Anzeige
Tutorialbeschreibung

Wasserfarbeneffekt in wenigen Schritten

Wasserfarbeneffekt in wenigen Schritten

In diesem Tutorial möchte ich euch zeigen, wie ihr in nur wenigen Minuten eure Fotos in überzeugende Wasserfarben-Gemälde umwandeln könnt.


Hallo und herzlich willkommen zu meinem ersten Tutorial. Hier möchte ich euch zeigen, wie ihr in wenigen Schritten einen überzeugenden Wasserfarben-Effekt in Photoshop erstellt.

Stock: Garden Stock 30 by *Drezdany-stocks@Deviantart


Schritt 1

Öffnet euer Foto, welches ihr in ein Wasserfarben-Gemälde umwandeln wollt, mit Photoshop. Wählt im Ebenen-Fenster die Hintergrundebene aus und dupliziert diese 3 Mal (Win: Strg+J, Mac: Command+J, oder Rechtsklick auf die Ebene>Ebene duplizieren).

Anschließend klickt ihr auf das Icon neben den beiden oberen Ebenen, um diese fürs Erste auszublenden, und aktiviert „Ebene 1“ durch Klicken auf selbige.

Euer Ebenen-Fenster sollte nun wie folgt aussehen:


Wasserfarben Tutorial - Schritt 1Bilder



 

Schritt 2

Mit aktiver „Ebene 1“ geht ihr nun auf Filter>Kunstfilter>Farbpapier-Collage (engl. Cutout) und stellt folgende Werte für den Filter ein:

Anzahl Stufen 4, Abstraktionsgrad 4, Umsetzungsgenauigkeit 3.

Euer Bild sollte nun wie folgt aussehen:

Wasserfarben Tutorial - Schritt 2Bilder



 

Schritt 3

Nun blendet Ihr die nächste Ebene, „Ebene 1 Kopie“, wieder ein und aktiviert diese. Anschließend verwendet ihr den Filter Grobe Malerei. Geht hierfür auf Filter>Kunstfilter>Grobe Malerei (engl. Dry Brush) und gebt folgende Werte ein:

Pinselgröße 10, Pinseldetails 10, Struktur 3.

Daraufhin stellt ihr den Blendenmodus der „Ebene 1 Kopie“ auf Negativ multiplizieren (engl. Screen).

Somit solltet ihr folgendes Zwischenergebnis erhalten:

Wasserfarben Tutorial - Schritt 3Bilder



 

Schritt 4

Als letzten Schritt aktivieren wir nun die oberste Ebene „Ebene 1 Kopie 2“ und wenden einen Filter namens Helligkeit interpolieren auf diese an. Geht hierfür auf Filter>Rauschfilter>Helligkeit interpolieren (engl. Median) und verwendet einen Radius von 12 px.

Zu guter Letzt stellen wir nun den Blendenmodus der „Ebene 1 Kopie 2“ auf Weiches Licht (engl. Soft light).

Wasserfarben Tutorial - Schritt 1Bilder



 

Ergebnis

Und hier ist das Ergebnis im direkten Vorher-Nachher-Vergleich:

Wasserfarben Tutorial - ErgebnisBilder



 
Je nach Auflösung und Details eures Bildes kann es sein, dass ihr ein wenig mit den Werten spielen müsst, um das optimale Ergebnis zu erhalten.

Dieser Effekt lässt sich auch gut auf Tier- und Personenfotos anwenden.

Beispiel: Stock: Jumping Stock 12 by ~ByMelody@Deviantart

Wasserfarben Tutorial - Ergebnis 2Bilder



Wenn euch das Bild zu hell wird, reduziert die Deckkraft der „Ebene 1 Kopie“, welche als Blendenmodus Negativ multiplizieren nutzt.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von vituschamaus
Portrait von Tima256
  • 15.01.2013 - 19:05

Das Tutorial was mir gut gefällt , hab ich an einem Mühlenbild ausprobiert
ich fand es leicht umzusetzen , mit den Werten der Filter hab ich gespielt
bis mir mein Ergebnis gefiel .
Danke für das schöne Tut .
Achso hab es mit CS 3 umgesetzt
LG Tima

Portrait von wepa
  • 18.12.2012 - 17:20

Sehr gut geschriebenes tut. Danke

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 30.10.2012 - 12:57

super einfach und echt gut erklärt :)

Portrait von dynamofan1987
  • 23.03.2012 - 15:48

Schönes und schnelles Tutorial

Portrait von sepd
  • 18.01.2012 - 12:39

super sachen
einfach und schnell
und dazu gut erklärt

Portrait von trendymendy
  • 11.11.2011 - 20:05

Super erklärt. Sieht wunderschön aus. Danke fürs Tut

Portrait von Annaaa3
  • 29.09.2011 - 14:05

Sieht echt gut aus. Tolles Tutorial!

Portrait von intaphaze
  • 27.09.2011 - 03:18

Toller Effekt! Super beschrieben! Danke!

Portrait von Tigga_Bine
  • 30.08.2011 - 14:14

tolle sache, sieht echt super aus :)

Portrait von Edelassi28
  • 23.08.2011 - 18:33

Bei Gesichtern sieht der Effekt nicht schön aus. Bei Naturbildern etc. allerdings sehr schön!

Portrait von Elai
  • 18.07.2011 - 01:17

wow, das funktioniert ja wirklich! Danke für das tolle Tutorial!

Portrait von Bojana
  • 16.07.2011 - 19:25

Super Effekt und war einfach in der Umsetztung :)

Portrait von AndraKa
  • 14.07.2011 - 15:39

Funktioniert wunderbar, sehr verständlich erklärt und es sieht besser aus, als der photoshopeigene Aquarellfilter
LG Andrea

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 14.07.2011 - 11:06

Danke! Super erklärt und gutes Ergebnis.

Portrait von judoka
  • 10.07.2011 - 16:54

Gute Aktion. Weiter so.

Portrait von Tasche
  • 09.07.2011 - 17:00

Ich denke mal es ist im prinzip gut, jedoch funktioniert es leider nicht so toll mir meinem sonnenuntergangsbild.. naja =)

Portrait von anoel50
  • 09.07.2011 - 10:04

Hallo,

habe das Tutorial nachvollzogen und das hat mir sehr gefallen. Klassse. Mit so wenigen Schritten einen super Erfolg.

Danke
Gruß Christa

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 07.07.2011 - 17:21

Danke, ich bin Anfängerin und bin begeistert :D

Portrait von yesyes
  • 07.07.2011 - 15:14

Toll! Wenig Aufwand, gutes Ergebnis. Danke!

x
×
×