Anzeige
Tutorialbeschreibung

Human - Auge: Eigenes Auge erstellen

Human - Auge: Eigenes Auge erstellen

Dir fehlt ein Auge?  Dann mach dir Eines selber

Es kommt der Tag, dass das Model schielt, einäugig ist oder einfach nur .... Da nützt es nur noch, kreativ zu werden. Aber du kannst auch Farben ersetzen, wie du lustig bist, Pupille, Iris und weiß der Deibel was noch ändern. Schau einfach mal ....


Schritt 1:
Zuerst machen wir uns eine Datei, 350x350, weisser Hintergrund.

Dann nehmen wir das Rechteckwerkzeug, stellen es auf feste Grösse 190x190 und setzen es in die Mitte: (Allgemein gilt, wenn ich : mache folgt das Bild, wie es aussehen sollte. Also:

Bilder

Schritt 2:
Die Auswahl bleibt, bis ich sage, dass sie weg soll. (Ist wichtig). Jetzt kommt der Filter->Rendering-Filter->Blendeneffekte. In der Vorschau sehen wir ein Kreuz, das markiert den Platz, wo der Effekt hinkommt. Wir machen diesen Effekt 2mal, so wie auf dem Bild:



Bilder

Die Positionen werden später die Augeneffekte (Glanz) beeinflussen.


 

Step 3 (die nächsten Step...bezeichnungen lasse ich weg)

Jetzt nehmen wir den Verzerrungsfilter -> Polarkoordinaten, stellen ihn auf Polar-Rechteckig und erhalten dieses Bild (immer nur ungefähr, ihr macht es geringfügig anders und deshalb seht ihr auch ein geringfügig anderes Bild):

Bilder

Jetzt folgt der Befehl Bearbeiten->Vertikal spiegeln. Danach nehmen wir ein weiteres Mal dedie Polarkoordinaten, aber diesmal aber Rechteckig -Polar und dann haben wir dieses Bild:

Bilder

Nun wählen wir das Ellipsenwerkzeug, stellen es auf feste Größe 180 Pixel, weiche Kante 3 bis 5 und setzen mit Shift den Kreis passend. Auswahl umkehren und die überflüssigen Kanten sind weg. Sieht schon etwas nach Auge aus, ist aber noch ohne Farbe. oder?! Die machen wir jetzt.

Dafür machen wir eine neue Ebene und arbeiten auf der weiter.

Zuerst die Iris, also der "oooooch hat die süsse grüne Augen"-Teil. Wir nehmen das Verlaufswerkzeug und basteln uns einen Verlauf. Erst das Werkzeug anklicken, dann oben den Verlauf selber und diesen dann mit den Farben des eigenen Wunsches füllen; ich habe zwei Blauverläufe genommen. Damit nach eigenem Gutdünken verfahren (ansetzen, wo ihr wollte). Nun nehmen wir den Pinsel (ca. 5 Pixel groß) und machen frei nach Nase Striche. Egal wie viele, es sollten aber verschiedene Töne, mal etwas Schwarz, mal etwas Weiß dabei sein. Schaut einfach auf mein Beispiel:


Bilder

Das ist total unsauber, sieht doof aus aber das ist völlkommen unwichtig, denn wir nehmen nun den Gausschen Weichzeichner, ungefähr mit Einstellung 4 bis 6. Den benutzen wir ein Paar Male, bis wir es einigermaßen nett finden.
Bilder

Achtet mal darauf, wie sich insbesondere die schwarzen und weissen Streifen auswirken.

Nun kommt wieder der Polardingsbums mit der Einstellung Rechteckig->Polar zum Einsatz und wir erhalten dieses Bild:
Bilder


Fehlt etwas? Ja klar, dieser komische Punkt, der ins Auge fällt - die Pupille. Na dann zum Entspurt.
Jetzt drücken wir D, damit wir  die Schwarz/Weiß-Einstellung erhalten, wählen das Ellipsenwerkzeug wieder aus, stellen die Weiche Kante auf ca. 4 und markieren unser Bild. Auswahl umkehren und auf Löschen drücken. Nun haben wir dieses Bild, samt Pupille:

Bilder

Wie ihr eine Auswahl aufhebt, sollte euch bekannt sein. Den Rand entfernt ihr mit dem Ellipsymacher und wenn ihr die Spiegelung einbauen wollt, die ihr gesehen habt, das kommt dann bei Bedarf im nächsten Tutorium:


So long.....

