Anzeige
Tutorialbeschreibung

Farb-S/W: Farbbild in Schwarzweiß umwandeln

Farb-S/W: Farbbild in Schwarzweiß umwandeln

Hi,
da immer wieder danach gefragt wird, möchte ich in diesem Tutorial erklären, wie man ohne großen Aufwand aus farbigen Bildern Schwarzweiß Bilder macht und Effekte einbaut (z.B. ein Objekt farbig lassen oder so).
Ich habe als Quellbild dieses hier genommen:



Mein Endergebniss:


1.
Quellbild auswählen. Ich habe dieses Bild genommen:
Bilder

2.
Komplettes Bild Schwarz/Weiß machen:
Dazu ganz einfach auf Bild --> Anpassen --> Farbton/Sättigung (Strg+U) gehen und dort folgende Einstellungen übernehmen:
Farbton: -180
Sättigung: -100
Lab-Helligkeit: 0
Ein Häkchen bei Färben machen

Dann sollte euer Bild ungefähr so aussehen:

Bilder


3.
Da dass nicht wirklich sehr interressant ist, bauen wir jetzt einen Effekt ein. Wir färben jetzt alles bis auf ein Objekt schwarz weiß.
Dazu einfach das farbige Quellbild nehmen, Zauberstab anklicken (W) und damit das gewünschte Objekt auswählen. Natürlich könnt ihr auch mit Auswahlrechteck (M) und den Lasso Werkzeugen (L) arbeiten.
Das sollte dann ungefähr so aussehen:
Bilder

4.
Jetzt einfach auf Auswahl --> Umkehren (Umschalt+Strg+I) und jetzt wieder auf Bild --> Anpassen --> Farbton/Sättigung (Strg+U) gehen und dort wieder folgende Einstellungen übernehmen:
Farbton: -180
Sättigung: -100
Lab-Helligkeit: 0
Ein Häkchen bei Färben machen

Das Bild sollte jetzt ungefähr so aussehen:
Bilder


5.
Um den Effenkt noch zu verstärken, könnt ihr jetzt z.B. auf den Schwarz/Weiß Bereich noch den Gaußscher Weichzeichner (Filter --> Weichzeichnungsfilter --> Gaußscher Weichzeichner) anwenden. Dabei muss aber der Schwarz/Weiß Bereich noch ausgewählt sein.
Ich habe es gemacht und zwar mit einem Radius von 1,0 px.
Mein Ergebnis:
Bilder


6.
Jetzt könnt ihr selbst rumprobieren, z.B. Filter oder bei Farbton/Sättigung mit der Farbe rumspielen!

Ich hoffe, das Tutorial hat euch geholfen!
grüße
Martin

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Esmaptkvk
  • 29.06.2015 - 18:09

Tolles Tutorial, hat mir weitergeholfen! danke

Portrait von chukky1986
  • 28.01.2014 - 11:48

coole sache. danach habe ich lange gesucht danke

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 27.12.2013 - 21:39

Die Erklärung ist wirklich sehr gut! Konnte es gleich umsetzten.

Portrait von KFreund
  • 05.11.2013 - 09:02

Na ja, geht so.Ich hätte mir ein wirkungsvolleres Ausgangsfoto gewünscht.

Portrait von Fender
  • 02.04.2013 - 20:10

Danke, sehr einfach und effektiv

Portrait von dstarship
  • 12.01.2013 - 22:45

hab mir mehr erwartet...

Portrait von mcamann
  • 10.11.2012 - 02:26

zu einfach .... dachte es geht auch eleganter!

Portrait von Liloche
  • 17.09.2012 - 15:52

Wow! Ich bin begeistert! Das sieht einfach klasse aus und für Anfänger ist es auch was! ;)
Lg Liloche

Portrait von Sayachan
  • 27.08.2012 - 21:03

kurz und trotzdem gut erklärt, vielen dank :)

Portrait von wami82
  • 27.07.2012 - 09:31

Super Tutorial - danke!!!

Portrait von iri83
  • 05.06.2012 - 12:34

klasse Effekt und einfache umsetzung, vielen Dank für das Tut

Portrait von puky313
  • 20.05.2012 - 10:26

knapp und gut erklärt :-)

Portrait von doug_butabi
  • 07.05.2012 - 10:38

Sehr cool! Danke für die Hilfe!!!

Portrait von owenwilson
  • 07.03.2012 - 18:15

Sehr gut erklärt ...

Portrait von phillip_mueller
Portrait von Kathi121
  • 04.12.2011 - 14:27

auch für Anfänger geeignet

Portrait von Andy2107
  • 15.11.2011 - 09:44

sehr gut für leute ohne großes fachwissen

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 04.11.2011 - 19:30

vielen Dank werd ich gleich mal testen

Portrait von skorpionsg
  • 30.06.2011 - 20:42

Cool gemacht auch für Leute ohne ahnung !

Portrait von Blue_Pillow
  • 19.06.2011 - 03:47

Yaaaay, ich habs hinbekommen :) Danke für das Tutorial ;-)

x
×
×