Anzeige
Tutorialbeschreibung

Rahmen: Wallpaper erstellen

Rahmen: Wallpaper erstellen

Hier wird ein einfacher aber netter Effekt gezeigt, mit deren Hilfe man ein eigenes Wallpaper erstellen kann.

 


Schritt 1:

- Beliebiges Bild öffnen.

- Ansicht->Lineale einblenden (oder Strg+R) und das Bild auf  Blöcke teilen:

Bilder

 

Schritt 2:

- Das Auswahlrechteck-Werkzeug auswählen (M) und das Rechteck in erstem Block  ziehen (Lineale sind hier als Hilfslinien sehr wichtig):

Bilder

und dann Strg+J drücken, der erste Block wird in eine neue Ebene kopiert:

Bilder

Schritt 3:

- Die Hintergrundebene auswählen und den Schritt 2 mit anderen Blöcken wiederholen, (ich weiß, das ist ein bisschen langweilig... :-( ). Wenn wir damit fertig sind, kann die Hintergrundebene gelöscht werden (oder ausgeschaltet):

Bilder

 

Schritt 4:

- Erste Ebene auswählen und folgende Ebeneneffekte hinzufügen:

1. Schlagschatten:

Bilder

2. Kontur:

Bilder

Schritt 5:

- Mit der Rechtemaustaste auf geänderte Ebene klicken, Ebenenstil kopieren und auf alle anderen Ebenen einfügen:

Bilder

Bilder

Schritt 6:

- Da wir jetzt alle Ebenen drehen werden, müssen wir unsere Arbeitsfläche größer machen, damit unsere Ecken nicht abgeschnitten werden. Dazu auf

Bild->Arbeitsfläche gehen. Mein Ausgangsbild war 800x600 Pixel groß. Die Arbeitsfläche habe ich auf 1000x700 Pixel geändert, dann ganz unten eine neue Ebene

erstellt und mit einer Farbe gefüllt:

Bilder

Bilder

 

Schritt 7

- Nun wählen wir unsere erste Ebene aus, Bearbeiten->Frei transformieren (Strg+T) und drehen die (einige Ebenen habe ich auch ein bisschen verschoben), dann auf Enter drücken zum Bestätigen.

- Den letzten Schritt mit allen Ebenen machen und wir sind soweit fertig...

 

Bilder

Viel Spaß beim Ausprobieren und Greetz

Mr...


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Klingklang
  • 03.09.2013 - 20:54

Prima erklärt , hat sofort hingehauen , danke

Portrait von heks
  • 02.09.2013 - 17:19

Vielen Dank! Hat Spaß gemacht, die Schritte nachzuvollziehen und den Erfolg zu sehen!

Portrait von Scherwi
  • 07.05.2013 - 17:00

Einfach erklärt. Super Tutorial. Vielen Dank.
Hab schon ein paar Bilder bearbeitet :-)

Portrait von KFreund
  • 26.04.2013 - 17:55

Zu diesem Thema fand ich dieses Tut als das Herausragendste. Vielen Dank !

Portrait von Cora22
  • 06.12.2012 - 19:58

Ein super Tutorial das ich gleich dreimal hintereinander nachgebastelt habe. Hat richtig Spaß gemacht. Vor allem für mich als Anfängerin total verständlich rübergebracht.

Portrait von ow8290
  • 27.07.2012 - 09:52

Super Tutorial - danke!!!

Portrait von Derber02
  • 08.04.2012 - 16:24

vielen dank ich hoffe ich bekomme es hin ist aufjeden fall super erklärt!

Portrait von betsy1981
  • 19.03.2012 - 15:01

super gleich rangesetzt.... ist ein schönes einsteiger tutorial für Anfänger...

Portrait von k1vo
  • 17.01.2012 - 11:11

sehr gut danke :) erstmal gleich gemacht

Portrait von bixn
  • 29.06.2011 - 11:54

geringer Aufwand super Wirkung!!! :)

Portrait von Aybi13
  • 08.01.2011 - 22:05

Vielen Dank super klasse!Das macht spass

Portrait von eiermaler
  • 18.11.2010 - 19:44

suuuuper....das ist absolut hilfreich

Portrait von inamarinamai
  • 08.11.2010 - 00:34

da bastel ich mir jetzt individuelle weihnachtskarten mit, danke

Portrait von MrScorpio
  • 10.11.2010 - 21:26

Strg + R drücken, dann bekommst du oben und links eine neue Leiste mit den Ziffern, mit gedrükter Maustaste kannst du von da die Hilfslinien rausziehen. Solche fragen lieber per PN, die sinnlode Kommentare hier werden gelöscht.

Portrait von margritwietschke
  • 31.08.2010 - 14:29

Einfach und gut anzuschauen. Nur das überfüllen konnte ich nicht machen, was immer das bedeuten mag. Hat einer einen Tipp wie man überfüllen in Elements machen kann? Ist vielleicht auch nicht so wichtig.
Auf alle Fälle Super.
LG Margrit

Portrait von inamarinamai
  • 08.11.2010 - 00:37

nicht nur haken bei schlagschatten, sondern im wort schlagschatten klicken, dann geht der dialog auf und du kannst über die option verfügen, also überfüllen

Portrait von Randle
  • 25.08.2010 - 22:56

Gute Idee und einfach zum nachmachen!

Portrait von ZoeSamKenmore
  • 06.07.2010 - 20:49

Sehr gutes Tutorial
Hat mir sehr geholfen bei meinem Bild.

Portrait von Pixelaugust
  • 02.06.2010 - 19:32

Vielen Dank, einfach und doch ausdrucksstark!

Portrait von Chrizzix
  • 19.05.2010 - 23:51

ja sehr hilfreich, konnte ich was damit anfangen :)

x
×
×