Bilder


M steht für Dietrich - Marlene Dietrich.

Fragen bitte per PM direkt

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Sebbel330i
  • 06.08.2013 - 19:57

echt gut und verständlich gemacht

Portrait von sam_fisher
  • 01.01.2011 - 21:10

Schönes Tutorial. Nicht schlecht.

Portrait von gr3kplay_1
  • 17.07.2010 - 09:57

danke hat mich sehr geholfen

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 19.06.2010 - 00:43

voll mieß erklärt sucht euch was anderes der typ hier hats nich drauf ... peinlich ... ne frechheit sowas tutorial zu nennen ... das mieseste was ich bisher gesehen hab ... da freu ich mich schon auf dein nächstes

Portrait von meingt
  • 24.05.2010 - 12:43

danke für die mit teileung

Portrait von 0ssor
  • 13.04.2010 - 17:58

Nicht so gut erklärt...

Portrait von TardisHQ
  • 10.09.2009 - 17:12

Habs versucht Schritt für Schritt nachzubauen... Ergebnis sieht eher aus wie eine Blase mit nem Kleeblatt. Schlecht erklärt

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 31.03.2009 - 09:02

schlechtes tut ^^ zu wenig erklärung andere umsetzung als beschrieben

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 24.05.2008 - 01:05

Argh, das Tutorial ist ja fuer Photoshop.. Sorry -__-

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 24.05.2008 - 01:04

Mh, zu Schritt 2:
Bei mir (Gimp 2.4) gibt es keinen Filter->Rendering-Filter->Blendeneffekte

Selbst diese ganze Sektion "Rendering-Filter" gibt es nicht...help? :/

mfG, Knilch

Portrait von aquemomo
  • 22.04.2008 - 18:51

Hmm gut und jetzt muss ich mir noch überlegen wie ich das Ding in die Perspektive bekomme -.- vllt mit verbiegen... *grübel*...*friemel*...

trotdem war hilfreich - Danke

aqm^^

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 27.12.2007 - 09:31

für anfänger ganz nett

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 01.05.2007 - 17:01

oah ich fidn das voll geeil xD
du sag mal..weisst du auch wie man die augen so verändert, dass es irgendiwe schon dämonisch rüberkommt????? ich such das schon über all ^^
ich könnte dir auch ein foto schicken,dass meine freundin bearbeitet bekommen hat mit vorher-nachher bild xD

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 01.05.2007 - 17:00

oah ich fidn das voll geeil xD
du sag mal..weisst du auch wie man die augen so verändert, dass es irgendiwe schon dämonisch rüberkommt????? ich such das schon über all ^^
ich könnte dir auch ein foto schicken,dass meine freundin bearbeitet bekommen hat mit vorher-nachher bild xD

Portrait von TeTe
  • 26.01.2007 - 15:30

Naja ich finds jetzt nicht soooo toll, sieht nicht besonders echt aus...Hab schon bessere Tuts für augen gesehen...

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 22.01.2007 - 10:04

toller workshop. klasse!

Portrait von Dschaybee
  • 28.12.2006 - 17:30

hat bei mir leider nicht geklappt.
An der Stelle mit dem Polardingsbums gings irgendwie nicht...

Portrait von JPL
JPL
  • 13.12.2006 - 11:52

Klasse Tutorial! Danke schön! :-)

Portrait von JPL
JPL
  • 13.12.2006 - 11:52

Klasse Tutorial! Danke schön! :-)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 09.12.2006 - 13:56

ganz gut gemacht (mit den spiegelungen und so), aber das sieht nich ganz so aus wie n auge, sondern eher wie ne gefähbte blase mit nem schwazen punkt in der mitte ^^

x
×
×