Anzeige
Tutorialbeschreibung

Augen nachträglich glänzender gestalten

Augen nachträglich glänzender gestalten

In diesem Tutorial zeige ich euch wie man schnell und mit einfachen mitteln Augen nachträglich schöner glänzen lassen kann!!
Ich hoffe es ist verständlich genug. Ist mein erstes TUT


Das ist das Ausgangsbild:

Bilder


1. Als erstes erstellt ihr euch eine Hintergrundebenenkopie. Dann zoomt ihr euch den bereich der Augen ran.
2. Nun werden wir erstmal die schon vorhandenen Spiegelungen im Auge verstärken.
Das machen wir mit dem Abwedler (Taste - O) Werkzeug, den Bereich stellt ihr auf "Lichter". Und die Belichtung in etwa auf 6%.
Nun hellt ihr die Bereiche der Spiegelungen auf. So in etwa:

Bilder


3. Dann stellt ihr den Bereich auf "Mitteltöne" und hellt den Bereich der Iris dezent auf.

Bilder


4. Nun werden wir die Augen etwas nachschärfen um dem ganzen etwas mehr Dynamik zu verschaffen. Dazu benutzen wir das "Zeichenstift-Werkzeug (Taste - P) mit folgenden Einstellungen

Bilder


5.Erstellt nun eine grobe Auswahl beider Augen! Nachdem ihr jeweils Beide Augenpfade geschlossen habt müsste dann das ganze so aussehen:

Bilder


6. Anschließend Rechtsklick aufs Bild => Auswahl erstellen => Radius 1 Px, nun solltet ihr eine Auswahl um das Auge haben.
7. Jetzt geht ihr unter  Filter => Scharfzeichnungsfilter => Unscharf maskieren
Ihr müsstet jetzt folgenden Dialog haben:

Bilder


8. Hier könnt ihr nun mit den Reglern rumspielen. Es gibt keinen Wert den man vorgeben kann denn jedes Bild ist individuell. Verschiebt die Regler solange hin und her bis euch
das Ergebnis gefällt.
Ich habe hier einen Wert von Stärke 125% und Radius 2,0 Pixel gewählt.
Dann bestätigen, mit  STRG+D die Auswahl aufheben und dann das Ergebnis begutachten und sich freuen. :D

Vorher -  Nachher

Bilder


Ich denke doch das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Ich hoffe es hat euch Spaß gemacht und es war verständlich.

Viele liebe Grüsse

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Roana
  • 26.10.2012 - 13:47

Tolles Tutorial, simpel aber effektiv. Vielen Dank!

Portrait von FotoLoverD7000
  • 21.06.2012 - 16:13

Super Tutorial, kann dabei noch sehr viel lernen - THX :)

Portrait von Schaddi
  • 09.06.2012 - 18:53

Sehr gut erklärt und zügig getan

Portrait von lookingbowwow
  • 07.03.2012 - 11:23

Vielen Dank. Genau sowas habe ich gesucht. Knapp & präzise erklärt!

Portrait von Snowwhite1302
Portrait von porkijuli
  • 21.12.2011 - 15:01

super effektvoll, sehr schönes tutorial.danke!

Portrait von uaniko
  • 29.06.2011 - 22:44

danke, genau so etwas wollte ich machen. allerdings ein wenig schwierig fuer mich als Anfaenger, es haette an einigen Stellen ein wenig ausfuehrlicher sein koennen...

Portrait von Strathi81
  • 10.03.2011 - 13:58

Danke, werde es gleich mal probieren

Portrait von guggi_71
  • 06.01.2011 - 19:34

super - werd ich gleich mal ausprobieren

Portrait von _noplan
  • 24.12.2010 - 00:57

super - vielen dank. hilft mir wunderbar weiter!

Portrait von VolkMel
  • 12.12.2010 - 15:10

genial einfach! Toller Effekt!

Portrait von zeimohn
  • 12.12.2010 - 04:29

Vielen Dank, einfach, effektvoll - wunderbar!

Portrait von meli_00
  • 22.11.2010 - 17:10

Super, einfach und Klasse :)

Portrait von Bullenbraut
  • 20.11.2010 - 16:48

super Tut.
Klappt wunderbar.

Portrait von Flummi2009
  • 13.11.2010 - 22:13

Super! Sieht auf den ersten Blick gut nachvollziehbar aus. Werde es gleich mal versuchen. Vielen Dank!

Portrait von Tina84
  • 06.11.2010 - 12:37

super das werde ich nachher glech mal ausprobieren ;-)

Portrait von Lednam
  • 26.10.2010 - 17:35

Echt gutes tut hat mir gut gefalln und war einfach auszuführen...!

Portrait von PB_FRBG
  • 22.10.2010 - 15:37

Nicht schlecht, ganz nett. Aber sicher nichts weltbewegendes.

Portrait von junior4567
  • 17.10.2010 - 16:18

Ausprobiert und als toll befunden :-)

Portrait von chilli00
  • 14.10.2010 - 12:44

sehr schön, habs getestet und bin begeistert. Danke

x
×
×