Anzeige
Tutorialbeschreibung

Human - Haut: Hautglättung - Hautunreinheiten und Blitzreflexe kaschieren

Human - Haut: Hautglättung - Hautunreinheiten und Blitzreflexe kaschieren

Hier erkläre ich wie man bei Portraitaufnahmen Hautunreinheiten kaschiert (glättet) und ggf. Blitzreflexe entfernt. Zudem werden der Person schöne strahlende Augen und ein bezauberndes weißes Lächeln verliehen.


Bilder

Das zu bearbeitende Bild öffnen und die Ebene duplizieren.

1. Schritt: Blitzreflexe entfernen (in der duplizierten Ebene).

Bilder

Pinselwerkzeug auswählen.

Über "Pinsel" nun die Liste öffnen, um unter "Natürliche Spitzen" den "Sprühen 68 Pixel" auszuwählen. Die Deckkraft habe ich hier mal auf ca. 67 % gestellt.

Bilder

 

Genannte Pinselgröße auswählen und mit gedrückter "Alt-Taste" Farbe in der direkten Umgebung, neben den jeweiligen Blitzreflexen, aufnehmen. Nun immer mit dem Pinsel über die jeweiligen Stellen sprühen. Evtl. immer wieder Farbe an neuen Haustellen aufnehmen, da die Hautfarbe an Stirn z.B. etwas dunkler ist als neben der Blitzstelle an der Nase.

Manchmal evtl.auch 2-3 mal über die jeweilige Stelle fahren, um extreme Blitzreflexe richtig abzudecken. Nun sind die Blitzreflexe auf der Haut schonmal beseitigt.Falls es zu künstlich aussieht, kann man evlt. noch die Deckkraft der duplizierten Ebene reduzieren. Zum Schluß auf eine Ebene reduzieren.

Bilder

2. Schritt: Makellose Haut

Bilder

Hierzu die Ebene wieder duplizieren.

Achtung: Immer darauf achten, dass die folgenden Arbeitsschritte in der duplizierten Ebenen erfolgen! Nun geht man über Filter - Störungsfilter zu Helligkeit interpolieren.

Bilder

Den Radius nicht zu hoch einstellen, ungefähr auf 20 Pixel. Sonst kann es sein, dass die Konturen zu sehr ineinander übergehen und die gesamte Gesichtskontur zu weich erscheint.

Bilder

Nun Ebenenmaske hinzufügen und "alles ausblenden" wählen.

Bilder

Nun wählt man wieder das Pinsel-Werkzeug und sucht sich einen Pinsel mit dementsprechender Größe aus. Ich nehme meist "Schlagschatten-Pinsel" um ein genaues Ergebnis zu erzielen. ACHTUNG: Immer darauf achten, daß die Vordergrundfarbe auf WEISS eingestellt ist und die Hintergrundfarbe auf SCHWARZ

Bilder

Nun malt man die Haut in der Ebenenmaske mit gedrückter Maustaste vorsichtig aus. Darauf achten, dass man Haare, Augenbrauen oder Wimpern nicht auch ausmalt, sonst "verwischt" man diese, da sie auch weichgezeichnet werden. Vorher bitte darauf achten, dass man die Deckkraft beim Pinselwerkzeug nur auf ca. 50% reduziert, um später kein zu künstliches Ergebnis zu bekommen.

Zum Schluß, wenn das ganze Gesicht "geglättet" wurde, alles noch auf die Hintergrundebene reduzieren.

Bilder

Bilder

3. Schritt: Strahlende Augen und ein "weißes" Lächeln.

Die neue Hintergrundebene wieder duplizieren! Dann in der duplizierten Ebene "Helligkeit/Kontrast" auswählen.

Bilder

Helligkeit auf +100 stellen.

Bilder

Noch einmal wie oben Ebenenmaske hinzufügen und "alles ausblenden" wählen. Nun wieder mit dem Pinselwerkzeug in der Ebenenmaske das Augenweiß vorsichtig ausmalen. Modus "normal" oder "Aufhellen" wählen. Darauf achten, dass die Deckkraft nicht zu hoch eingestellt ist. Ich habe meistens max. 40 Pixel eingestellt.

