Anzeige
Tutorialbeschreibung

Tiefenschärfe mit Verlauf abmildern

Tiefenschärfe mit Verlauf abmildern

Mit diesem Tutorial erkläre ich, wie man durch einen Schwarzweiß-Verlauf in einem Kanal und den Filter "Tiefenschärfe abmildern" zu einem genaueren Ergebnis kommt.


Schritt 1:
Als Erstes wählt man ein Bild aus, das man bearbeiten möchte. (Am besten eins, bei dem das Objekt, das später scharf sein soll, nicht den allermeisten Platz im Bild einnimmt...)

Bilder

Schritt 2:
Dann erstellt man einen neuen Alpha-Kanal, indem man im Kanäle-Menü auf das kleine "Neuen Kanal erstellen"-Symbol klickt.

Bilder


Schritt 3:
Als Nächstes füllt man die Fläche mit einem Schwarzweiß-Verlauf:
Die schwarzen Bereiche werden scharf bleiben, die weißen werden weichgezeichnet.
Da das Objekt,das scharf bleiben soll, sich in der Mitte des Bildes befindet, brauche ich einen Verlauf mit zwei weißen Bereichen außen und einem schwarzen Bereich in der Mitte.

Bilder


Blendet man die anderen Kanäle ein, hat das Bild eine rote Färbung.

Man zieht einen vertikalen Verlauf im Bild auf:

Bilder


Schritt 4:

Vor dem Weichzeichnen noch die Farbkanäle wieder aktivieren:

Bilder


Filter -->  Weichzeichnungsfilter --> Tiefenschärfe abmildern
Im Fenster als Quelle "Alpha1" angeben!

Bilder


Den Radius je nach Bild unterschiedlich einstellen, einfach schauen, was am besten aussieht!

Schritt 5:

Jetzt ist das Bild eigentlich fertig!
Man löscht nur noch den Kanal Alpha1 und speichert.

Bilder


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von hamsibone
  • 20.07.2011 - 18:24

Vielen Dank für das Tutorial

Portrait von hamsibone
  • 20.07.2011 - 18:24

Vielen Dank für das Tutorial

Portrait von Selonian
  • 27.06.2011 - 12:13

Endlich habe ich den Effekt gefunden, den ich schon immer für meine eigenen Bilder suchte. Eigentlich ganz einfach. Vielen Dank dafür!

Gruß, Selonian.

Portrait von suemawi
  • 30.08.2010 - 22:52

recht interessant, danke.

Portrait von cjd
cjd
  • 07.06.2010 - 14:08

Sehr gutes Tut, kurz und knapp und trotzdem alles gesagt!

Portrait von BadIBoy
  • 01.06.2010 - 22:50

Sehr gut verständlich und sieht einfach klasse aus

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 16.03.2010 - 20:30

funktioniert prima, danke!!

Portrait von DoMoSatz
  • 14.11.2009 - 17:26

Gut erklärt, einfach und schnell umzusetzen! Prima! Danke!

Portrait von Heilfrau
  • 02.11.2009 - 13:18

Muss es erst ausprobieren, hört sich einfach an.

Portrait von GeorgeStobbart
  • 20.10.2009 - 21:01

Schön erklärt. Wichtiger Hinweis von mir: vor dem Weichzeichnen nicht nur die Farbkanäle wieder aktivieren, sondern auch auswählen, sonst klappt's nicht. Das Bild zeigt's. Ich habe es übersehen. Danke fürs Tutorial.

Portrait von danitec
  • 12.10.2009 - 08:53

Super Idee, da hab ich ein Foto, damit kann ich das anwenden, zum probieren.
Danke

Portrait von knuffy
  • 11.10.2009 - 15:49

Klasse erklärt! Danke

Portrait von Ramires
  • 11.10.2009 - 09:49

nützliches tutorial ,danke und gut erklärt!

Portrait von waer
  • 10.10.2009 - 21:47

Hey das Tutorial ist echt klasse, supereinfach und doch so gut sieht es am Ende aus :)

Portrait von greenbeen
  • 10.10.2009 - 15:21

Oo wow... thx. ... ich hab mich schon längere Zeit gefragt, wie das gehen soll! DANKE!!!

Portrait von filou548
  • 10.10.2009 - 14:49

Das ist ja einfach. Wenn man erstmal weiss wie´s gemacht wird

Portrait von blackshirt
  • 10.10.2009 - 13:38

gute Idee, jetzt weiß ich wofür das ist :-)

Portrait von karlphotoshop
  • 10.10.2009 - 12:28

Sehr gut die einzelenen Schritte aufgebaut und dadurch verständilich!
Danke Karl!

Portrait von Pixelaugust
  • 09.10.2009 - 22:12

Warum Spam ??? wenn es nicht geht kann man es auch sagen!

Portrait von Pixelaugust
  • 09.10.2009 - 21:20

HI sorry bei mir mit CS3 geht es nicht .


Geht auch so danke @winkitwin

jup, geht, aber da dein verlauf ja nicht gleichmäßig sein wird, empfehle ich dir folgendes:
1. ebene 2-3 mal kopieren.
2. jede ebene mit gaußschem weichzeichner, dabei die unterste 1 kopie am wenigsten, die 2 kopie etwas mehr, und die 3 kopie noch n bissel mehr.
3. kopie 2 und 3 ausblenden
4. für kopie 1 ne ebenenmaske erstellen
5. mit pinsel in der ebenenmaske alles übermalen, was scharf bleiben soll (also da wird der teil der kopie "weggemalt", sodass deine original-ebene sichtbar wird)
6. kopie 2 einblenden, ebenenmaske erstellen, mit pinsel nochmal alles wegmalen, was du schon für kopie 1 weggemalt hast, aber zusätzlich noch das wegmalen, was von kopie 1 leicht verschwommen sein soll.
7. kopie 3 einblenden, ebenenmaske, alles wegmalen was von original-ebene, kopie 1 und 2 sichtbar bleiben soll.....

fertig...

hilft dir das?

http://www.psd-tutorials.de/modules/Forum/11_photoshop/88202-verlauf-weichzeichnen.html

x
×
×