn alles geklappt hat sollte es so aussehen:

Bilder


Schritt 5:
Fügt jetzt der bearbeiteten Textur eine Ebenenmaske hinzu, wählt dann das Verlaufswerkzeug aus und wählt oben rechts den runden  Verlauf aus.  Spielt nun  damit auf der Texturfläche rum bis ihr denkt das es so gut aussieht.

Bilder


Schritt 6:
Um jetzt noch n bissl an der Kleinen dran rumzuspielen verpassen wir ihr knallrote Lippen um so nen  schönen Kontrast hinzu zufügen. Zoomt so nah an das Bild (zoomt auf die Lippen) ran bis diese eure ganze Arbeitsfläche in Anspruch nehmen. Jetzt umrandet ihr sie mit dem magnetischen Lasso (L), dieses Lasso ist allerdings nicht gerade detailgenau deswegen geht ihr, nachdem ihr markiert habt auf Auswahl->Auswahl verändern->Abrunden und stellt auf 1-4 Pixel je nachdem wie sauber ihr umrandet habt. nun füllt ihr eure markierte Fläche mit rot =) (ich hab 7b0000 genommen). Um das ganze n bisschen besser aussehn zu lassen könnt ihr mit dem Weichzeichner Werkzeug (Stärke 100) noch n bissl um den Rand fahren und diesen verwischen.

Bilder


Schritt 7:
Fast geschafft, wer mag noch n bisschen Blut ausm Mund. Einfach neue Ebene erstellen, Blutrote farbe als Vordergrundfarbe einstellen und mit dem Formwerkzeug(P) ca. eine Linie erstellen wie bei mir zu sehn. rastert diese dann (Rechtsklick auf Ebenenmaske und dann Ebene rastern klicken). Damit das ganze n bisschen realer aussieht stellt den Modus der Linie auf  "Farbig nachbelichten".

Bilder


Zu guter Letzt:
Bei solchen Tutorials ist es nicht entscheidend genau den selben Weg zu gehen, es ist wichtiger rumzuexperimentieren. Vielleicht setzt ihr nach der und der Aktion den un den Filter noch dazu oder spielt an irgendwelche Werten rum. Dann kann es beispielsweise so zum Schluss aussehen.

Bilder


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von nomalinn
  • 11.03.2013 - 10:58

Sehr gut erklärt! Ich habe einen schönen Zombie gezeichnet!

Portrait von arti90
  • 07.02.2013 - 12:53

Danke, hat mir sehr weiter geholfen

Portrait von PSDAngel
  • 26.02.2012 - 17:42

Nettest Tutorial ;) Und alles gut erklärt
DANKE :)

Portrait von Boenchen
  • 08.10.2011 - 11:21

sehr gut erklärt vielen dank

Portrait von hamsibone
  • 19.07.2011 - 21:01

Vielen Dank für das Tutorial

Portrait von DingoHarralick
  • 17.05.2011 - 09:34

Gut beschreiben und einfach anzuwenden. Danke

Portrait von Bad___Bart
  • 15.02.2011 - 18:33

sehr gut aber ich hab keine schöne wand gefunden xD

Portrait von Docmo
  • 06.01.2011 - 16:43

Coole Sache vielen dank werde ich heute mal ausprobieren

Portrait von Matschira
  • 10.12.2010 - 00:45

gefällt mir!!!das muss ich unbedingt austesten!
*ganzaufgeregtist*

Portrait von I_know_the_enemy
  • 04.12.2010 - 21:48

Alles sehr gt und cool, aber ich hab keine Ahnung wie man Texturen einfügt..und welche Textur genau wird benutzt?
Bin so aufm Anfängerniveau.

Cool :D

Portrait von luniz4ever
  • 04.12.2010 - 16:11

klasse tut, gleich mal ausprobieren

Portrait von Razzac_Freohr
  • 19.11.2010 - 19:06

Hey, das ist ja einfacher, als es zunächst aussieht!
Und man kann damit gut rumspielen und alle möglichen Texturen verwenden, klasse!

Portrait von KingHarryIV
  • 02.11.2010 - 21:02

einfaches superverständliches tut :) und geht vorallem recht schnell..gefällt mir :)

Portrait von renicore
  • 02.11.2010 - 09:31

oh da hab ich was neues zum basteln gefunden

Portrait von Chocolate_Bunny
  • 22.10.2010 - 13:52

nicht schlecht...werde ich mal ausprobieren^^ danke

Portrait von anne_lang
  • 08.10.2010 - 15:52

Habs ausprobiert, klasse Effekt, muss aber noch ein bisschen rumspielen

Portrait von xDona
  • 24.09.2010 - 17:56

Richtig toll :)
Vor allem, weil das Tutorial ziemlich kurz ist :)
wird auf jeden fall ausprobiert :)

Portrait von Shayleezie
  • 21.09.2010 - 15:04

ur genial muss ich umbedingt ausprobieren

lg

Portrait von chris_one20
  • 16.09.2010 - 11:09

super tutorial. klappt alles hervorragend, ich bekomm das mit dem blutigen mund jedoch nicht ganz so toll hin. Sieht bei mir ein bissel kantig aus und auch die belichtung des blutstreifens passt nicht so ganz ins bild.

Portrait von ManGanFX
  • 11.09.2010 - 14:01

sieht richtig geil aus! klappt auch wunderbar mit deisem tut

x
×
×