ACHTUNG: Vordergrundfarbe: Weiss  Hintergrundfarbe: Schwarz

Das gleiche bei den Zähnen. Hier kann man die Deckkraft evtl. etwas erhöhen. Jedoch auch nicht zu hoch, denn ganz weiße Zähne hat wohl niemand und das Ergebnis soll ja nicht künstlich aussehen. Auch darauf achten, dass man das Zahnfleich oder die Lippen nicht mit ausmalt, sonst wird dieses auch aufgehellt.

Wenn Augen und Zähne aufgehellt sind, wieder alles auf die Hintergrundebene reduzieren.

Bilder

Bilder

Zum Schluß kann man noch Konturen nachschärfen, um hauptsächlich die Augen nochmals etwas schärfer zu haben.

FERTIG. Als Ergebnis hat man das perfekte "Covergirl" ohne Makel ;-)

Bilder

 
Vorher:

Bilder


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Daffchilly
  • 04.05.2017 - 12:27

Perfekt, gerade als Anfänger freu ich mich über jedes Tutorial was ausführlich erklärt ist!

Portrait von MrMotob
  • 17.12.2016 - 08:14

Viele dank, ich nutze die Funktion sehr oft.
Geht sehr schnell und einfach

Portrait von Schrazmini
  • 29.05.2015 - 09:10

sehr verständlich erklärt :)

Portrait von Torben Bues
  • 09.02.2014 - 19:03

Schade, leider nicht zu gebrauchen - da mein CS5.5 (Mac) die Menüs gar nicht hat. Sprühen 68 Pixel gibt's leider nicht.

Doof.

Portrait von Diebel
  • 05.08.2013 - 22:37

Einfach und verständlich erklärt, besser geht es nicht. Das Ergebnis kann sich auch sehen lassen! Liebe Grüße

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 14.06.2013 - 21:42

Gut erklärt, werde aber trotzdem noch ein bisschen üben müssen ... .Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen ;-)

Portrait von DiNozzo
  • 20.05.2013 - 15:18

Vielen Dank für die Arbeit. Klasse Tut

Portrait von juwa
  • 05.04.2013 - 11:38

sicher und einfach nachvollziehbar, danke

Portrait von Sabbi977
  • 28.01.2013 - 19:34

Super :)) danke für das tutorial!

Portrait von huggi
  • 11.01.2013 - 12:20

Vielen Dank! Tolles Tutorial! Für einen Einsteiger genau richtig. Werd gleich mal ein bißchen damit rumspielen!

Portrait von Admina
  • 24.12.2012 - 11:17

Vielen Dank für dieses sehr gut verständliche Tutorial! Selbst als Anfänger bin ich sehr gut damit klar gekommen. Sehr gut und hilfreich.

Portrait von pedax
  • 24.11.2012 - 18:29

super Tutorial ! Danke

Portrait von mcamann
  • 10.11.2012 - 02:21

Super tolles Tutorial!

Portrait von mitchshark
  • 07.10.2012 - 11:12

vielen Dank für die sehr gut nachvollziehbare Beschreibung - habe mich sofort zurechtgefundne und konnte schon die ersten guten Ergebnisse erzielen!

Portrait von feuerweib
  • 02.09.2012 - 14:21

Gut erklärtes Tutorial und sicher oft sehr brauchbar ... vor allem für Anfänger in der Portraitretusche sicher hilfreich, aber sicher auch für Fortgeschrittene um Arbeitsmöglichkeitsräume zu erweitern.

Portrait von Xeledor
  • 16.08.2012 - 07:25

Gute Arbeit; vielen Dank dafür. :)

Portrait von Desiree475488
  • 30.07.2012 - 09:09

Vielen Dank! Werde ich gleich ausprobieren. Als Anfängerin ist man ohne so tolle Anleitungen ziemlich überfordert.

Portrait von steglo
  • 21.07.2012 - 20:58

probier ich gleich aus. habe lange danach gesucht. herzlichen dank!

Portrait von Kito7783
  • 16.05.2012 - 21:06

Super! Besten Dank, jetzt sind Hautunreinheiten erst mal passé

Portrait von ThEcRaZyOnE
  • 03.05.2012 - 22:27

Super schön,super einfach und super effektiv auch für totale Einsteiger wie mich :D

x
×
×