Anzeige
Tutorialbeschreibung

Wasserglas

Wasserglas

Dieses Tutorial ist ein Artwork-Tutorial, ich werde aus einzelnen Bildteilen, wie ich finde, sehr cooles Bild erstellen. So wird es dann aus sehn.


Schritt 1:

Als Erstes erstellen wir eine Neue Datei (Datei-> Neu),Ichnenne diese Datei Wasserglas:

Breite: 2382 pixel
Höhe: 3400 pixel

Schritt 2:

Nun erstellen Sie den Hintergrund fürdieses Bild. Ich nehme zwei grau Töne. Entnehmensie die Farben von den Bildern.

Bilder

Bilder

Nun nehmen Sie das Füllwerkzeug und füllen sie damit den Hintergrund komplett, mit der helleren Farbe.

Jetzt erstellen sie eine neue Ebene. Benutzen sie jetzt Auswahlelipse und ziehen eine ovale Auswahl, dann Transformieren sie die Auswahl und ziehen sie bis an den Rand des Bildes. Dann füllen sie den Bereich mit der dunkleren Farbe, heben sie die Auswahl auf und gehen sie auf Filter -> Weichzeichnungsfilter -> Gaußscher Weichzeichnerund geben einen Radius von 205 ein. Reduzierensie die beiden Ebenen(Strg+E).

Bilder
Bilder

 

Schritt 3:

Öffnen sie die Datei Handunten und, stellen Sie die Handfür untenaus, mit dem Werkzeug was für Sie am besten ist, Ich habe es mit Zeichenstift ausgestellt. Nennen Sie die Ebene Hand unten.

Bilder
Bilder

Schieben Sie die Handin daslinke untereEcke. Sowie esauf dem unteren Bild zu sehn ist. Sie müssen es wahrscheinlich noch anpassen wegen der Größe.

Bilder

 

Schritt 4:

Öffnen sie die Datei Hand oben und schneiden Sie nun auchdie Handmit dem Glasaus, der Wasserstrahl muss nicht mit ausgeschnitten werden. Nennen Sie diese Ebene Hand oben.

Bilder
Bilder

Schieben Sie die Handindie rechte obereEcke. Sowie esauf dem unteren Bild zu sehn ist. Sie müssen es wahrscheinlich noch anpassen wegen der Größe.

Bilder

 

Schritt 5:

Öffnen Sie die Datei Wasserstrahl und stellen Sie den Wasserstrahl aus.Nennen sie die Ebene Wasserstrahl.Die Wasserstrahl - Ebene muss unter der Hand oben - Ebene sein.

Bilder
Bilder

Ziehen sie den ausgeschnittenen Wasserstrahl direkt unter das Glas, so dases aussieht als ob dasWasser aus dem Glas läuft. Wenn der Übergang nicht Perfekt sein sollte könnenSie ihn noch verbessern indemSie mit dem Kopierstempel oder Ausbessern-Werkzeug den Übergang weichermachen.Sie müssen es wahrscheinlich noch anpassen wegen der Größe.

Bilder

Schritt 6:

Das Wasser aus dem Glas passt von der Farbe überhaupt nicht zu dem Strahl. Das ändern wir durch Einstellungsebenen.

Ebene -> Neue Einstellungsebene -> Farbbalance ...

Dort öffnet sich dann ein Fenster, hier muss der Haken angeklickt sein siehe Bild, dann auf OK klicken. Dann kommt man in das normale Farbbalance - Fenster, dort die Farbtonwerte übernehmen. Sie können auch selber mit den Werte rumspielen.

Bilder

 

Das Wasser ist noch zu dunkel was ändern wir durch Einstellungsebenen.

Ebene -> Neue Einstellungsebene -> Tonwertkorrektur ...

Dort öffnet sich dann ein Fenster, hier muss der Haken angeklickt sein siehe Bild, dann auf OK klicken. Dann kommt man in das normale Tonwertkorrektur - Fenster, dort dieWerte übernehmen. Sie können auch selber mit den Werte rumspielen.

Bilder

Jetzt passen die Wasser zusammen, warum wir Einstellungsebenen genommen haben ist, das man die jeder Zeit mit einem Doppelklickverändern kann.

Schritt 7:

Jetzt "bauen" wir das neue Sektglas, das nurausWasser bestehen wird, dassaus einzelnen Bildstücken zusammen gesetzt wird.

Dafür öffnen wir die Datei Wasser 1, und schneiden den Bereich aus Zeichenstift, den ich auf dem Bild markiert habe.Die Ebene nennenwir Wasser 1. Das ausgeschnittene Teil ziehen Sie unter das Ende des Wasserstrahls. Die Ebene Wasser 1 muss unter der Ebene Wasserstrahl liegen. Sie müssen es wahrscheinlich noch anpassen wegen der Größe

Bilder
Bilder

Schritt 8:

Da der Wasserstrahl nun auch nicht zu dem Wasser 1 passt werden wir das wieder beheben mit Einstellungsebenen.

Ebene -> Neue Einstellungsebene -> ...

Ersten werden wir eine Tonwertkorrektur - Einstellungsebene erstellen ich brauch ja nicht mehr zu erklären wie das geht ich werde nur noch die Werte zeigen. Dann eine Farbbalance - Ebeneneinstellung und dann nochmal eine Tonwertkorrektur - Einstellungsebene. Sie können auch selber mit den Werte rumspielen.

Bilder

Bilder

Bilder

Da der Übergang der 2 Ebenen nicht sehr schön ist könnenSie ihn mit dem Kopierstempel oder Ausbessern-Werkzeug denÜbergang weichermachen.Dann dürfte das Bildso aussehen.

Bilder

Und so müsste ihre Ebenenpalette aussehn.

Bilder

Schritt 9:

Jetzt fehlt nur noch das gespritzte und so. Öffnen sie dieDatei Rest. Entweder sie stellen das ganze zeug aus oder sie holen es sich schon ausgestellt von mir, was die einfachere Methode ist.Nennen sie diese Ebene Rest.

Bilder

Die Ebene Rest muss unter der Ebene Wasser 1 liegen in der Ebenenpalette.

Schieben sie die Ebene Rest so hin daseseine schöne Form ergibt wie unten auf dem Bild zu sehn. Sie müssen es wahrscheinlich noch anpassen wegen der Größe

Bilder

Schritt 10:

Nur noch dieEbene -Restefarblich abstimmen und schon sind wir fast fertig. Das machen wir auch wieder mit Einstellungsebenen.

Ebene -> Neue Einstellungsebene -> ...

Bilder

Bilder

So nun müsste es dann so aussehn.

Bilder

Schritt 11:

Der letzte Schliff. Noch eine Tonwertkorrektur und noch etwas die Sättigung verringern und schon ist es fertig.

Und das ist das Endbild:

Bilder

 

Ich hoffe es hat euch gefallen.

Bis dann Euer

jectabi

In den Arbeitsdateien finden sie die Bilder die sie brauchen um dieses Tutorial auszuprobieren. Ich habe auch alles schon ausgestellt für die, die keine Lust haben das auszustellen.

© by jectabi


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Y0Y0
  • 23.02.2013 - 14:34

Schönes Ding. Schade dass man keine anderen Hintergründe verwenden kann, wegen der Farbe im Glas etc.

Portrait von MrAfterDesign
  • 23.12.2012 - 18:34

Sieht top aus! Werde sofort ausprobieren!

Portrait von Jamal74
  • 23.07.2011 - 18:23

Vielen Dank. Ist ja echt nicht schwer

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 14.04.2011 - 18:04

Klasse Tutorial. Weiter so.

Portrait von Hiasi88
  • 25.01.2011 - 09:44

Ich fange gleich an und bin schon gespannt!!!!

Portrait von Hiasi88
  • 25.01.2011 - 09:44

Ich fange gleich an und bin schon gespannt!!!!

Portrait von westja
  • 14.01.2011 - 09:10

sehr gut gemacht und beschrieben. ich wuerde vielleicht noch einen echt Glasstil hinzufuegen.
danke

Portrait von OlgaS
  • 02.09.2010 - 19:32

muss ich mal probieren, klasse !!

Portrait von highsociety
  • 25.07.2010 - 12:10

Super :-) habs genauso hinbekommen. Danke

Portrait von highsociety
  • 14.07.2010 - 13:28

Echt toll gemacht ! Werd ich gleich mal ausprobieren

Portrait von Belze
  • 18.05.2010 - 14:47

cooles tut, echt :)
5*

Portrait von Belze
  • 04.05.2010 - 17:44

colle sache :D
geiler effekt

Portrait von picfix
  • 07.04.2010 - 20:15

Sieht gut aus. Klasse gemacht.

Portrait von arab_designer
  • 28.03.2010 - 20:55

sieht sehr realistisch aus
THX !!!

Portrait von Flashstyler
  • 21.03.2010 - 13:15

Very Nice!^^ Danke fürs Tut.

Portrait von gatonegro
  • 12.03.2010 - 11:19

sehr gut! super erklärt. Danke!

Portrait von ela1990
  • 10.03.2010 - 14:24

wow, sieht echt toll aus, muss ich auch mal ausprobieren

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 23.02.2010 - 23:15

spitze! mach ich auch direkt mal!

Portrait von katoffelsupp
  • 16.02.2010 - 16:19

tolle idee :D sieht sehr gut aus

Portrait von VB007
  • 14.02.2010 - 13:06

He cooles Bild echt genial......

x
×
×